Bilora D140RF Ringblitz
Licht und Schatten - Bilora D140RF Ringblitz Blitz

Erhältlich in: 5 Shops

Neuester Testbericht: ... ziemlich billig. Einen robusten Eindruck macht der Ringblitz mit Sicherheit nicht. Und auch in der Handhabung des Blitzes wird man das &qu... mehr

Licht und Schatten
Bilora D140RF Ringblitz

lemmel

Name des Mitglieds: lemmel

Produkt:

Bilora D140RF Ringblitz

Datum: 27.06.12, geändert am 05.08.13 (170 Lesungen)

Bewertung:

Vorteile: "Fabelpreis"

Nachteile: Billige Verarbeitung, langsames und schlechtes Handling

Bei dem Ringblitz von Bilora springt natürlich vor allem eines ins Auge: der Preis. Denn dieser ist im Vergleich zu den Preisen der Ringblitze der "hochwertigen" Marken geradezu unglaublich. Aber ein niedriger Preis ist eines. Wenn das Teil nichts taugt, ist trotzdem jeder Euro zu viel.

Bei dem Ringblitz von Bilora ist das zum Glück nicht der Fall. Wer den Ringblitz nur gelegentlich einsetzt, kann mit dem Blitz durchaus gute Ergebnisse erzielen. Und im Vergleich zu den "hochwertigen" Marken ist das vom Bildergebnis her ein Superschnäppchen. Trotzdem müssen ganz klar ein paar Abstriche vor allem im "Handling" gemacht werden.

Die Verarbeitung des Ringblitzes spiegelt den günstigen Preis wieder: diese wirkt nämlich ziemlich billig. Einen robusten Eindruck macht der Ringblitz mit Sicherheit nicht. Und auch in der Handhabung des Blitzes wird man das "Billig-Gefühl" nicht los. Das geht schon los beim Einlegen der AA-Batterien. Da muss man nämlich höllisch aufpassen, dass man die Batterien mit der richtigen Polung einlegt. Diese festzustellen, bedarf schon eines sehr gewissenhaften und scharfen Auges. Und schon beim Öffnen des Batteriefaches hinterlässt der Kunststoff des Blitzes irgendwie einen schlechten Eindruck.

Auch der Aufbau des Blitzes auf der Kamera macht keinen überzeugenden Eindruck. Irgendwie ist das Ganze ziemlich fummelig. Auch läuft der Blitz nicht immer gleich. Manchmal bedarf es an ein paar Schlägen auf den "Hinterkopf" oder es muss etwas gerüttelt werden. Das das Bildergebnis dann anschließend so gut ist, verwundert schon fast.

Ich kann daher nicht für jeden diesen Ringblitz empfehlen. Wer ab und an eine hochwertige Makroaufnahme machen will, ist mit dem Objektiv wegen des Preises bestens bedient. Dies gilt insbesondere, wenn genügend Zeit vorhanden ist, das "Equipment" zu installieren. Wer aber häufig hochwertige Makroaufnahmen machen will und dabei auch unter Zeitdruck steht, der wird mit dem Ringblitz nicht glücklich. Wer beispielsweise damit in der Natur Schmetterlinge oder andere Insekten fotograpghieren will, wird oft frustriert sein, weil das Motiv bereits entfleucht ist, wenn die Kamera endlich"schussbereit" ist.

Fazit: Für Gelegenheitsaufnahmen wegen des Preises top. Aber fummelige Handhabung

Verarbeitung:    
Zuverlässigkeit:    
Bedienkomfort:    
Ausstattung: