Divistar Portabler Pocket-LED-Beamer

Divistar Portabler Pocket-LED-Beamer Beamer / Projektor

Erhältlich in: 1 Shop

Kurzbeschreibung:Divistar Portabler Pocket-LED-Beamer - DLP Projektor - 10 ANSI-Lumen - Kontrast: 100:1 - 640 x 480 - 4:3 - VGA

Neuester Testbericht: ... das stört nicht, sieht sogar Cool aus, er ist sehr klein, sehr handlich. Bild: Natürlich kann mann in der preisklasse und ... mehr

 ... von der 12W leistung, keine wunder erwarten, bei der hersteller- seite ist immer von 63.5 cm auf 1m distanz die rede, das ist der qualitative optimal wert, ich habe bei 2m abstand, etwa 120 cm in der diagonale hinbekommen, und war ziemlich zufrieden, kontrast und bildquali sind sehr ok, jedoch habe ich ein micro nachbrennen in schriften festgestellt, was aber nach 1std wieder weggeht, der lüfter ist defenitiv nicht leise, eher normale laustärke eines beamers, der 1W lautsprecher ist einfach nur schrott, ich musste meine...mehr

Preisvergleich zu Divistar Portabler Pocket-LED-Beamer

 
Divistar Portabler Pocket-LED-Beamer für Computer & Heimkino

Kleiner als ein Taschenbuch: Superleiser Mini-Beamer mit 63,5 cm Projektion Klein, leicht und leise: Der portable Mini-Projektor von Divistar ist der perfekte Partner für professio ...

Daten vom 23.07.2014 18:28*

Händlerinfo
Versand:
4,00 €
140,00 €

amazon.de Marketplace

Hier günstig kaufen

Divistar Portabler Pocket-LED-Beamer Testberichte

Testberichte zu Divistar Portabler Pocket-LED- ...

Peter+Boger
Kurzbewertung zu Divistar Portabler Pocket-LED-Beamer
von Peter Boger - geschrieben am 19.10.08, geändert am  26.10.08
Bewertung:

Inzwischen konnte ich das unten geschilderte Problem mit Windows-XP über die MS-Windows-Hilfe lösen. Der DIVISTAR läuft jetzt auch bei mir unter Windows-XP.

____________________________________________________
Kurzbewertung zu Divistar Portabler Pocket-LED-Beamer
von Peter Boger - geschrieben am 19.10.08
Bewertung:
Habe den Divistar an 3 PCs getestet und schließe mich den Ausführungen der vorhergegangenen Testberichte voll an. Zusätzlich muß ich noch anfügen, dass dieser Beamer nur unter Windows-Vista richtig funktioniert. Unter Windows XP läuft er als 2. Monitor nur beim Boot-Prozess richtig mit. Sobald die Aufforderung zur Benutzeranmeldung erscheint, sieht man nur noch das Hintergrundbild des Desktops und sonst nichts. Habe Stunden damit verbracht, dieses Problem zu lösen, leider ohne Erfolg.

Daniel79
Divistar mini led beamer, für den kleinen geldbeutel (237 Wörter)
von Daniel79 - geschrieben am 27.09.08
Bewertung:

Habe jetzt seid Kurzem den divistar mini led beamer, bei pearl, für 169Euro ohne versandkosten! Ok die verarbeitung ist durchschnittlich, drückt man im laufenden betrieb auf den beamer kratzt der lüfter etwas, innen drin ist eine blau-rot led, die je nach betrieb ihre farbe ändert, das stört nicht, sieht sogar Cool aus, er ist sehr klein, sehr handlich. Bild: Natürlich kann mann in der preisklasse und von der 12W leistung, keine wunder erwarten, bei der hersteller- seite ist immer von 63.5 cm auf 1m distanz die rede, das ist der qualitative optimal wert, ich habe bei 2m abstand, etwa 120 cm in der diagonale hinbekommen, und war ziemlich zufrieden, ...

Ähnliche Produkte wie Divistar Portabler Pocket-LED- ...

Mehr Produkte aus der Kategorie Beamer / Projektor
Hitachi CP WU8460Mitsubishi UD8850USharp PG D3550W
Sharp XG P560WNSharp PG D2870WCanon SX6000
Vivitek H5080Infocus SP8600Panasonic PT RZ470E