Blasinstrumente > Jupiter - 183 Produkte

Empfehlungen von dooyoo Mitgliedern zum Thema "Blasinstrumente"

cs59 Jupiter Saxonett: ... meisten von Euch werden sich jetzt fragen, was das denn ist. Saxonett klingt wie eine Mischung aus Saxophon und Klarinette, dabei sieht das "Ding" eher aus, wie eine Blockflöte. Um was es sich nun handelt, möchte ich Euch nun erzählen. Saxonett Preis: einzeln kostet es 75 Euro, man kann es aber auch mit einer Lern-CD zusammen kaufen, dann bezahlt man etwa 100 Euro Händler: dieses Saxonett kann man e...
Lesen Sie jetzt den ganzen Testbericht: Sieht etwas aus wie eine Blockflöte - ist es aber nicht von cs59

Jupiter Blasinstrumente

Blasinstrumente - Jupiter JP 1200S
1 Testbericht
Marke: Jupiter / Blasinstrumente / Instrumententyp: Trompete
Jupiter JP 769GL
1 Testbericht
Marke: Jupiter / Blasinstrumente / Instrumententyp: Saxophon
Blasinstrumente - Jupiter Artist Series Alto
1 Testbericht
Marke: Jupiter / Blasinstrumente / Instrumententyp: Saxophon
Jupiter JP 606RL
1 Testbericht
Marke: Jupiter / Blasinstrumente / Instrumententyp: Trompete
Blasinstrumente - Jupiter JP 516 L
Marke: Jupiter / Blasinstrumente / Instrumententyp: Trompete - Trompetentyp: Bb-Trompete / Familie: Blechblasinstrument / Student Series / Jupiter JP-516 L in B Taschentrompete Student Series / Die Jupiter Taschentrompete JP-516 L hat durch den großen Schallbecher, 123 mm, einen deutlich volleren und offene...
Jupiter Saxonett
1 Testbericht
Blasinstrumente / Marke: Jupiter
Blasinstrumente - Jupiter JP 769DJ
Marke: Jupiter / Blasinstrumente / Instrumententyp: Saxophon - Altsaxophon / Dirko Juchem Sondermodell / Hoch Fis- Klappe / verstellbarer Daumenhalter / einstellbare G# und tief H- Klappe / Wippe für linken kleinen Finger / Goldlack lackiert
Jupiter JP 1011ESR
Marke: Jupiter / Blasinstrumente / Instrumententyp: Querflöte - Di Medici Serie / Spitzdeckelmechanik / Ringklappen / Kopfstück und Korpus aus 925er Sterling Silber / E- Mechanik / Mechanik versilbert / Durch das Vollsilberrohr gewinnt der Klang der Flöte an Wärme und Tragfähigkeit gegenüber einem Instrumen...
Blasinstrumente - Jupiter JP 1600IL XO Roger Ingram
Marke: Jupiter / Blasinstrumente / Instrumententyp: Trompete - Jupiter JP 1600IL XO Bb- Trompete, Modell Roger Ingram, Ø 11,50mm Medium Bohrung (.453"), handgemachter Ø 12,19mm B1 Messing Becher (4,8"), Reversed Goldmessing Mundrohr, Edelstahlventile, ellyptischer und runder Stimmbogen, zwei Sätze Fingerknö...
Jupiter 536RL-F Bb/F-Tenor Trombone
Hersteller: Jupiter / Blasinstrumente / Instrumententyp: Posaune - Jupiter 536RL-F, Bb/F-Tenorposaune, Ø 8" (205mm) Goldmessing-Schallbecher, 13,34mm Bohrung, Neusilber Außenzug, hartverchromter Neusilber Innenzug, Messing klar lackiert, inkl. Zubehör und Luxus-Light-Etui - UVP des Herstellers: 1392.00 EUR
Blasinstrumente Jupiter Empfehlungen 1 2 3 4 5 6 7 8 ... vor
dooyoo-Ergebnisse 1 - 10 von 183

"Blasinstrumente" Empfehlungen von dooyoo Mitgliedern

musicus2001 Jupiter JP 1200S
... 4 Jahre spiele ich jetzt eine silberne Jupiter 1200S und habe mit ihr sowohl in der Big Band als auch in anderen Einsatzbereichen ein dankbares Allround-Instrument gefunden. Sie gehört zu den "leichten" schwereren Instrumenten, lässt sich aber durchaus durch etwas schwerere Ventilkappen im Klang noch stabilisieren. Die Ansprache ist zufriedenstellend, auch wenn die Töne etwas besser einrasten könnten. Der helle Klang lässt das Instrument unverkennbar hervorstrahlen. Ab dem d''' ist der Ton aber leider nicht mehr so rund wie in tieferen Lagen. Das macht sich aber vor allem bei klassischer Musik bemerkbar, und dafür benötigt man eh eine ande...
Lesen Sie jetzt den ganzen Testbericht: Lead-Instrument zum fairen Preis von musicus2001

msausm Jupiter JP 769GL
... ich spiele seit über 20 Jahren Klarinette und seit etwa 5 Jahren Saxophon (ALT, TENOR, BARITON). Mein erstes Altsax war ein Jupiter JP796 GL in Goldlack. Es kostete damals knapp 1500DM und ich kaufte es auf Empfehlung eines Freundes. Das Sax ist recht solide gebaut aber der Lack hält nicht besonders lange. Das Mundstück sollte man sofort ersetzen, zB durch ein Meyer (Jazz) oder Yamaha (Allround). Der Tonumpfang reicht von tief B bis hoch F# wobei die tiefen Töne etwas dumpf klingen und schwer zu treffen sind für den Anfänger. Die hohen Töne sind gut zu erreichen, klingen aber zu spitz. Die Intonation war im allgemeinen nicht so gut. Aber alles in allem ist es kein ...
Lesen Sie jetzt den ganzen Testbericht: Ein Anfängerinstrument mit Macken von msausm

gersthagen1 Jupiter JP 606RL
... spiele ebenfalls eine Jupiter.Dabei muß ich sagen,daß bei einigermaßen gleichmäßiger Pflege dieses Instrument über Jahre hinaus einen gleichbleibend guten Klang behält. Ich jedoch habe mit den Pumpventielen noch keine Schweirigkeiten gehabt. Ich finde allerdings, daß ein Koffer,sowie Oel und Putzlappen kein Kreterium sein darf, um ein Instrument zu beurteilen. Man beurteilt auch kein Auto an seinen Fußmatten. Im übrigen ist der Koffer usw. auch bei teueren Trompeten (z.B. Schilke) auch nicht im Preis erhalten....
Lesen Sie jetzt den ganzen Testbericht: Qualität von gersthagen1