Hornbach
Mangelnde Kompetenz bei Fachberatern - Hornbach Baumarkt & Möbelhaus

Neuester Testbericht: ... solle. Es wurde zugesichert möglichweise eine Kulanzlösung, in jedem Fall aber überhaupt eine Lösung zu finden. Nun muß ich noch anmerken,... mehr

Mangelnde Kompetenz bei Fachberatern
Hornbach

CommoNafti

Name des Mitglieds: CommoNafti

Produkt:

Hornbach

Datum: 07.08.17, geändert am 07.08.17 (26 Lesungen)

Bewertung:

Vorteile: günstige Preise

Nachteile: mangelnde Beratungskompetenz

Hier das Schreiben, das ich auch an Hornbach gerichtet habe und dem alle Probleme zu entnehmen sind:

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich würde Ihnen hiermit gerne eine kleine Beschwerde über die "geballte Kompetenz" in einem Ihrer Märkte kundtun und ihnen folgende kleine Anekdote hierzu erzählen:

Wir haben im Markt Potsdam-Nord (Marquardt) vor gut zwei Jahren eine Gelenkarmmarkise 4x3 Art. 8866751 erworben und waren bis vor kurzem auch sehr zufrieden damit.
Leider ist nun, kurz nach Ablauf der Garantie die Öse des Kurbelgetriebes abgebrochen.
Wir haben also im Markt angerufen, ob hier eine Kulanz-Lösung möglich wäre oder ob Ersatzteile verfügbar wären.
Freundlich teilte man uns mit, daß dies so am Telefon doch schwer zu klären wäre und man noch besser im Markt vorbeikommen solle. Es wurde zugesichert möglichweise eine Kulanzlösung, in jedem Fall aber überhaupt eine Lösung zu finden.
Nun muß ich noch anmerken, daß wir über 60km Anfahrt zum Markt haben und dafür gut eine Stunde unterwegs sind. Nichtsdestotrotz haben wir dies in Angriff genommen, haben das Kurbelgetriebe und die defekte Öse von der Markise demontiert und haben uns auf den Weg in den Markt gemacht.
Hier verwies man uns an den zuständigen Mitarbeiter der Markisenabteilung. Dieser teilte uns freundlich aber bestimmt mit, daß man die Öse gar nicht demontieren und austauschen könne. Es müsse in jedem Fall die gesamte Markise getauscht werden. In erster Linie war er jedoch bestrebt, herauszufinden, wer uns denn die telefonische Auskunft bezüglich einer Lösung gegeben hätte. Uns war jedoch leider kein Name mehr bekannt.
Für den Mitarbeiter schien die Findung des "Schuldigen" jedoch höher priorisiert gewesen zu sein, als eine zufriedenstellende Lösung für den Kunden zu finden.
Nachdem er sich also nicht davon überzeugen ließ, daß die Teile doch austauschbar wären (obwohl wir ja die demontierte Öse dabei hatten und die Demontage einen Zeitaufwand von weniger als 10 Minuten erforderte) und er auch die Verfügbarkeit von Ersatzteilen bestritt, fragten wir nach, ob nicht vielleicht ein Elektromotor nachrüstbar wäre, so wie dies auch bei vielen anderen Markisen möglich ist. Wir wären ja durchaus bereit gewesen, einen solchen Motor von Ihnen zu erwerben und hatten in diesem Fall vielleicht auf einen kleinen Rabatt aus Kulanzgründen gehofft.
Auch hierzu teilte uns der Mitarbeiter mit, daß bei diesem Typ kein Motor nachrüstbar wäre.
Nachdem sich hier also scheinbar keine Lösung finden ließ, machten wir uns unerledigter Dinge wieder auf den einstündigen Heimweg - wohl wissend, daß wir in diesem Markt nie wieder etwas einkaufen würden.
Zuhause angekommen haben wir in Kürze den Wellendurchmesser ermittelt und bei einem bekannten Onlineversandhandel einen Markisen-Rohrmotor mit passendem Adapter samt Schalter und Zubehör für ca. 50,-Euro bestellt. Dieser wurde prompt und kundenfreundlich am nächsten Vormittag geliefert.
Der Einbau war in gut 15 Minuten schnell und völlig unproblematisch von einem Nichtfachmann erledigt.
Seither tut der Motor regelmäßig und zuverlässig seinen Dienst und die Markise ist wieder uneingeschränkt nutzbar.
Die Kompetenz und das Verhalten Ihres "Fachberaters" veranlasst uns hingegen den betreffenden Markt sowie alle weiteren Märkte des Unternehmens zukünftig weiträumig zu meiden und diese Erfahrungen auch im weiteren Bekanntenkreis zu teilen.

Fazit: Zukünftig kaufe ich woanders