Freestyle Insulinx
Tut nicht weh und hilft, meinen Körper zu verstehen. - Freestyle Insulinx Blutzuckermessgerät

Produkttyp: Abbott Blutzuckermessgeräte

Neuester Testbericht: ... an das Gerät zu kommen ist die Website: www.abbott-diabetes-care.de Ich finde den Freestyle Insulinx gut durchdacht, einfach zu bedienen u... mehr

Tut nicht weh und hilft, meinen Körper zu verstehen.
Freestyle Insulinx

cyborg2221

Name des Mitglieds: cyborg2221

Produkt:

Freestyle Insulinx

Datum: 29.04.14

Bewertung:

Vorteile: alles

Nachteile: keine

Wie bin ich auf dieses Gerät gestoßen?
Ich fühle mich oft so komisch, matt, zittrig und schwach.
Es fühlt sich so an, als sei ich unterzuckert und das habe ich sehr oft.
Oft habe ich mir gedagt, das ist einfach der Stress, den man so hat, aber
oft habe ich auch daran gedacht, mal den Zucker zu messen, umd dann auch
zu sehen, ob ich wirklich unterzuckert bin. Durch Zufall und als ich mich über
diese Messgeräte informieren wollte, bin ich auf dieses hier gestoßen, dass
man vom Hersteller kostenlos bereitgestellt bekommt. Kostenlos?
Na das testen wir doch und so habe ich ihn angeschrieben und schon zwei
Tag später hatte ich das Gerät zu Hause und konnte es testen.




Lieferumfang:
*************




Wir hatten hier einen Karton und dort gab es nun:

- Die Anleitung (5 Bücher in verscheidenen Sprachen)
- Eine Kurzanleitung mit Bildern.
- Das Gerät.
- Teststreifen 10 Stück.
- Nochmals 10 Teststreifen extra verpackt.
- Ein Pieker für den Finger mit 10 Nadeln.
- Ein USB Kabel.
- Eine Tasche.




Anleitung:
*********




Das dicke Buch habe ich mir gar nicht erst angesehen, sonderb bin gleich zur Kurzanleitung
übergegangen. Die ist sehr gut verständlich, in Bild und Wort und man muss sich nur
an diese Schritt-für-Schritt Anleitung halten, dann kann gar nichts passieren.
Bei mir hat es sofort geklappt und ich bin nicht so gut in diesen Sachen, also zeigt das
schon, wie gut die Anleitung ist.




Der Hersteller:
**************




Abbott Diabetes Care Inc.
1360 South Loop Road
Alameda
CA 94502 USA



Vertrieb über:


Abbott GembH & Co. KG
Max-Planck-Ring 2
65205 Wiesbaden




Preis und Kaufort:
*****************




Man bekommt es online zu kaufen, oder kann es auch in den Apotheken bestellen.
Für mich war es gratis und sonst ist man so mit knapp 20 Euro dabei.




Das Gerät:
*********




Es ist klein und handlich. Es sieht erstmal aus, wie so ein Tacho für das Fahrrad, falls
das einer kennt. Es hat ein großes Display und dann unten einen weißen Knopf
zum Anschalten des Gerätes. Es ist schwarz und hat ein robustes Kunsttoffgehäuse.
Links an der Seite haben wir den Schlitz für den USB-Kabel und unten ist der Schlitz
für den Teststreifen.
Dann haben wir noch diesen Pieker, ich weiß nicht, die der Fachausdruck dafür ist.
Wir müssen hier eine Nadel einlegen und die ist in so einer Kunsttoffröhre eingebettet,
man legt dann die Röhre in das Gerät und es ist startklar. Es hat auch noch einen
Regler mit 5 Stufen, hier kann man einstellen, wie tief die Nadel stechen soll,
bei einigen ist das ja notwendig, um an das Blut zu kommen.
Weiter haben wir noch einen gelben Kabel von ca. 30 cm Länge und dann noch
ein Röhrchen mit den 10 Teststreifen.


So, wir schalten das Gerät unten rechts an. Kurzer Druck und es startet sofort.
Dann müssen wir erst einmal Daten eingeben und hier bei müssen wir nur sanft
das Display berühren, dann geht es schon weiter. Das Gerät sagt auch nochmals
was wir machen müssen und so schiebt man erst den Teststreifen unten rein,
Dann piekt man sich in den Finger und gibt das Blut auf diesen kleinen unteren
Sensor des Teststreifens. Das Gerät zeigt sofort an, ob genug Blut auf dem
Streifen ist und es fängt auch schon an, den Blutzucker zu zählen.
Man sitzt gespannt davor und wartet auf den entgültigen Wert, der ist schnell
und genau abzulesen.


Als Energieversorgung brauchen wir noch zwei von diesen runden und platten Batterien,
aber auch die sind enthalten. Wir können nun auf der Hompage unsere Seite einrichten
und dann mittels des gelben USB-Kabels unsere Daten immer hochladen und haben
so einen Überblick, wie es um unseren Zuckerwert steht, aber das mache ich nicht,
denn ich bin kein Diabetiker und mache das nur für mich persönlich,weil ich, wie ich schon
erwähnt habe, oft so schlecht fühle. Was soll ich sagen, ja, er war etwas niedrig
und dieses Gerät hat mir nun auch gezeigt, dass ich noch besser auf mich aufpassen muss.


Ich finde es einfach super. Es ist kinderleicht zu bedienen. Die Tasche ist praktisch und man hat
immer alles dabei. Ich kann hier keinen negtiven Punkt nennen und spreche eine
klare Kaufempfehlung aus.

Fazit: *************

Weitere Angebote

http://www.feelgood-people.comBei feelgood-people.com finden Sie Diätprodukte (Fatburner, Fatblocker, uvm.), Vitamine (Multivitamine, Einzelvitamine), Sportnahrung (für Sport & Fitness) sowie Anti-Aging Produkte.Testberichtehttp://www.feelgood-people.com