Ravensburger Plitsch-Platsch Pinguin
welcher Pinguin fällt zuerst? - Ravensburger Plitsch-Platsch Pinguin Brettspiel / Gesellschaftsspiel

Erhältlich in: 3 Shops

Produkttyp: Ravensburger Brettspiele

Neuester Testbericht: ... Preis, manchmal sogar guenstiger. Erfahrung: _/_/_/_/_/ Das Prinzip ist einfach, man stellt nach und nach reihum einen Pinguin auf den H... mehr

welcher Pinguin fällt zuerst?
Ravensburger Plitsch-Platsch Pinguin

heike79

Name des Mitglieds: heike79

Produkt:

Ravensburger Plitsch-Platsch Pinguin

Datum: 01.09.10

Bewertung:

Vorteile: für jeden, Preis, macht Spaß, fördert Geschicklichkeit

Nachteile: nichts

Hallo zusammen,

da ich eben mal in dem Schrank meiner Tochter auf die Suche nach neuen Ideen für Erfahrungsberichte gegangen bin, ist mir doch dieses Spiel in die Hände gefallen:

Plitsch Platsch Pinguin

Hersteller:
Ravensburger 1996
Artikelnummer: 212880

Altersempfehlung:
Ab 6 Jahre bis 99 Jahre.

Spieleranzahl:
2 bis 6 Spieler

Preis:
15 Euro in den Geschäften, ich habe es Second Hand für 5 Euro erhalten

Verpackung:
Das Spiel ist in einem quadratische Karton verpackt, darin sind folgende Teile des Spieles enthalten:

1 Art Unterschale auf die der Eisberg gesetzt wird
1 Eisberg mit einer kleinen roten Flagge
24 Pinguine aus Plaste
Spielbeschreibung

Der Eisberg wird auf die hellblaue Unterschale gesetzt und schon kann es losgehen.
Aber bevor ich euch die Spielregeln erkläre, möchte ich euch noch etwas zu der Beschaffenheit des Eisberges sagen. Der Eisberg wackelt auf der Unterschale hin und her und die einzelnen Eisstufen sind doch schon relativ glatt, was das Spiel ständig begeleitet. Das Plastik der beiden Teile ist sehr stabil und bisher ist auch noch nichts abgebrochen.

Die Pinguine sind normalerweise, wenn man es neu kauft, noch zusammen zu bauen. Sie bestehen aus drei Teilen. Da wir es aber gebraucht gekauft haben, kann ich euch nicht sagen, ob der Zusammenbau einfach ist. Aber eines kann ich sagen, sind die Pinguine einmal zusammengebaut, so bleiben sie auch zusammen. Für immer und ewig 8).

Spielverlauf:
Unter allen Spielern werden die Pinguine gerecht aufgeteilt. Der jüngste Spieler beginnt. Nun stellt reihum jeder einen seiner Pinguine auf eine Stufe. Dabei ist es egal, ob diese Stufe oben oder unten ist. Schwierig dabei ist auch noch, dass die Stufen mal breiter, aber auch mal kleiner sind.
Wenn ein Spieler einen seiner Pinguine auf eine Stufe stellt, dabei aber andere mehrere Pinguine runter fallen, na was dann?? Könnt ich euch doch bestimmt schon denken.
Klar, diese muss er dann ann sich nehmen. Nun lässt sich auch leicht erraten, wer der Gewinner ist. Nämlich derjenige, der alle Pinguine hat....nein natürlich nicht. Gewonnen hat der, der als erstes alle seine Pinguine auf dem Eisberg unterbekommen hat.

Spieldauer:
5-15 Minuten

Fazit:
Dieses Spiel haben wir zuers im Kindergarten kennengelernt. Dann sah ich es auf einem Second Hand basar und griff zu. Da es ja aus plastik besteht, konnte ich es auch super reinigen.
Meine Tochter spielt es sehr gerne, auch wenn sie sich dann doch schon mal sehr ärgert, wenn sie dann alle Pinguine bekommt. Aber es ist ein sehr tolles Geschicklichkeitsspiel, welches wir gerne spielen.
Meine Tochter nimmt es sich auch ab und an alleine aus dem schrank und entwickelt ihre eigenen Spielideen mit den Pinguinen, wir ihr auf dem Foto sehen könnt.

Ich kann dieses Spiel wirklich empfehlen und finde des Preis auch vollkommen in ordnung. Dies ist ein Spiel, bei dem jeder mitspielen kann. Oma, Opa, großes und kleines Kind.

Auch finde ich es tolle, wie meine Tochter dabei lernt, wo sie den Pinguin abstellt, damit kein andrer fällt.

Vielen lieben dank für Euer Lesen, Kommentieren und Bewerten.


Eure heike79

Fazit: ganz schön