Accu Chek Aviva (mmol/l)
Das LABOR für die HOSENTASCHE...!!! - Accu Chek Aviva (mmol/l) Blutzuckermessgerät

Erhältlich in: 2 Shops

Produkttyp: Roche Diagnostics Blutzuckermessgeräte

Neuester Testbericht: ... reicht es auch aus die ebenfalls beigefügte Kurzanleitung zu lesen. ===BEQUEM in der GRÖSSE und HANDHABUNG=== Das Messgerät (Typ Accu-... mehr

Das LABOR für die HOSENTASCHE...!!!
Accu Chek Aviva (mmol/l)

britregen

Name des Mitglieds: britregen

Produkt:

Accu Chek Aviva (mmol/l)

Datum: 09.09.14

Bewertung:

Vorteile: Einfache Anwendung. Gute Anleitung. Angenehme Größe. Inklusive Erstausstattung.

Nachteile: Nur wenig Verbrauchsmaterial anbei. Verbrauchsmaterial recht teuer.

===FÜR den ANFANG alles DABEI===

Beim Accu-Chek Aviva Set handelt es sich um ein komplettes Einsteiger-Paket in dem alles vorhanden ist was man benötigt um Blutzuckerwerte innerhalb von wenigen Sekunden zuverlässig zu ermitteln.

Solch eine schnelle Diagnose-Methode ist insbesondere bei Krankheiten wie Diabetes besonders wichtig. Und mit diesem Set muss für ein Mess-Resultat kein Arzt aufgesucht werden. Es ist so simpel, aber technisch zuverlässig gestaltet, dass fast jeder Diabetes-Patient es in Eigenanwendung nutzen kann.

Zum Lieferumfang gehört ein elektronisches Messgerät, eine Stechhilfe inklusive Sicherheits-Veschluss, Lanzetten, Teststreifen und ein Aufbewahrungs-Etui.

Die leicht verständliche, handliche Gebrauchsanweisung in deutscher Sprache ist durchweg mit farbigen Bildern und Zeichnungen versehen. Sollten einem die 64 Seiten der ausführlichen Broschüre für den Anfang zuviel sein, reicht es auch aus die ebenfalls beigefügte Kurzanleitung zu lesen.



===BEQUEM in der GRÖSSE und HANDHABUNG===

Das Messgerät (Typ Accu-Chek Aviva) hat ungefähr die Größe die Tasten-Handys noch vor ein paar Jahren hatten. Lässt sich also recht bequem mitführen ohne besonders störend oder auffällig zu wirken. Sogar die Batterie (das Gerät benötigt Knopfzellen) für die sofortige Inbetriebnahme liegt bei. Wenn die Batterien mal leer sein sollten ist es kein Problem Nachschub zu bekommen. Den gibt es schon für Kleingeld im 1-Euro-Shop.

Die Stechhilfe (Typ Multiclix) ist dafür gedacht um die leider notwendige Blutentnahme zu erleichtern. Sie benötigt für jede Anwendung so genannte Lanzetten. Oder mit anderen Worten: Kleine Nadeln. Aber keine Angst: Das Piksen mit den Lanzetten ist nahezu schmerzlos.

Die Nadeln werden jedoch nicht einzeln in die Stechhilfe eingelegt, sondern befinden sich zu je sechs Stück in einer Plastik-Trommel. Zwei Trommeln mit insgesamt zwölf Lanzetten gibt es in diesem Einsteiger-Set. Nicht gerade viel.

Ähnlich verhält es sich mit den Accu-Chek Aviva Teststreifen. Davon sind im Einsteiger-Set sogar noch weniger vorhanden. Und zwar ganze 10 Stück.
Schon allein daher dürfte klar sein: Dieses Set ist nur für das Erproben von Stechen und Messen gemacht worden. Nicht etwa um mehrere Wochen lang den Regelbetrieb zu üben.



===WAS NICHTS KOSTET ist nur selten UMSONST===

Das passende, aber leider recht teure Verbrauchsmaterial in Form von Lanzetten und Teststreifen sollte man wegen der geringen beiliegenden Menge am besten gleich mit bestellt werden. Nur so können zeitliche Lücken bei der Blutzucker-Kontrolle vermieden werden.

Beim "Kauf" sollte jedoch von Anfang an klar sein, dass der Hersteller hier nicht etwa am Gerät verdient. Ganz im Gegenteil. Geräte aller möglichen Firmen werden einem für Kleingeld oder gar ganz umsonst hinterher geworfen. Denn später ist man dann immer dazu gezwungen das Verbrauchsmaterial für genau dieses Gerät nachzukaufen. Und gerade der Preis vom Verbrauchsmaterial ist recht heftig. Wer als Selbstzahler diese Dinge kaufen muss ist echt in den Allerwertesten gekniffen. Zum Glück übernimmt in den meisten Fällen die Krankenkasse aber die Rechnung.

Zum Kaufpreis des Geräts kann ich keine Angabe machen. Denn auch wir haben dafür nichts bezahlt. Auf diversen Internetseiten habe ich jedoch Preise zwischen 10 und 15 Euro finden können.



===FÜR UNTERWEGS gibt es sogar EINE TASCHE===

Recht gut gelungen ist übrigens auch das Aufbewahrungs-Etui aus schwarzem Kunstleder. Messgerät und Stechhilfe können darin in flexiblen Gummi-Laschen eingespannt werden. Für die Lanzetten und Mess-Streifen gibt es separate Innentasche mit Sichtfenster. So hat man den Vorrat stets im Blick und kann das gesamte Set auch zur täglichen Arbeit oder auf kurzen Reisen immer mitführen.

Fazit: Gut. Allerdings mit teurem Verbrauchsmaterial.

Weitere Angebote

http://www.feelgood-people.comBei feelgood-people.com finden Sie Diätprodukte (Fatburner, Fatblocker, uvm.), Vitamine (Multivitamine, Einzelvitamine), Sportnahrung (für Sport & Fitness) sowie Anti-Aging Produkte.Testberichtehttp://www.feelgood-people.com