Dolzer
es muss wohl zum Gerichtsprozess kommen: eine Katastrophe - Dolzer Bekleidungsshop

Neuester Testbericht: ... gibt es bei mir selten, da man im Vornherein als Kunde für eine bestimmte Leistung bezahlt. Dolzer hat sich das auf alle Fälle verdient un... mehr

es muss wohl zum Gerichtsprozess kommen: eine Katastrophe
Dolzer

R.A.+L.

Autor-Name: R.A. L.

Produkt:

Dolzer

Datum: 10.07.17

Bewertung:

Vorteile: keine

Nachteile: siehe Erfahrungsbericht

es ist schlicht eine Katastrophe- absolut nie wieder. Ich habe bei Dolzer in Mannheim zwei Damen- Hosenanzüge und ein Jackenkleid bestellt und nicht, absolut nichts sitzt. Unfreundlichkeit scheint bei Dolzer zum Marketinggeheimnis zu gehören. Mit grosser Begeisterung versuchten die Damen, die meines Erachtens von der Schneiderei wenig Ahnung haben, jedenfalls können sie kaum ausgebildete Fachkräfte sein, mir einzureden, dass die Kleidungsstücke perfekt passten, dabei sah auch ein Blinder, dass nichts passte und nichts stimmte. Ich musste mit äusserster Entschiedenheit auf Änderung bestehen, nur damit alles noch schlimmer wurde. Wahrscheinlich will man Kundinnen so gefügig machen, auch indem man die Figur der Kundinnen als Ursache für die Firmenfehler anführt- wozu denn dann aber das MASS- nehmen im Vorfeld? Bei der zweiten Anprobe: nichts sass; bei der dritten Anprobe: nichts sass. Daraufhin zwei mails an den Chef von Dolzer, Herrn Selkirk und jetzt raten Sie was geschah? Ja genau, nichts, absolut keine Reaktion, keine Antwort.Das sagt doch eigentlich schon alles? Ich war nun mit den Waren bei meiner Schneiderin, das Kleid nannte sie schlicht verschnitten und nicht mehr zu retten, Hosen zu weit, Jacken zu weit und die Jacke zum Kleid zu eng- so etwas habe ich noch bei keiner Konfektion erlebt. Und dann die Story, dass man nur dreimal ändern dürfe! Dabei wurde in meinen Fall erst einmal geändert. Es gibt nirgendwo ein Gesetz, das besagt, dass nur 3 mal geändert werden darf, vermutlich allerdings ist das Firmenpolitik und die Mitarbeiter werden so "angehalten", den Kunden einzureden, dass alles ok sei. Ich halte einen Besuch in der Mannheimer Niederlassung für nicht mehr zumutbar. Ich habe nun mein Geld schriftlich zurückgefordert und gerade mit meinem Anwalt telefoniert. Dann klagen wir eben- mal sehen, was ein deutsches Gericht zu dieser "Schneiderleistung" sagt. Eine Firma, die es so weit kommen lässt, hat offensichtlich keinerlei Interesse an guten Kunden. Ich kann nur ganz dringend abraten- gehen Sie in ein gutes Bekleidungsgeschäft ( in Mannheim gibt es noch immer sehr gute Häuser auf den Planken) dort werden Sie freundlich bedient und die Kleidung wird selbstverständlich auf Ihre Figur angepasst, ohne dass Sie beschimpft werden und ihre Figur für Fehler der Firma verantwortlich gemacht wird. Was man bei Dolzer unter MASS versteht ist mir ein Rätsel, es ist noch nicht einmal gute Konfektion. Dabei könnte die Idee an sich ja gut sein, weil jeder seine Stoffe aussuchen kann, aber wenn die Geschäftsidee so umgesetzt wird, dann ist das keine Empfehlung.

Fazit: nur abzuraten