Ritter und Rebellen - Karl May

Ritter und Rebellen - Karl May Romane & Erzählungen

Erhältlich in: 3 Shops

Kurzbeschreibung:ISBN 3780200694 / Autor: Karl May / Überreuter Carl Verlag

PreisvergleichTestbericht schreiben

Preisvergleich zu Ritter und Rebellen - Karl May

 
Ritter und Rebellen, Band 69 der Gesammelten Werke Karl May

Seiten: 416, Gebundene Ausgabe, Karl-May-Verlag

Daten vom 16.12.2014 15:58*

Händlerinfo
Versand:
Nicht angegeben
19,90 €

amazon.de
Ritter und Rebellen

- Drei zu Ende des Mittelalters spielende Erzhlungen aus Karl Mays frhester Schaffenszeit berichten von der Befriedung der Mark Brandenburg durch Burggraf Friedrich von Nrnberg. Im ...

Daten vom 16.12.2014 15:47*

Händlerinfo
Versand:
Nicht angegeben
19,90 €

abebooks.de
Ritter und Rebellen, Band 69 der Gesammelten Werke

Seiten: 416, Gebundene Ausgabe, Karl-May-Verlag

Daten vom 16.12.2014 17:02*

Händlerinfo
Versand:
3,00 €
19,90 €

amazon.de Marketplace

Hier günstig kaufen

Ritter und Rebellen - Karl May Testberichte

Testberichte zu ähnlichen Produkten

anya66

Der Wurzelsepp - Karl May

Premiumbericht Karl-May-Ausgaben von Überreuther (145 Wörter)
von anya66 - geschrieben am 04.10.00, geändert am 04.10.00 (Hilfreich, 89 Lesungen)
Bewertung:

Einsteiger in Sachen Karl May zwar das einzig erschwingliche, aber gerade beim "Wurzelsepp" sollten sie wirklich nicht anfangen. Bei dem Text handelt es sich um den gleichen wie ihn der Karl-May-Verlag in seinen grünen Bänden anbietet, und da handelt es sich nicht unbedingt um den ORIGINALEN Karl May. Nicht nur der ...

kane1234

Am Rio de la Plata - Karl May

Premiumbericht Am Rio de la Plata (130 Wörter)
von kane1234 - geschrieben am 09.12.01, geändert am 10.12.01 (47 Lesungen)
Bewertung:

Nachdem Karl May in Montevideo angekommen ist, wird er von mächtigen Bürgern für ein hohen Politiker gehalten, der ihm sehr ähnlich ist. Noch in der Stadt werden mehrere Mordanschläge auf ihn verübt. Zusammen mit seinen Freunden, die Teesammler, durchquert er das Land, in dem Bürgerkrieg tobt, wo fast jeder Mensch in Intrigen ...

orlan

Durch die Wüste - Karl May

Premiumbericht Freunde und Feinde (1083 Wörter)
von orlan - geschrieben am 18.09.06, geändert am 28.01.07 (Sehr hilfreich, 141 Lesungen)
Bewertung:

mächtige Verbündete. Letztendlich kommt es zur entscheidenden Schlacht, die über die Zukunft der Haddedihn entscheiden wird. Meine Meinung * „Durch die Wüste“ ist der erste Band der „Reiseerzählungen“ von Karl May und zugleich der Beginn einer insgesamt sechs Bände umfassenden Geschichte über die Reisen des Kara Ben Nemsi durch Nordafrika und in den Orient. Dies bedeutet aber auch zugleich, dass man dieses Buch nicht lesen sollte, wenn man es allein, d.h. ohne die nachfolgenden Bände, lesen möchte. Anderenfalls würde man nämlich niemals erfahren, wie die Geschichte denn ausgeht. Das Buch endet mit einem Cliffhanger, bildet also für sich keinen (befriedigenden) ...

Ähnliche Produkte wie Ritter und Rebellen - Karl May ...

Schlafes Bruder - Robert Schneider - gut zu lesen, interessante geschichte teilweise unrealsitisch

Jäger im Weltmeer - Lothar-Günther Buchheim

Winnetou II - Karl May - meist recht spannend, bekannte Charaktere teilweise etwas langatmig

Meine Freundin, der Guru und ich - William Sutcliffe - Einfach nur zum Lachen, für Tage geeignet, da Euch Euer Hund gebissen, die Katze gekratzt hat, die Klausur doch nicht so gut war, wie Ihr meintet etc. Nix für Leute, die alles bierernst nehmen (kann man das bei dem Buch überhaupt?!?)

Der Wurzelsepp - Karl May - billige Ausgabe Originaltext

Winnetou III - Karl May - bekannte Charaktere, meist spannend manchmal ein wenig langatmig

Mehr Produkte aus der Kategorie Romane & Erzählungen
Alle diese Vorteile und Nachteile stammen aus Testberichten der dooyoo Mitglieder.
Die Katze auf dem heißen Blechdach - Tennessee Williams
Intensives Kammerspiel mit glaubhaften Personen
Aus meiner Sicht , man sollte Schauspiele allerdings mögen
Mordshunger - Frank Schätzing
Der Verlauf - Schreibstil - Humor - Rätselspaß - Rabenhorst
Die Gerichte
Schattenwölfe - Thomas Görden
Super interresant
Der Prinz der West End Avenue - Alan Isler
sehr bewegend, sehr witzig, wunderbarer Schreibstil
vielleicht einigen zu blumig, für mich jedoch nichts
Wilder Oleander - Kathryn Harvey
Erotisch, spannend, fließender Schreibstil
Eventuell ein klein wenig kitschig an manchen Stellen
Der Ruf des Kiwis - Sarah Lark
schöne Familien-Saga, flüssiger Schreibstil
einige Längen und Wiederholungen...
Ein Buch namens Zimbo - Max Goldt - Erzählung - Max GoldtFür immer der Deine - Nicholas Sparks
sehr schöne Liesbesgeschichte
Der Illuminator - Brenda Vantrease
Flüssig zu lesen, viel Spannnung, sympathische Protagonistin
Setzt gewisse historische HIntergrundkenntnisse voraus, ein paar blasse Charaktere
Schmerztöter -Till Burgwächter
Anspruchsvoller Humor, vorbildlicher Lesefluss, kompetentes Hintergrundwissen
Nur für Kenner des Themas geeignet, nicht gerade günstig