Hornbach

Hornbach Baumarkt & Möbelhaus

Kurzbeschreibung:Baumarkt A-Z: H / Typ: Baumarkt / Hier bitte keine Berichte zum Onlineshop einstellen. Bewertungen des ... mehr

Hornbach ... Hornbach-Onlineshops bitte bei hornbach.de schreiben!

Neuester Testbericht: ... solle. Es wurde zugesichert möglichweise eine Kulanzlösung, in jedem Fall aber überhaupt eine Lösung zu finden. Nun muß ich noch anmerken, daß wir über 60km Anfahrt zum Markt haben und dafür gut eine Stunde unterwegs sind. Nichtsdestotrotz haben wir dies in Angriff genommen, haben das Kurbelgetriebe und die defekte Öse von der Markise demontiert und haben uns auf den Weg in den Markt ... mehr

 ... gemacht. Hier verwies man uns an den zuständigen Mitarbeiter der Markisenabteilung. Dieser teilte uns freundlich aber bestimmt mit, daß man die Öse gar nicht demontieren und austauschen könne. Es müsse in jedem Fall die gesamte Markise getauscht werden. In erst...mehr

Testberichte zu Hornbach

CommoNafti
Hornbach: Mangelnde Kompetenz bei Fachberatern (576 Wörter)
von - geschrieben am 07.08.17, geändert am  07.08.17 (26 Lesungen)
Bewertung:

Hier das Schreiben, das ich auch an Hornbach gerichtet habe und dem alle Probleme zu entnehmen sind: Sehr geehrte Damen und Herren, ich würde Ihnen hiermit gerne eine kleine Beschwerde über die "geballte Kompetenz" in einem Ihrer Märkte kundtun und ihnen folgende kleine Anekdote hierzu erzählen: Wir haben im Markt Potsdam-Nord (Marquardt) vor gut zwei Jahren eine Gelenkarmmarkise 4x3 Art. 8866751 erworben und waren bis vor kurzem auch sehr zufrieden damit. Leider ist nun, kurz nach Ablauf der Garantie die Öse des Kurbelgetriebes abgebrochen. Wir haben also im Markt angerufen, ob hier eine Kulanz-Lösung möglich wäre ...

G%E4rtner
Tiefpreisgarantie gilt nicht immer (172 Wörter)
von Gärtner - geschrieben am 12.07.17
Bewertung:

Ich bin 60 km weit zu einem Hornbach Baumarkt gefahren, damit ich einen Artikel mit extra 10% Rabatt zur Tiefpreisgarantie erhalte. Das bekommt man nur, wenn man den Artikel direkt im Baumarkt kauft. Im Internet war noch 1 Artikel als Bestand aufgeführt. Im Markt erklärte man mir, dass es keinen Artikel mehr gäbe und die Anzeige im Internet halt falsch sei. Toll...60 km umsonst gefahren. Ich war morgens dort. Am Abend stand immer noch 1 Artikel als Bestand drin. Die Auskunft, ich könne den Artikel ja online bei Hornbach bestellen, dann bekäme ich denselben Preis wie den der Konkurrenz, aber nicht die 10% extra. Für was soll ich dann bei Hornbach ...

Kunde209000
Kurzbewertung zu Hornbach
von - geschrieben am 13.02.17
Bewertung:

HORNBACH LÜNEBURG
2016 haben wir bei Hornbach Lüneburg Artikel im Wert von über 4000 Euro gekauft. Unter anderem ein Waschbecken. Dieses Waschbecken ist leider von mehreren teuren Handwerkern nicht dicht zu bekommen.
Bei der heutigen telefonischen Reklamation wurde mir vom zuständigen Abteilungsleiter mitgeteilt, dass er mir gerne auf unsere Kosten einen Handwerker schickt, "wenn unsere Handwerker sozusagen zu blöd sind, ein Handwaschbecken abzudichten. Na, vielen Dank für diesen ausgezeichneten Profitipp. Bei weiteren Fragen wenden Sie sich gerne an einen anderen Baumarkt. Einen Kunden sind Sie ab heute dann wohl los, auch wenn Sie das nicht zu interessieren scheint.

Elke+liesel
Kundenunfreundlich (181 Wörter)
von Elke liesel - geschrieben am 02.02.17
Bewertung:

Am 02.02.2017 bin ich in Hornbach in Mainz-Kastel als Kunde gewesen. Am Holzzuschneide Abteilung war niemand bin zur Auskunft gegangen und fragte nach eine dünne beschichtete Resopalplatte,statt mir dies zu zeigen , wies mich der Verkäufer per Handzeichen.da hinten. Bin hin hab geschaut kein Verkäufer da,normal hätte er mit kommen müssen um mich zu beraten,statt dessen mußte ich hin und her laufen ,bis sich vielleicht jemand bemüht mich zu bedienen, Es geschah garnichts.bin den sehr verärgert und lautstark aus den Laden gegangen. Es ist kein guter Ruf für dieser Laden.Trotzdem ich sagte das ich mich öffentlich beschweren wolle hieß ...

Hermi+Hofer
Kurzbewertung zu Hornbach
von Hermi Hofer - geschrieben am 18.07.16
Bewertung:

Wollte heute Montag 18.7.2016 um 9h 50 Betonplatten kaufen. Bei der Frage, wer die Platten auf den Autoanhaenger lädt,
wurde mir gesagt, dass muss man selber machen. Als ich Herrn Schettler sagte, er soll es mit dem Hubstabler aufladen.
Zeigte er mir den Stinkefinger und sagte Blöde Sau.
Tja, die Betonplatten habe ich beim Baugeschäft Rädler mit freundlichen Mitarbeitern gekauft.
Unseren Nachbarn ist fast das gleiche bei Hornbach passiert.
Sollche Mitarbeiter haben bei Hornbach nichts verloren!!!!!!!
Mit Hornbach, war ich bis jetzt sehr zufrieden.
Angebote, Auswahl, Preis und Kundenservice konnte ich bis jetzt nur empfehlen.
Im Jahr habe ich um die 30.000.-- eingekauft, nun werden wir in Zukunft zu OBI fahren.