Der Maler Gottes - Ines Thorn

Der Maler Gottes - Ines Thorn Romane & Erzählungen

Kurzbeschreibung:ISBN 342662673X / Genre: Romane / Jahr: 2004 / / Bereits als Knabe ist Matthias Grünewald von dem Gedanken besessen, ein Werk zu schaffen, das Gott und seiner Schöpfung gerecht wird. Nichts kann ihn von diesem Ziel abbringen: nicht sein eifersüchtiger Bruder, nicht die harten ... mehr

Der Maler Gottes - Ines Thorn ... Lehrjahre, nicht das entbehrungsreiche Leben, das er führt. Und auch nicht Magdalena, mit der ihn eine verzweifelte Liebe verbindet. Denn Grünewald hat sich einzig der Kunst verschrieben.

PreisvergleichTestbericht schreiben

Hier günstig kaufen

Der Maler Gottes - Ines Thorn Testberichte

Ähnliche Produkte wie Der Maler Gottes - Ines Thorn

Sieg der Freibeuter - Patrick O'Brian

Lebens-Ansichten des Katers Murr - E.T.A - Hoffmann

Zeitlupe - J. M. Coetzee - rasanter Einstieg;0 Selbstmitleid;Authentizität;direkt;Freundschaft & Liebe;Dialoge;philosophisch... nichts;

Das Leben, die Liebe und der ganze Kram dazwischen - Mike Gayle - Wieder ein typischer Gayle, einfach lustig Hätte mehr erwartet . . .

Tief im Herzen - Nora Roberts - schöne romantische Liebesgeschichte, mit sozialen Aspekten nur was für Fans von Liebesromanen

Die geliehene Zeit - Diana Gabaldon - historisch fundiert, die Geschichte aus Bd 1 wird weiter erzählt nicht unabhängig von Band 1 verständlichmanchmal langatmig

Mehr Produkte aus der Kategorie Romane & Erzählungen
Alle diese Vorteile und Nachteile stammen aus Testberichten der dooyoo Mitglieder.
Sahnehäubchen - Anne HertzHinter Gittern, der Frauenknast - Die Geschichte der Jule Neumann - Nina Varelli
flüssiger Schreibstil, an den richtigen Stellen gefühlvoll
bessere Ausarbeitung an einer Stelle
Die Spur des Medaillons - Tania Schlie
Schreibstil, Story
Cover
Die Rechnung, bitte - Herr OberWarrior Ascended - Addison FoxVersuchsweise romantisch - Gemma Townley
unterhaltsam, witzig
City of Glass - Paul Auster
spannend, literarisch anspruchsvoll
nicht einfach zu verstehen
Verzeihen Sie, ist das hier schon die Endstation? - Erika PluharCash - Richard Price