Beruf / Tätigkeit > Branche Elektronik / Elektrotechnik - 24 Produkte

Empfehlungen von dooyoo Mitgliedern zum Thema "Beruf / Tätigkeit"

Atlatus Elektroinstallateur/in: ... ich habe den Job cirka 10 Jahre gemacht. Die Ausbildung war super, obwohl vieles was hier schon beschrieben wurde auf jeden Fall zutrifft. Mir hat der Job lange Spass gemacht, weil das Firmenklima sehr gut war und es mit den richtigen Kollegen auch Spass macht. Auch von anderen handwerklichen Berufen bekommt man sehr viel mit. Habe jetzt aber komplett gewechselt und mache etwas anderes. Grund dafür war nicht n...
Lesen Sie jetzt den ganzen Testbericht: Besser als nichts. von Atlatus

Elektronik / Elektrotechnik Beruf / Tätigkeit

Beruf / Tätigkeit - Mechatroniker/in
7 Testberichte
Beruf / Tätigkeit /
Elektroinstallateur/in
6 Testberichte
Beruf / Tätigkeit /
Beruf / Tätigkeit - Energieelektroniker/in
2 Testberichte
Beruf / Tätigkeit /
Prozeßleitelektroniker/in
1 Testbericht
Beruf / Tätigkeit /
Beruf / Tätigkeit - Komm.elektroniker/in
1 Testbericht
Beruf / Tätigkeit /
Informationselektroniker/in
1 Testbericht
Beruf / Tätigkeit /
Beruf / Tätigkeit - Industrie-Isolierer/in
1 Testbericht
Beruf / Tätigkeit /
Industrieelektroniker/in
1 Testbericht
Beruf / Tätigkeit /
Beruf / Tätigkeit - Elektromechaniker/in
Beruf / Tätigkeit /
Industrietechnologe / Industrietechnologin
Die Ausbildung zum Industrietechnologen / Beruf / Tätigkeit /zur Industrietechnologin ist eine zweijährige berufliche Ausbildung, die an einer Berufsfachschule durchgeführt wird. Der fachpraktische Teil findet im letzten Ausbildungshalbjahr in dem an der Ausbildung beteiligten Unternehmen statt.
Beruf / Tätigkeit Elektronik / Elektrotechnik Empfehlungen 1 2 vor
dooyoo-Ergebnisse 1 - 10 von 24

"Beruf / Tätigkeit" Empfehlungen von dooyoo Mitgliedern

highlife Elektroinstallateur/in
... habe letztes Jahr im September meine Ausbildung als Elektroinstallateurin angefangen. Mir gefällt der Beruf sehr gut, allerdings war es auch mein Wunsch körperliche Arbeiten auszuführen. Als Frau hat man es zwar vielleicht etwas schwerer aber so wie andere meinen das man es nicht schaffen könnte ist es nicht. Klar man muß auch mal kräftig anpakken können, aber das meiste ist über die richtige Technik zimmlich leicht zu schaffen. Man sollte allerdings bevor meinen einen Betrieb wählt erst mal ein Praktikum dort machen um die Kollegen ein wenig kennen zu lernen. Ich denke das ein richtiges Kollegium sehr wichtig ist, denn wenn man mit seinen Kollegeen gut klar kommt mac...
Lesen Sie jetzt den ganzen Testbericht: Ein schöner Beruf!! von highlife

happyvolki Mechatroniker/in
... Beruf des Mechatronikers verbindet wie schon aus dem Namen zu schließen lässt die Gebiete der Mechanik und er Elektronik. Ich selbst habe im September 1999 mit der Lehre zum Mechatroniker begonnen, bin nun also im dritten Ausbildungsjahr. Der Beruf ist im Grunde sehr abwechslungsreich und ist aufgrund der theoretischen Anforderungen sehr anspruchsvoll. Daher sollte man sich als Hauptschüler den Beginn einer Lehre zum Mechatroniker gut überlegen. Das soll aber niemanden abschrecken. Ich selbst habe zwar mittlere Reife, mit mir lernen aber auch einige Hauptschüler, die erfolgreicher sind als manche Hauptschüler. Nur das Vorwissen, welches man von der Realschule mitbring...
Lesen Sie jetzt den ganzen Testbericht: Mechatroniker, was ist das? für wen? mit Zukunft? von happyvolki

mr.t. Elektroinstallateur/in
... finde der Beruf Elektroinstallateur ist ein Beruf mit einigen Tücken. Auf der einen Seite hat der Beruf sehr viel Zukunft, wie ich finde, aber auf der anderen Seite wiederum auch nicht. Ich selber kann davon ein Lied singen, denn ich selber erlerne den Beruf schon seit einigen Monaten und ert macht mir Spaß, obwohl man an einigen Tagen zum Chef gehen möchte und kündigen möchte. Als Lehrling in einem Elektro Betrieb ist man sowieso gearscht, ist sowieso in jedem Beruf so. Hohl mal dies, mach mal das, den ganzen Tag und jedesmal eiert man dem Gesellen oder Meister hinterher. Es kommt auch uf Kollegen an mit den man zusammen arbeitet. Sind sie nett bist du auch nett...
Lesen Sie jetzt den ganzen Testbericht: Ein Beruf mit Tücken von mr.t.