Gaffel Kölsch

Gaffel Kölsch Bier

Kurzbeschreibung:Marke: Privatbrauerei Gaffell / Alkoholgehalt: 4.8 %

Neuester Testbericht: ... Geschmack ist charakteristisch für dieses Traditionsprodukt und unterscheidet Gaffel Kölsch deutlich von allen anderen ... mehr

 ... Kölschmarken." Ich trinke nicht häufig Bier, aber manchmal, gerade im Sommer trinke ich gerne mal ein oder zwei Gläser, wenn man gemeinsam in der Sonne draußen sitzt. Dafür muss das Bier jedoch gut gekühlt sein, sonst schmeckt es mir nicht und da gibts auch keine Ausnahme. Das Gaffel Kölsch ist vom Geschmack her ein ganz typisches Kölsch. Es schmeckt aber nicht außergewöhnlich. Es ist herb, auch ein ganz kleines wenig säuerlich würde ich fast sagen und es ist kräftig im Geschmack. Für jemanden, der kein großer ...mehr

Preisvergleich zu Gaffel Kölsch

 
(2.27 /1l) Koelsch 4,8 Prozent Vol., 6 x 0,33 l

Gaffel Klsch besticht durch seinen feinherben, leicht hopfen-betonten Biergeschmack. Das Bier ist ein Klner Traditionsprodukt und schmeckt angenehm frisch. 11,2 % Stammwrzegehalt w ...

Daten vom 23.11.2017 04:25*

Händlerinfo
Versand:
4,90 €
4,49 €

allyouneed.com

Hier günstig kaufen

Gaffel Kölsch Testberichte

Testberichte zu Gaffel Kölsch

marjan73
Gaffel Kölsch: Gaffel in Köln (325 Wörter)
von - geschrieben am 08.12.16 (Sehr hilfreich, 33 Lesungen)
Bewertung:

Der Testbericht handelt von dem Gaffel Kölsch. Da ich unweit von Köln wohne, kommt man gelegentlich gar nicht um Kölsch herum. Eine bekannte Marke ist da das Gaffel Kölsch. Die Brauerei gibt folgendes an: "Das klassische Gaffel Kölsch ist eine besonders frische Kölner Bierspezialität, die nach bewährtem Familienrezept und dem Deutschen Reinheitsgebot von 1516 mit Wasser, Malz und Hopfenextrakt gebraut wird. Der feinherbe, angenehme, leicht hopfenbetonte Geschmack ist charakteristisch für dieses Traditionsprodukt und unterscheidet Gaffel Kölsch deutlich von allen anderen Kölschmarken." Ich trinke nicht häufig Bier, ...

flushthetoilet
Hau dir Gaffel in die Waffel (179 Wörter)
von - geschrieben am 12.06.02, geändert am  12.06.02 (Hilfreich, 160 Lesungen)
Bewertung:

Als Rheinländer kann ich nur sagen, daß das Gaffel "das" Kölsch unter den Bieren ist. Es wird nach dem Rheinheitsgebot von 1516, wie jedes andere Bier gebraut. Es gibt nichts besseres, als in einem kölschen Brauhaus zu sitzen und sich ein Kölsch vom Köbes (der typische Kölner Kellner) bringen zu lassen. Das Kölsch darf man nur aus der "Stange", ein schmales zylindrisches 0,2 Liter Glas trinken. Man freut sich schon, wenn man die Flasche öffnet und das Bier in sein Glas schüttet. Gaffel ist ein helles und hopfenbetontes Vollbier, das man auch schmeckt. Kölsch wird immer als ein lasches und fahdes Bier, daß man so wegschütten kann, verkannt. Gaffel ist ...

duftsinn
Gaffel Kölsch: Das Spülmittel unter den Bieren (99 Wörter)
von - geschrieben am 17.10.00, geändert am  21.03.04 (Hilfreich, 147 Lesungen)
Bewertung:

Ich habe schon einige Biere in Köln getrunken. ls ich dann aber dieses Gaffel-Kölsch in die Hand bekam und den ersten Schluck nahm, fragte ich mich ob der Wirt hier wohl eine Massenreinigung veranstaltet. Mir ist noch kein Bier untergekommen das dermaßen schlecht schmeckt abgesehen von einem dicken Kopf den man am anderen Tag hat. Ich habe sogar schwierigkeiten dieses Bier nach dem Geschmack klar zu definieren. Fehlte nur noch das ich Seifenblasen gespuckt hätte. Mein Urteil: nicht zu empfehlen, auch nicht zum Geschirrspülen. Reissdorf! Da weiss man was man ...

Pscheuss
Gutes Bier wird oft verkannt! (108 Wörter)
von - geschrieben am 08.10.00, geändert am  08.10.00 (Hilfreich, 74 Lesungen)
Bewertung:

Gaffel ist schon mehr ein Massenbier. Herb im Geschmack hebt es sich jedoch nicht sehr von den anderen Kölnner Bieren ab. Dennoch zählt Gaffel zu den durchaus akzeptabelen Bieren. Es gibt eine relativ hohe Verbreitung von Gaffel was dazu führt, das man bei einem Streifzug durch die Stadt öffter auf eine Kneipe trifft, die Gaffel führt. Mann muss sich also nicht mitten im Abend noch an ein anderen Kölsch gewöhnen. Es ist in vielen Szenekneipen vorrätig und wird auch mal ausserhalb von Kölln angeboten. Besonders gut bei Feten und in Aussengastronomien! Na dann zum ...

norma_michels
Gaffel Kölsch: das Hans unter den Kölschs (120 Wörter)
von - geschrieben am 06.06.00, geändert am  06.06.00 (73 Lesungen)
Bewertung:

Gaffel Kölsch ist für mich so etwas, wie das Hansa unter den verschiedenen Pilssorten. Der Geschmack ist nicht sonderlich gut, läßt sich aber nach ein paar Flaschen leicht vergessen. Komischerweise fängt Gaffel dann sogar an, ein wenig gut zu schmecken. In so einem Fall ist der Preis des Bieres natürlich ausschlaggebend. Das Preis Leistungverhältnis von Gaffel ist zwar so lala, im Vergleich mit anderen der selben Preisklasse aber Top. Mein Fazit: Wer sich einen gemuhtlichen Abend mit einem leckrem Kölsch machen will, der sollte lieber die Finger davon lasse, wer sich allerdings hämmungslos besaufen, und seinen Geldbeutel nicht arg schraperzieren will, der ist ...

Ähnliche Produkte wie Gaffel Kölsch

Eibauer Lausitzer Dunkel

Neuzeller Klosterbräu Kirschbier

Krombacher Weizen-Radler Alkoholfrei

Krombacher Pils - guter Geschmack, gute Schaumkrone, guter Preis man(n) will immer mehr

König Pilsener - Geschmack, Preis Blähungen

König Ludwig Dunkel - süffig , qualitativ hochwertig, preiswert "Verbreitungsgebiet"

Mehr Produkte aus der Kategorie Bier
Alle diese Vorteile und Nachteile stammen aus Testberichten der dooyoo Mitglieder.
Paulaner Oktoberfest Bier
Leckeres, süffiges Pils
Hoher Alkoholgehalt, macht schnell tüddelig:-)
Eickbräu Gievitzer
heimisches Produkt
nicht mein Geschmack, nur lokal erhältlich
Heineken Jillz Cider
Neuzeller Kloster-Bräu Original BadebierLammsbräu Öko Dunkel - Bio - DunkelLammsbräu Öko Leichtes Hefeweizen - Bio - Weizen / Weissbier
Riedenburger Bier Plankstettener Dinkelbier - Bio - PilsenerRiedenburger Bier Riedenburger Pils - Bio - PilsenerRiedenburger Bier Riedenburger Weizenbier - Bio - Weizen / Weissbier
Landsknecht Bier
lecker