König Ludwig Dunkel
bekömmliches Dunkelbier - König Ludwig - König Ludwig Dunkel Bier

Erhältlich in: 1 Shop

Neuester Testbericht: ... aus, dunkel mit weißer Krone. Mit 5,1% Alkoholgehalt gehört es eher zur stärkeren Sorte Bier, macht aber (bei angemessenem Genuss) trotz... mehr

bekömmliches Dunkelbier - König Ludwig
König Ludwig Dunkel

Klippenschaf

Name des Mitglieds: Klippenschaf

Produkt:

König Ludwig Dunkel

Datum: 26.10.00, geändert am 26.10.00 (147 Lesungen)

Bewertung:

Vorteile: leckeres Dunkelbier

Nachteile: nö.

An das dunkle Bier bin ich eher zufällig gekommen. Es war bei einem Urlaub im bayrischen Wald, bei dem das Dunkel angeboten wurde. Da wird auf keinem anderen Tisch im Restaurant das gesheen hatten, wurden wir neugierig und haben es probiert.

Und seitdem bin ich beim Dunkelbier mehr oder weniger geblieben. DDas König Ludwig Dunkel, was es zum Glück nicht nur in Süddeutschland ist, ist einer der leckeren Vertreter dieser Biersorte.

Wer nicht so gerne bitteres Bier mag und dem Schwarzbier oft zu süß ist, der ist dem dem Dunkel gut bedient.
Ein starker Geschmack nach dem Malz unterscheidet das Bier von den anderen Sorten. Es ist sehr gut bekömmlich und macht keinen dicken Kopf am nächstenb morgen ( nun ja, nach mehr als drei Flaschen tut es das sicherlich auch:).

Es empfiehlt sich, das Bier möglichst klat zu servieren, da es dann sienen vollen Geschmack entfaltet, wie Weißbier sollte es recht zügig getrunken werden, bevor es schal wird. (Dabei wird es lange nicht so schnell schal, wie Weizen)

Wer es mal probieren möchte, für den kommt im Winter in Richtung Weihnachtszeit sicherlich das beste Gefühl auf, wenn es wieder anch Weihnachtsgewürzen riecht und das Bier schmackhaft sein muß.
(Schmeckt aber genauso gut im Sommer, wobei ein kühles Weizen im Biergarten sicherlich ungeschlagen ist:)

Möp.

Fazit: