Fachinformatiker/in
Fachinformatiker/in im Testbericht

Testberichte zu Fachinformatiker/in

Mataina
Fachinformatiker/in: Die Frau in der Eh de Vau (5002 Wörter)
von - geschrieben am 03.07.04, geändert am  04.07.04 (Sehr hilfreich, 5540 Lesungen)
Bewertung:

Der folgende Bericht enthält meine persönlichen Erfahrungen, die ich während meiner 2-jährigen Ausbildung zur Fachinformatikerin Fachrichtung Anwendungsentwicklung sammeln durfte - oder auch musste. + WARUM DIESE AUSBILDUNG + Nachdem ich nach meinem Abitur ein 6-monatiges, freiwilliges Praktikum in einem ...

Envie3000
Ausbildung zur Fachinformatikerin (Anwendungsentwicklung) (847 Wörter)
von - geschrieben am 05.10.03, geändert am  05.10.03 (Sehr hilfreich, 3385 Lesungen)
Bewertung:

Ich bin am Anfang des 2. Lehrjahres zum Fachinformatiker Fachrichtung Anwendungsentwicklung. Mittlerweile habe ich (glaub ich) einen relativ guten Einblick in die schulische und betriebliche Ausbildung. Vielleicht kann er ja jemandem als Entscheidungshilfe für oder gegen eine Ausbildung zum Fachinformatiker dienen. -- Berufsbild -- ...

Magistix
Fachinformatiker/in: Arbeitsloser Fachinformatiker sucht Anstellung... (1724 Wörter)
von - geschrieben am 22.01.03, geändert am  22.01.03 (Sehr hilfreich, 1853 Lesungen)
Bewertung:

Wir schreiben Januar 2003. Ich bin 20 Jahre jung. Ich habe mein Leben noch vor mir. Ich habe mein Abitur absolviert ? gute Noten. Ich habe eine Lehre beinahe zu Ende gebracht ? Bestnoten. Ich sehe der Arbeitslosigkeit entgegen... ______________________________________________________ Kurzer Überblick: - Vor der Ausbildung ...

luke.l
FISI bei Siemens (388 Wörter)
von - geschrieben am 21.10.02, geändert am  21.10.02 (Sehr hilfreich, 2208 Lesungen)
Bewertung:

Um es gleich vorweg zu nehmen, ich habe nicht selbst diese Ausbildung genossen, profitiere aber aus Erfahrungsberichten von Kollegen. Zumal habe ich eine Ausbildung zum IT-Systemelektroniker bei Siemens absolviert. Die Ausbildung verlief größtenteils parallel zu der der Fachinformatiker. Wir besuchten auch die gleichen Seminare. Dieser ...

dalue
Fachinformatiker/in: Das Duale System wirklich von Vorteil? (417 Wörter)
von - geschrieben am 16.07.02, geändert am  16.07.02 (Sehr hilfreich, 911 Lesungen)
Bewertung:

Hallo erstmal! Bin gerade am Ende des ersten Ausbildungsjahres zur Fachinformatikerin in der Fachrichtung Anwendungsentwicklung. Aber langsam fange ich an mich zu fragen, ob das duale System wirklich von Vorteil ist. Klar gibt es für alles negative und auch positive Punkte und ich kann sie bestimmt nicht alle aufzählen, aber ich werde mal ...

Saschahhh
Ein ausführlicher Bericht mit allem Wissenswertem (734 Wörter)
von - geschrieben am 14.02.02, geändert am  14.02.02 (Sehr hilfreich, 627 Lesungen)
Bewertung:

Ich bin selbst Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung und möchte hier allen Interessierten meinen Beruf so gut es geht vorstellen. Dieser Bericht enthält folgende Infos: 1. Fachinformatiker - was ist das eigentlich 2. Voraussetzungen 3. Verschiedene Fachrichtungen 4. Ablauf der Ausbildung 5. Die Prüfung 6. ...

Ballantino
Fachinformatiker/in: Berufsschule - Wie wichtig ist sie ? (487 Wörter)
von - geschrieben am 11.02.02, geändert am  11.02.02 (Sehr hilfreich, 1135 Lesungen)
Bewertung:

Am 1.08.2000 war es dann soweit. Vor ein paar Tagen noch im Tarn-Zelt im Wald gelegen hab ich mich dann wieder in Schale geschmissen und meine Ausbilung zum Fachinformatiker begonnen. Für mich ist heute noch klar. Dieser Beruf hat, gerade wegen seiner breiten Tätigkeitsspanne wirklich Zukunft und auch Leute die noch unentschlossen ...

TigercatSeri
Ein Beruf mit Zukunft (574 Wörter)
von - geschrieben am 03.02.02, geändert am  03.02.02 (Sehr hilfreich, 858 Lesungen)
Bewertung:

Ja auch ich habe mich entschieden diesen Weg zu gehen!Ich habe im September 2001,also letztes Jahr, meine Lehre als Fachinformatikerin in der Anwendungsentwicklung begonnen! Ich habe jede Menge an Bewerbungen weggeschickt,aber nur diese eine Firme wollte mich!Somit war es eigentlich meine letzte Chance noch eine Lehrstelle zu bekommen! ...

Boa99
Fachinformatiker/in: In 2,5 Jahren zum FASI (1690 Wörter)
von - geschrieben am 23.01.02, geändert am  23.01.02 (Sehr hilfreich, 2102 Lesungen)
Bewertung:

Vorweg, die Ausbildung ist nichts für Leute die Arbeitsplatz und Privatleben streng getrennt halten wollen, ebensowenig für Menschen die kein Interesse an Überstunden haben und unflexibel sind. Fachinformatiker Systemintegration, das bin ich heute, wie es dazu kam kurz: Als leidenschaftlicher Computeranwender der ersten Stunde ...

0507
Ein Beruf mit gehobenen Ansprüchen (630 Wörter)
von - geschrieben am 16.01.02, geändert am  16.01.02 (Sehr hilfreich, 412 Lesungen)
Bewertung:

Mit dem Beenden der Ausbildung zum Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung (FIAN) nächste Woche erfüllt sich für mich endlich der Traum vom Geld verdienen. OK, die Gehälter wie sie noch Anfang letzten Jahres gezahlt worden sind gibt es nicht mehr. Aber selbst nach einer "einfachen" Ausbildung verdient man in diesem Bereich ...

BlackUser
Fachinformatiker/in: Höhere Berufsfachschule für Informatik (HBFI) (738 Wörter)
von - geschrieben am 17.12.01, geändert am  17.12.01 (Sehr hilfreich, 2393 Lesungen)
Bewertung:

Hallo Leute! Ich weiß, das dass hier nicht grad die richte Sparte ist, aber für meine Erfahrung gibt es keine eigene Sparte ;o( Ich will mal meine Erfahrung in der HBFI (Höhere Berufsfachschule für Informatik) nieder schreiben, vielleicht kann ich einem damit die Entscheidung leichter machen *g* Also, bei der Höheren ...

Hillepeter
Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung sehr empfehlenswe ... (222 Wörter)
von - geschrieben am 13.11.01, geändert am  13.11.01 (Hilfreich, 279 Lesungen)
Bewertung:

Ich beende (hoffentlich) in diesem Winter meine Ausbildungs zum Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung und kann diesen Beruf für alle die Programmierung auch beruflich machen wollen nur empfehlen! Die Voraussetzung hierfür ist in jedem Fall großes Intresse an Programmierung etc., denn man muß sich wirklich mit der Thematik Programmierung ...

Klausebrot
prämierter PremiumberichtFachinformatiker/in: Ein Beruf mit Zukunft! (1236 Wörter)
von - geschrieben am 21.08.01, geändert am  21.08.01 (Sehr hilfreich, 6725 Lesungen)
Bewertung:

-------------------- Einleitung -------------------- Wie viele von Euch vielleicht ja schon wissen, mache ich gerade eine Ausbildung zum "Fachinformatiker Fachrichtung Systemintegration". Was verbirgt sich nun hinter dieser langen Berufsbezeichnung und wie sieht es in der Theorie, Praxis und in der Zukunft aus? ...

wk7wk7
Beruf mit Zukunft (196 Wörter)
von - geschrieben am 02.08.01, geändert am  02.08.01 (Hilfreich, 111 Lesungen)
Bewertung:

In der heutigen Zeit spielen immer mehr Technik, Wissenschaft und Forschung eine sehr große Rolle. Ein Schlagwort fliegt einem dabei natürlich sofort zu: Computer - das Hightech-Gerät der Gegenwart und sicherlich auch das Gerät der Zukunft. Eine Folge dieses enormen Booms in der Computer-Technologie ist die Nachfrage nach Arbeitsplätzen. ...

shortstuff
Fachinformatiker/in: Fachinformatiker oder Fachidiot ? (802 Wörter)
von - geschrieben am 11.07.01, geändert am  23.08.02 (Sehr hilfreich, 449 Lesungen)
Bewertung:

Als angehender Fachinformatiker sollte man zumindest einen guten Realschulabschluss besitzen und mit dem Begriff Computer etwas anfangen können. Programmier- oder Netzwerkkenntnisse MÜSSEN NICHT vorhanden sein, helfen jedoch bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz ungemein weiter. Jemand, der großes Interesse an sportlicher Aktivität oder ...

Oscar19
Fachinformatikerin "ein toller Beruf?" (173 Wörter)
von - geschrieben am 06.06.01, geändert am  06.06.01 (Hilfreich, 122 Lesungen)
Bewertung:

Ich habe im September 2000 eine Ausbildung zur Fachinformatikerin angefangen. Um gleich am Anfang zu vermerken, der Beruf ist nichts für die, die kein Interesse am lernen und harten Arbeiten haben. Da werden mir auch einige zustimmen. Das ist aber natürlich nicht alles, die Ausbildung ist sehr vielseitig. Man kann am Anfang schon einmal ...

Sage18
Fachinformatiker/in: Die Vorteile einer Ausbildung als Systemintegrator;-) (598 Wörter)
von - geschrieben am 21.04.01, geändert am  21.04.01 (Sehr hilfreich, 1971 Lesungen)
Bewertung:

Ich bin gerade in der Ausbildung und im ersten Jahr! Meine Eindrücke waren bis dato von der Praxis SEHR gut und von der Schule nicht so doll... Also im Betrieb genießt man eine Stellung als eingearbeitete Fachkraft und kann so manche "Freunde" gewinnen, wenn man mal eine Software etwas schneller installiert oder jemandem eine ...

cassikov
Erfahrungen über meine Ausbildung Fachinformatiker (278 Wörter)
von - geschrieben am 03.04.01, geändert am  03.04.01 (Sehr hilfreich, 123 Lesungen)
Bewertung:

Ich bin im 2 Ausbildungsjahr als Fachinformatiker der Fachrichtung Anwendungsentwicklung. Bevor ich die Ausbildung begonnen hatte, stellte ich mir damals immer was anderes als quasi „Programmierer“ vor. Dachte man könne schnell Spiele Programmieren wie die heuten aktuellen Spiele. Aber ganz so leicht ist es nicht. Der ...

RaveCaaro
Fachinformatiker/in: Ein Beruf mit Zukunft und man lernt nie aus (254 Wörter)
von - geschrieben am 30.03.01, geändert am  30.03.01 (Sehr hilfreich, 59 Lesungen)
Bewertung:

Am 01. August 2000 habe ich meine Ausbildung begonnen und ich muß sagen, dass es mir sehr großen Spaß macht. Ich habe bereits mit Visual Basic einen Taschenrechner programmiert und anfang März habe ich mit HTML begonnen. Besonders gut gefällt mir an diesem Beruf, dass man immer dazu lernen muß, da die Technik ständig voran schreitet. ...

AnneRhea
Fachinformatiker (SI)- nicht nur für Computercracks! (663 Wörter)
von - geschrieben am 19.03.01, geändert am  19.03.01 (Sehr hilfreich, 324 Lesungen)
Bewertung:

Ich selbst habe meine Abschlußprüfung zur Fachinformatikerin FR Systemintegration im vergangenen Winter erfolgreich abgelegt. Fachinformatiker ist einer der neuen sog. IT-Berufe. IT steht für Informations- (und Kommunikations-) Technologie (auch IuK). Der Beruf Fachinformatiker ist aufgeteilt in zwei Fachrichtungen: ...

Ergebnis1 - 20von 35
Berichten zu Fachinformatiker/in
  • Seite:
  • 1
  • 2