Segmüller
Nicht zu empfehlen und vorsicht mit Vorauszahlungen - Segmüller Baumarkt & Möbelhaus

Neuester Testbericht: ... getauscht werden musste. Dritter Aufbautermin Anfang Juli - drei Mitarbeiter von Segmüller. Eine Arbeitsplatte wurde erneut im falschen Ma... mehr

Nicht zu empfehlen und vorsicht mit Vorauszahlungen
Segmüller

Klein+Udo

Autor-Name: Klein Udo

Produkt:

Segmüller

Datum: 31.08.17

Bewertung:

Vorteile: Keine

Nachteile: Jede Menge

Nach 40 Jahren Möbelkauf bei Porta sind wir auf Segmüller hereingefallen. Haben einen ein Meter breiten Beistellschrank für über 700Euro gekauft. Für den Anliefertag sind wir Extra einen Tag früher aus dem Urlaub gekommen. Und haben den Inhalt vom alten Schrank in der ganzen Wohnung verteilt und den Schrank abgebaut und herausgestellt. Da wo der Schrank hin sollte sind drei Türen eng zusammen so das ich sie ausgegangen habe damit die Monteure besser durch kommen und keine Beschädigungen passieren. Dann am Vormittag kamen die Monteure wie abgesprochen und packten den Schrank auf dem LKW aus. Der war aber Defekt was nicht die Schuld der Monteure war. Habe dann den Monteuren gesagt das wir in dieser Woche für 1 Jahr in unser Haus in Spanien fahren würden. Darauf sagte man uns das wäre kein Problem da mich der Kundendienst sofort am nächsten Morgen anrufen würde und die Sache klären würde. Natürlich hat sich keiner gemeldet, habe dann selber gegen Mittag da angerufen und mir wurde mitgeteilt das sie nichts wüsten und das auch egal ist da Segmüller das Recht der Nachbesserung hat kein Wort darüber wer für unsere Mühe eine Entschädigung bezahlt oder Stornierung angeboten nichts. Wir sollen jetzt einen Beauftragen der in unserer Abwesenheit meine Echtholztüren aushängt und durch die Wohnung trägt und die Abnahme für den Aufbau des Schrankes unterschreiben soll, und wenn ich nächstes Jahr wiederkomme und am Schrank ist eine Beschädigung kann ich natürlich nichts mehr Reklamieren. Der neue Schrank soll in vier Wochen kommen das wäre uns sowieso zu lang gewesen da ja die ganzen Sachen in der Wohnung verteilt sind. Die Anzahlung von 90 Prozent hat man sich aber verlangt, das war der erste und der letzte kauf bei Segmüller. Wollte dort die Möbel für unser Haus in Spanien kaufen Gott sei Dank hat sich das auf nächstes Jahr verschoben. Ich werde nichts mehr dort kaufen und werde meine Erfahrung weitergeben. Anstatt Oktober Feste und ähnliches zu Feiern Haxen Pommes und Bratwurst zu verkaufen sollte man sich auf das wesentliche Konzentrieren. Ich werde das rechtlich Prüfen lassen und werde wohl in vier Wochen mit dem Flugzeug hin und her fliegen müssen und werde dies auch nicht so einfach schlucken. Hätte ich auf meine beiden ältesten Kinder gehört wäre mir der ärger erspart geblieben die hatten schon Erfahrung mit Segmüller und wenn ich das hier alles lese fällt mir nichts mehr ein. Heute Morgen sollte ich ein Mail bekommen ist natürlich nicht gekommen.

Fazit: Besser woanders kaufen