Temple Bar

Temple Bar Bar / Cafe international

Neuester Testbericht: ... sehr voll. Es gibt natürlich Live-Musik ohne Ende, das heißt nicht ganz ohne Ende, denn alle Pubs ohne besondere Lizenz schließen um 23 Uhr(im Sommer 23.30). Wenn es zu voll sein sollte auch kein Problem, dort ist wirklich Pub an Pub und selbst auf den Straßen sind Musiker aller Herrenländer. Ich selbst, war dort einmal am Nachmittag mit Freunden aber ab 17.00 Uhr wurde es langsam voller und voller und einmal am Abend da war ein umfallen unmöglich. Wenn du das Getümmel magst bist du hier richtig, falls nicht das Porterhouse ist auch nicht weit. Gewöhnungsbedürftig sind immer wieder die Gesichtskontrollen am Einlass,die meistens Ausweise se... mehr

Testberichte zu Temple Bar

J%F6rg+M%FCller
Temple Bar (185 Wörter)
von - geschrieben am 23.07.00, geändert am  30.07.00 (Sehr hilfreich, 90 Lesungen)
Bewertung:

Die bekannteste Pub-Meile in Dublin heißt Tempel Bar und direkt in dessen Zentrum befindet sich das Pub mit gleichlautenden Name. Weil man da mal gewesen sein muss, ist es abends meistens sehr voll. Es gibt natürlich Live-Musik ohne Ende, das heißt nicht ganz ohne Ende, denn alle Pubs ohne besondere Lizenz schließen um 23 Uhr(im Sommer 23.30). Wenn es zu voll sein sollte auch kein Problem, dort ist wirklich Pub an Pub und selbst auf den Straßen sind Musiker aller Herrenländer. Ich selbst, war dort einmal am Nachmittag mit Freunden aber ab 17.00 Uhr wurde es langsam voller und voller und einmal am Abend da war ein umfallen unmöglich. Wenn du das Getümmel magst bist ...