Tanith Lee

Tanith Lee Romane & Erzählungen

Neuester Testbericht: ... Tages beugt auch der Herr der Nacht die Knie vor der verstoßenenen Tochter. Fazit Die Engländerin Tanith Lee entwirft mit ... mehr

 ... großem Können eine orientalisch, barock anmutende Alternativ-Welt, in der Wirklichkeit und Illusion häufig untrennbar miteinander verwoben sind. Sie versucht die logischen Grenzen unserer Sprache zu überschreiten. Darunter leidet allerdings an einigen Stellen des Romans die Lesbarkeit. Aber wer sich auf ihren poetischen Stil einlässt, kann eine stimmungsvolle Lektüre genießen. Dazu tragen auch die wunderbaren Innenil lustration von Routinier John Stewart bei, der sonst immer die Romane C.J. Cherryhs illustrierte. Mi...mehr

Hier günstig kaufen

Tanith Lee Testberichte

Testberichte zu Tanith Lee

mmatzer
Tanith Lee: Herrin des Deliriums: Die Erde ist flach! (401 Wörter)
von - geschrieben am 03.02.01, geändert am  03.02.01 (Sehr hilfreich, 106 Lesungen)
Bewertung:

Der 4. Roman aus Tanith Lees Zyklus von der Flachen Erde, der mit "Herr der Nacht" begann, führt die Geschichte der Auseinandersetzungen zwischen den diversen Herren der Finsternis fort: Azhrarn (das ZH spricht man wie ein weiches SCH aus), der Fürst der Dämonen und Herrscher der Nacht, hat noch eine alte Rechnung mit Chuz, dem Fürst des Wahnsinns und Herrn der Illusionen, zu begleichen. Doch auch Menschen, Engel und sogar Götter werden in den Konflikt hineingezogen. Aber im Mittelpunkt von "Herrin des Deliriums" steht im grunde Azhrarns Tochter Azhriaz, obwohl ihr nur ein Drittel des Buches gewidmet ist. Zunächst ist sie lediglich eine ...

Ähnliche Produkte wie Tanith Lee

Ferne Heimat - Mary Gordon - sehr gute Beschreibung zu Beginn Personenwirrwarr

Die Muse - Mary Gordon

Seasons of Splendour - Madhur Jaffrey

Madhur Jaffrey - Belletristik - Fachbücher - Reiseberichte - Reiseliteratur - Madhur Jaffrey

Das Halsband der Taube - Ernst W. Heine - spannend, realistisch, wertefrei

Mary Gordon - Belletristik - Mary Gordon

Mehr Produkte aus der Kategorie Romane & Erzählungen
Alle diese Vorteile und Nachteile stammen aus Testberichten der dooyoo Mitglieder.
Pferde stehlen - Per Petterson
Wie meinen?
Siehe Rezension
Salzstädte - Abdalrachman MunifDer vollkommene Schmerz - Ugo Riccarelli
Der fliegende Berg - Christoph RansmayrWann nur, wenn nicht jetzt? - Marc SpitzDorfpunks - Rocko Schamoni
Schreibstil, interessanter Inhalt
eigentlich nix
Treasure Island - Robert Louis StevensonDie Geisterstraße - Amanda SthersGib mir mehr! Scharfe Stories - Kerri Sharp
Die Boote fahren nicht mehr aus - Tomas O'Crohan
Interessanter Roman/Tatsachenbericht über das alte Leben in Irland
Photos sind nicht immer zuordbar, nicht für jede Leserschaft geeignet, da eher für Irlandfans