Santander Consumer Bank
Santander Consumer Bank im Testbericht

Testberichte zu Santander Consumer Bank

andrea+anton
Santander Consumer Bank: ärgerlich (186 Wörter)
von andrea anton - geschrieben am 20.01.11
Bewertung:

hallo!Ich habe seid mehrern jahren ein tagesgeldkonto bei santander.gab ja so nette zinsen damals,das ist ja schnell eingestellt worden.nun will ich das konto auflösen und nichts passiert!Ich bekomme seid 14 Tagen mein Geld nicht!Üblich bei solchen konten sind ca. 3-4 Tage,was mir auch zugesagt worden ist.Meine Frage,warum ich mein Geld nicht ...

Klaus-Peter
Visakarte - dann doch lieber woanders (297 Wörter)
von Klaus-Peter - geschrieben am 19.01.11
Bewertung:

Ich hatte bislang ganz gute Erfahrungen (Tagesgeld, Festgeld) mit der Santander Direkt sammeln können und entschied mich daher auch eine Kreditkarte der Santander zu beantragen. Ich wendete mich an die nächste Filiale, wo sie laut Auskunft 15Euro jährlich kosten soll. Für den nächsten Tag vereinbarten wir einen Termin, da ich nicht alle Unterlagen ...

strolchi3366
Kurzbewertung zu Santander Consumer Bank
von strolchi3366 - geschrieben am 19.01.11
Bewertung:

kann mich der vorherigen kritik nur anschliessen...als ich gestern auf meine kontoauszüge schaute..dachte ich ich sehe nicht richtig..bis jetzt hatte ich eigentlich keine probleme mit der bank...da ist mir gleich ne menge mehr abgezogen worden...toll...versuche bist jetzt krampfhaft jemand ans telefon zu bekommen..entweder haben alle urlaub oder sie sind überfordert...keine chance...hat jem.nen tip?es ist zum k...

danny
Kurzbewertung zu Santander Consumer Bank
von danny - geschrieben am 18.01.11
Bewertung:

wir haben jetzt unser auto über 2 jahre früher ausgelössssssssssssssssssssst dafür haben wir ganze man kann es kaum glauben 20,21EU zurück bekommen das ist nen witz dann konnten sie mal net abbuchen dafür zahlten wir zarte 35,00 bearbeitungsgebühr 9,50 rücklastschriftgebühr.
alles in allen haben wir bei dieser bank mehr zahlen müssen als das was im vertrag stand da kommen auf einmal die gebühren und noch die gebühren und so weiter.

bin in meinem leben noch nie so verarsc.. und abgezockt worden.
man kann noch net mal was machen weil sie alles so handhaben das sie ganz scharf an der gesetzesgrenze liegen, die sind halt net dummmmmm.
ich würde jeden aber auch jeden von denen abraten, es sei denn man hat geld zu verschenken.

tommi
Santander Consumer Bank: Überzogene Kosten und Gebühren (352 Wörter)
von tommi - geschrieben am 10.01.11
Bewertung:

Ich bin sicher nicht der erste, der auf die überzogenen Gebühren dieser Bank hereingefallen ist. Die Geschichte dazu: Wir haben bei der Santander-Bank einen Kleinkredit abgeschlossen, das war so eine 0-Prozent-Finanzierung beim Saturn (Laptop für Tochter zu Weihnachten). Bei einem Kredit mit 0 % Zinsen kann man ja nix falsch ...

iche
Kurzbewertung zu Santander Consumer Bank
von iche - geschrieben am 06.01.11
Bewertung:

Auch ich hatte bei einen Elektodiscounter eine 0 Prozentfinanzierung abgeschlossen über ca 1000 Euro.Die Santanderbank hat eine Einzugsermächtigung von mir und buchte die ersten 5 Raten auch korrekt ab.Jetzt mit der 6.Rate wurden mir auf einmal ca 27 Euro zuviel abgebucht. Mein Konto ist immer ausreichend gedeckt.Ich also Kontoauszug geschnappt und zur Bank hin .Die Angestellte sagte ,sie kümmere sich darum. Am nächsten Tag bin ich nochmal hin,da wurde mir gesagt ,die Bank hätte nach meinen Wohnort geforscht!Auf den Kreditvertrag steht meine richtige Adresse! Das haben die bei mir vor ein paar Jahren schon einmal gemacht ,damals fand ich das zwar eigenartig-hab das aber noch bezahlt. Ich werde mit dieser Bank keine Geschäfte mehr machen und kann jeden abraten.

Franz+Storch
Kurzbewertung zu Santander Consumer Bank
von Franz Storch - geschrieben am 28.12.10
Bewertung:

Seit der Umstellung auf die neue (extrem unübersichtliche) Online Anwendung gibt es keine E-Mail-Benachrichtigung mehr, daß eine neue Abrechnung zur Verfügung steht.
Obwohl unsere Zahlung immer rechtzeitig erfolgt ist (Eingang laut Abrechnung 12.11.) erfolgte immer zusätzlich die 5% Abbuchung mindestens einen Tag später (15.11.).
Laut Hotline handelt es sich dabei um normales Geschäftsgebahren.
Die Kontonummer des Abbuchungskontos war von Anfang an falsch und wurde trotz mehrfacher Hinweise unsererseits erst mit dem letzten Brief kommentarlos korrigiert. Dadurch sind mehrfach Rücklastschriftsgebühren angefallen, die uns nicht zurückerstattet wurden.
Die teure Servicehotline hat mit Service leider nichts am Hut.

Kai+Weber
noch eine tolle Geschichte zur "Santander Bank" (398 Wörter)
von Kai Weber - geschrieben am 14.12.10
Bewertung:

Hallo zusammen, also die Santander Bank kann ich auf keinen Fall empfehlen und ich möchte auch erzählen warum. Das gehört in die Abteilung TV reif und Haarstreubend. Alles begann im Sommer 09 als meine Frau die gloreiche Idee hatte sich die Brüste vergrössern zu lassen. Nun schnell in die nächste Mang-Klinik um Beratung, ...

Torsten
Santander Consumer Bank: Ich bin zufrieden mit meiner Super Mastercard :-) (438 Wörter)
von Torsten - geschrieben am 11.12.10
Bewertung:

Also ich habe gerade den Testbericht hier auf der Seite zu Santander gesehen und ich kann mich dem überhaupt nicht anschließen. Ich habe die Super Mastercard auch 2006 beim Lidl gekauft und ich bin immer noch super zufrieden damit. Ja ok, man muss unheimlich aufpassen, dass man nicht vergisst den offenen Betrag bis zum Ende das nächsten ...

Katzeheidi
Santander Consumer: Die letzte Bank nie wieder (392 Wörter)
von Katzeheidi - geschrieben am 08.12.10
Bewertung:

Santander ist das Letzte: Ich war Kunde der GE Money Bank die von Santander geschluckt wurde. Hatte dort einen Kredit. Keine Probleme. Ich habe auch bei Santander weiter ordnungsgemäß gezahlt. Bis ich letztes Jahr krank wurde, Bandscheibenvorfall. Meine Raten wurden dann ordnungsgemäß von meiner abgeschlossenen Restschuldversicherung ...

Muffel
Kurzbewertung zu Santander Consumer Bank
von Muffel - geschrieben am 04.12.10
Bewertung:

Hallo alle zusammen,
habe heute Post von RA Wendt und Henle bekommen. Darin steht das ich ein Konto bei der Santander Bank habe und 5162 Euro bezahlen soll. Ich bin kein noch war ich irgendwann mal Kunde bei denen gewesen. Meine Frage nun wie soll ich mich verhalten??? Ich habe keine Schulden gemacht, weder bei denen noch bei anderen. Desweiteren stand darin das Sie mich schon mehrmals angeschrieben haben, aber ich habe heute die erste Post von denen bekommen. Könnt Ihr mir HELFEN habt ihr schon solche Situationen gehabt???

LG Muffel

H.+Simon
Kurzbewertung zu Santander Consumer Bank
von H. Simon - geschrieben am 19.11.10
Bewertung:

Am Anfang dieses Jahres habe ich kurzfristig einige Tausend EUR. benötigt. Mit meinem Cretitantrag ging ich in die Filiale in Mainz .Dort legte ich meine Unterlagen Gehaltszettel usw.vor.Man sagte mir nach einiger Zeit es wäre nicht möglich mir meinen Wunschcretit zu bewilligen. Seit diesem Zeitpunkt habe ich aber schon 10x einen NEUEN CRETITANTRAG von dieser Bank im Briefkasten. Jch habe mir mein Geld bei einem Kredithai holen müßen um meine Schulden bezahlen zu können. Heute ist wieder ein neuer Kretitantrag im Postkasten. Bei dem Kretithai zahle ich natürlich jetzt vielmehr als bei der Sandander

Christian+Lemke
Kurzbewertung zu Santander Consumer Bank
von Christian Lemke - geschrieben am 13.11.10
Bewertung:

Ich würde die KFZ-Finanzierung über die Santander Bank niemanden empfehlen! Nach gut 2 Jahren monatlicher Abzahlung wollte ich mein Auto verkaufen und den Vertrag mit der Santander Bank auflösen. Das witzige ist das der Kredit jetzt noch höher ist als mein eigentlicher Kaufpreis des Autos vor 2 Jahren. Das ist für mich unverständlich und ich bekommen auch von der Santander keine vernünftige Erklärung dafür, ich bereue es bei der Santander Bank jemals mein Auto finanziert zu haben. Überlegt euch das gut, lieber sparen und bar zahlen.

linus12
Super Mastercard : 3 Jahre lief es bestens (630 Wörter)
von - geschrieben am 01.11.10, geändert am  19.02.11 (Sehr hilfreich, 2271 Lesungen)
Bewertung:

Für eine USA Reise wollte ich mir 2006 sicherheitshalber eine zweite Kreditkarte zulegen. Da die erste eine VISA war, sollte die zweite eine Mastercard sein. Über Lidl wurde die Super Mastercard der CC Bank (jetzt Santander) vertrieben. Wenn ich mich recht erinnere, habe ich damals beim Lidl ca. 10 EUR für die Karte bei einem ...

Detlef+Ehrentreich
Santander Consumer Bank: Schlimmer gehts nimmer, als bei der Santanderbank (371 Wörter)
von Detlef Ehrentreich - geschrieben am 09.10.10
Bewertung:

Ich habe zwei Kredite zu laufen bei der Santanderbank. Der Kundendienst ist unseriös, bei nur wenigen Tagen Verzögerung erfolgt eine Mahnung mit angeblichem Verzugsschaden von 19,50 Euro, und das zweimal pro Monat, amcht schlappe 40 Euro Mehrverdienst für die Bank. Trotz eindeutiger Rechtssprechnung des BGH und mehrmaligem schriftlichen Hinweis ...

Michael+Neumann
Kurzbewertung zu Santander Consumer Bank
von Michael Neumann - geschrieben am 08.10.10
Bewertung:

Vorsicht bei Zahlungsverzug !!
Seit ich meine Finanzierungsrate nicht mehr pünktlich zum 1. eines Monats abbuchen lasse, bekomme ich monatlich ein Verzugsschaden in Höhe von 150,00 Euro berechnet. Derzeit beträgt der 223,00 Euro.
Da ich selbstständig bin, sind meine Einnahmen eben unregelmäßig. Also kommt es vor, dass die Rate erst am 6. des Monats angewiesen wird.
Auf Anfrage, bekomme ich keine Auskunft bezüglich der enormen Kosten. Denn maximal 5,00 Euro Mahngebühren sind gesetzlich nur erlaubt !!

Gesetzlich festgelegt ist: Gebühren sind offen zu legen.

Dies werde ich wohl gerichtlich klären müssen.
Fall sich jemand mir anschließen möchte, bitte per mail an: malerneumann@gmx.de

Speedy
Kurzbewertung zu Santander Consumer Bank
von Speedy - geschrieben am 08.10.10
Bewertung:

Vor 3 Wochen hatte ich einen Kredit in Höhe von 3000 EUR beauftragt und meine 3 Lohnbescheinigungen nebst ausgefüllten Vertrag abgeschickt. Obwohl ich noch einen Kredit bei der DSL Bank laufen habe, erhielt ich nach 10 Tagen problemlos die 3000 EUR auf mein Girokonto überwiesen und zwar zu dem günstigen Internetzins wie er von der Bank versprochen wurde. Meine Schufa ist in Ordnung und ich musste auch keine Kontoauszüge mitschicken.

Zudem erhielt ich eine Clevercard mit der ich (so ähnlich wie bei einer Kreditkarte) über 3000 EUR verfüge und die ich notfalls für Einkäufe etc.. einkaufen kann.

Fazit:
Die Santanderbank bearbeitete meinen Vorgang schnell, unbürokratisch und ohne weitere Unterlagen / Nachweise etc... zu verlangen... Die Bank kann ich momentan weiterempfehlen..

Wer sich der Versuchung ausgesetzt fühlt, die Clevercard verstärkt einzusetzen und Angst hat, zuviel Geld auszugeben kann sie gerne an die Bank zurückschicken oder in die Schublade legen

Autoland
Kurzbewertung zu Santander Consumer Bank
von Autoland - geschrieben am 08.10.10
Bewertung:

Bei vorzeitiger Ablöse eines Kfz Darlehns bei Santander verschickt diese die Original Briefe mit der Standard Post ohne jegliche Nachweise. Seit Wochen warten wir nun auf einen Kfz Brief ohne kompetenten Ansprechpartner. Selbst die Mitarbeiter der Bankfiliale vor Ort haben keine Möglichkeiten einzuschreiten oder zu helfen. Absolut nicht empfehlenswert.

K.D.F.
Santander Consumer Bank: Übervorteilung und Psychoterror (258 Wörter)
von K.D.F. - geschrieben am 25.09.10
Bewertung:

Bei Ablösung eines Konsumentenkredits über Euro 10.000 habe ich erfahren müssen dass die Santander es darauf anlegt Kunden zu übervorteilen und mit ungerechtfertigten Drohanrufen terrorisiert und zwar Androhung von Gehaltspfändungen, Schufa Eintrag etc. obwohl die vereinbarten Gegenleistungen von mir erbracht worden sind. Grund ist ...

Dani
Finger weg vom Car-Credit der Santander (287 Wörter)
von Dani - geschrieben am 24.09.10
Bewertung:

Ich kann die Santander Bank absolut nicht empfehlen und rate allen "Finger weg" Ich habe Ende 2008 einen Autofinanzierungskredit über 10000 Euro aufgenommen, welcher in 96 Monaten bei einer Rate von 131 Euro abbezahlt wird. Da es sich um einen Autocredit handelt erlaubt sich die Bank, den Fahrzeugbrief zu behalten. Mein ...

Ergebnisse181 - 200von 343
Berichten zu Santander Consumer Bank