Molto Moltofill
Lochstopfer, ach neeee, der kann mehr................... - Molto Moltofill Baustoffe

Erhältlich in: 1 Shop

Produkttyp: Molto Baustoffe

Neuester Testbericht: ... nicht wild damit umgehen sonst staubts! Was war zuerst da? Das Wasser oder das Moltofill? Das Wasser und das Moltofill kommt dazu. Ich n... mehr

Lochstopfer, ach neeee, der kann mehr.................. .
Molto Moltofill

frankensteini

Name des Mitglieds: frankensteini

Produkt:

Molto Moltofill

Datum: 18.03.13, geändert am 18.03.13 (159 Lesungen)

Bewertung:

Vorteile: schnell, einfach, preiswert, sauber und effektiv

Nachteile: "Mann" muss selber ran

Wer kennt sie nicht, die kleinen Helfer aus den Baumärkten, die da in Reihen in den Regalen auf ihre Käufer warten.

Manchmal ist es bei der Fülle der Angebote schon recht schwer das passende für sich auszusuchen. Der Markt wird ja jährlich von tausenden von Neuem, noch Besserem, noch Haltbarerem, noch Schönerem, leichter zu verarbeitendem und vor allem immer dem Besten, was es momentan überhaupt gibt, überschwemmt.

So manches Mal frage ich mich schmunzelnd und was haben die früher verkauft? - Bevor es das "BESTE aller BESTEN" gab. War das dann Mist? War nur mal so ein Gedankengang, den man sich in fast allen Sparten stellen könnte.

Einen Helfer, dem ich jahrelang vertraue, der sich nicht verändert hat und trotzdem immer wieder hilfreich eingesetzt werden kann kommt aus der Baubrache und nennt sich

Moltofill - Molto - Moltofill
aus dem Hause
Akzo Nobel Deco GmbH
50827 Köln

Kauforte
Großhandel, Baumarkt, Einzelhandel, online


Was ist Moltofill? - Kurzfassung.
Kurz gesagt eine ganz einfache Spachtelmasse.
Fast Betriebsbereit.
Einfach zu händeln.
Kaufbar in unterschiedlichen Gebinden.
Zu unterschiedlichen Preisen.
Selten im Angebot.
Warum auch?
Moltofill ist gut - und hat dies nicht nötig.
Gekauft wird es gerade deshalb, weil es leicht einsetzbar, bei richtiger Anwendung, keine Schäden geben kann.
Es ist leicht Aufzubewahren, wenn es trocken gelagert wird.
Daher immer wieder schnell einsetzbar.

Moltofill - Langfassung
ist das Synonym der Handwerker
Oft kopiert - nie erreicht!!

Wie geht man vor.
Egal in welchem Gebinde man Moltofill, das Pulver kauft, es wird immer gleich angewendet. Das Mischungsverhältnis liegt bei zwei zu eins. Also 200 g Pulver mit 100 g kaltem Wasser breiig rühren. Dabei sollte man beachten, dass das Pulver in das Wasser eingerührt wird und nicht andersrum. Nachdem das Pulver gut verrührt wurde, ist es auch schon einsatzbereit.

Dabei sollte man aber zügig arbeiten, denn nach 1 Stunde, kann es durchaus sein, dass die Masse zu hart wurde. Schlaue Handwerker machen sich deshalb vorher einen Plan und schauen sich die Schadstelle gut an. Immer besser und vor allem sparsamer ist es, wenn man noch eine kleine Menge nach rührt um die Schadstelle plan zu verdichten.
Bei dieser Moltofill in Wasser einrühr Methode kann es auch keine lästige Klumpen Bildung geben, die beim sauberen Verspachteln nicht gewünscht ist. Es ist im Prinzip nichts anderes als Kuchen backen.

Was kann man alles mit der fertig gerührten Masse machen.
Nun wie ich oben schon beschrieben habe, ist die Verarbeitungszeit etwa 1 Stunde.

Ausbessern
In dieser Zeit kann man Löcher, Risse, Schadstellen an Wänden, Decken oder Böden auffüllen um sie dann mittels einer Spachtel plan zu glätten.

Kleben
Aber mit Moltofill lassen sich
auch Gipskartonplatten, Harschaum- und Leichtbauplatten verlegen. Ornamente und Leisten aus Stuck kleben.

Basteln, Modellieren
wer noch Masse über hat, oder generell was basteln will, der kann mit Resten alles modellieren was er möchte. Obst und Gemüse oder Lebensmittel für den Kinderkaufladen, Blumen, Ornamente. Kleine Tiere oder wie wäre es für die Frau, wenn sie mit ihrem Alten nicht zufrieden ist, wenn sie sich einen lustigen Kerl knetet. Geht alles und kann mit der nötigen Geschicklichkeit weiter aufgebaut werden. Dabei sollte man darauf achten, das man erst klein anfängt um die nötige Sicherheit zu bekommen und Kniffe zu erlernen. Hier kommt es eben auf Schnelligkeit an und es muss gut durchdacht sein. Als Übung kann man sich vorher einen Salzteig machen und mit dem schon mal das Wunschobjekt vorarbeiten so das man später das haltbare Objekt nur noch nacharbeiten muss. Der Vorteil solcherlei Basteleien ist, dass man nach dem Aushärten des Objektes diesem mittels Abschleifens die noch spezielleren Form geben kann das heißt man kann das Objekt zum weiterverarbeiten glätten oder so arbeiten wie man es eben will. Dann kann das Objekt mit Tiefgrund behandelt und anschließend auch lackiert oder bemalt werden. Wichtig ist hier das man sich Schutzhandschuhe anzieht.

Nun genauso geht es auch mit anderen Objekten in denen Risse oder Löcher verputzt werden müssen. Als Arbeitsgerät reicht hier ein Mischbecher, eine Spachtel und ein Glättkelle. Ich selbst bevorzuge zwei unterschiedlich, breite Spachteln mit denen ich mit der einen, die Schadstelle auffülle und mit der anderen die Stelle plan streiche.

Die Trocknungszeit beträgt bei kleineren Ausbesserungsarbeiten etwa 2 bis 3 Stunden.

Vorbereitung
bei Baustellen gehört immer auch die Vorbereitung dazu. Stellen die verdichtet werden sollen müssen sauber sein.


Produktvorteile
Preislich voll in Ordnung, wenn man bedenkt was die Handwerker stunde kostet und was man sich beim Selbermachen spart.
Einfaches und schnelles Arbeiten
super Endergebnis
das Material reißt nicht oder zieht sich zusammen sondern verbindet sich mit den anderen Materialien zu einer haltbaren Einheit.
Arbeitsgeräte lassen sich mittels Wasser einfach säubern.
Im Grunde "Idioten sicher" und daher auch so begehrt.


Was sollte man beachten
Moltofill gibt es in unterschiedlichen Gebinden. Sie müssen immer trocken und kühl aufbewahrt werden. Außerdem sollten sich besonders Laien, vorher die Gebrauchsanleitung gut durchlesen. Für ganz ungeduldige oder für winzige Reparaturen bietet Moltofill aber diese Masse auch in der wiederverwendbaren Tube an. Preislich natürlich lassen sie sich das gut bezahlen.

Für den Heimwerker bietet die Firma
verschiedene Gebinde an, die sich natürlich auch im Preis sehr unterscheiden

Das die Füllung im 5 kg Sack preiswerter ist als im 1kg, 2 kg Gebinde oder im 500 g Karton, versteht sich von selbst. Wer viel zu reparieren hat wird sich sicher nicht mit dem 500 g Karton abgeben, wenn doch, auch gut, die Firma freut dies sicher.

Ich meine "Recht haben sie" - oder? - hat hier jemand Einwände. Dann soll er sich melden.
Von mir gibt es allen Sterne und noch einen dazu, der besonders schön leuchtet. Ein Diamant am Sternenhimmel.

Meine Meinung
kann man sicher oben herauslesen. Ich habe mit dieser Spachtelmasse so manchem Handwerker sein Brot genommen. Es ist so einfach, wenn man sich getraut an neues heran zu gehen. Schade das so viele Menschen sich das nicht trauen, denn im Grunde ist es ein Haus zu bauen oder zu sanieren nichts anderes als eine Suppe zu kochen oder einen Kuchen zu backen. Hat man sich einige Kenntnisse angelesen oder an gearbeitet, dann ist der Fortschritt zu neuem nicht mehr auf haltbar. Moltofill in dieser pulverartigen Form hat bei mir das Handwerker Interesse für bauliche Maßnahmen geweckt. Früher als ich noch jung und hübsch war, gab es nur diese Version. Heute kann man es sich, vorausgesetzt, man kann sich das leisten, diese Spachtelmasse auch in kleiner Form in der Tube, fertig gemischt kaufen. Ideal um Dübel Löcher zu verschließen oder ganz kleine Schadstellen zu verdichten. Wer größeres zu reparieren hat, ist mit dieser Pulverform bestens bedient.

Danke für das Lesen und Bewerten
Werner

Fazit: so was kann auch Spaß machen