Bank of Scotland

Bank of Scotland Bank

Kurzbeschreibung:Banktyp: Onlinebank

Neuester Testbericht: ... eine Überweisung auf das Zielkonto eingegeben. Anders als bei den anderen Banken war das Geld von der BoS am Freitag noch nicht eingegangen. Die BoS arbeitet also offenbar komplette 4 Tage (Do.-So.) mit meinem Geld. Für den "Normal-Arbeitnehmer" ohne Tagesfreizeit verbleiben damit für Überweisungen auf das Referenzkonto nur der Montag und Dienstag, wenn man das Geld kurzfristig ... mehr

 ... benötigt oder es noch in derselben Woche auf dem Zielkonto wertgestellt haben möchte. Das ist m.E. nur akzeptabel, wenn das Tagesgeld als längere Anlage genutzt wird und nur wenige Kontenbewegungen zu erwarten sind. Für das tageweise "Zwischenpar...mehr

Testberichte zu Bank of Scotland

rwalter11
Kurzbewertung zu Bank of Scotland
von - geschrieben am 06.01.14
Bewertung:

Seit bereits einem Jahr funktioniert das loggin auf der Homepge nicht, ans Geld kommt man wenn überhaupt nur Telefonisch (getestet über 2 Jahre mit 5 verschiedene PCs), auf Emailanfragen bekommt man nichts hilfreiches zurück.
Zu Zeiten als die Zinsen hoch waren war das evtl. noch akzeptabel aber dass man das in 2 Jahren nicht mal zum laufen bekommt ist schon traurig!

Matthias+M.
für häufige tageweise Transaktionen ungeeignet (202 Wörter)
von Matthias M. - geschrieben am 31.05.13
Bewertung:

Für Überweisungen vom Tagesgeld- auf das Referenzkonto benötigt die BoS nach meinen Erfahrungen deutlich mehr Zeit als andere Banken, selbst bei einem Zielkonto am Bankenplatz Frankfurt/ M. Ich habe am Mittwoch Abend (nach 18:00 Uhr) parallel bei mehreren Banken online eine Überweisung auf das Zielkonto eingegeben. Anders als bei den anderen Banken war das Geld von der BoS am Freitag noch nicht eingegangen. Die BoS arbeitet also offenbar komplette 4 Tage (Do.-So.) mit meinem Geld. Für den "Normal-Arbeitnehmer" ohne Tagesfreizeit verbleiben damit für Überweisungen auf das Referenzkonto nur der Montag und Dienstag, wenn man das Geld ...

dowalf
Bank of Scotland: Ich habe es gewagt! (456 Wörter)
von - geschrieben am 22.02.12 (Sehr hilfreich, 202 Lesungen)
Bewertung:

Die Bank of Scotland ist ja in der Werbung seit längerem gut vertreten, nur klang ihr Name in meinen Ohren zunächst nicht seriös. Dann hörte ich zunächst aber von jemandem, sie sei nicht identisch mit der Royal Bank of Scotland, die in der Finanzkrise in große Schwierigkeiten gekommen war. Eine Recherche ergab, dass das zutraf; allerdings ist die Bank of Scotland der Zusammenschluss zweier Banken, von denen eine auch in der Finanzkrise gelitten hat. So ganz sicher war ich dann immer noch nicht, ob ich ihr meine Spargroschen anvertrauen wollte. Aber hier im Forum und auch anderswo berichteten immer mehr Leute von positiven Erfahrungen. Darüber hinaus war die ...

dieanke
Genial (492 Wörter)
von - geschrieben am 22.02.12 (Sehr hilfreich, 102 Lesungen)
Bewertung:

Hallo Leute! Heute gehe ich mal in ein ganz anderes Feld. Über Finanzen habe ich noch nix geschrieben, daher gibt es heute eine echte Premiere. Tagesgeld der Royal Bank of Scotland ^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^ Wie? ^^^^^^^^^^^^^^ Wie ist ganz einfach. Man eröffnet das Konto online. Man druckt den Antrag aus und fährt dann mit dem Personalausweis bzw. Reisepass zur Post, macht einen Postident. Dann wird der Antrag an die Royal Bank of Scotland weitergeleitet. Da man im Antrag ein Referenzkonto angegeben hat, muss das Konto auch noch verifiziert werden. Dazu wird dann ein kleiner ...

DD
Kurzbewertung zu Bank of Scotland
von DD - geschrieben am 15.02.12
Bewertung:

Die Konditionen sind fraglos sehr gut. In Punkto Sicherheit und Kommunikation fühle ich mich hier aber sehr schlecht aufgehoben, weil ich regelmäßig massiv kämpfen muß
- um an mein eigenes Geld heranzukommen
- wenn ich schon nicht an mein Geld komme, dann wenigstens mit einer Hotline mein Problem zu lösen

Sicherheit:
- Ich brauche eine Kennung und ein Paßwort. Beides muß so kryptisch sein, daß ich meine gewsohnten nicht verwenden kann. In jedem Fall muß ich eine Sicherheitsfrage beim Login beantworten. Das System meint immer (!!!) daß ich falsch antworte. Stets muß ich mich an den Support wenden. Da kommt Schwierigkeit 2...
Kommunikationm:
Es gibt keine Hotline, weder billig noch teuer. Keine!
Nur Email oder Rückruf, am nächsten Tag. Dringende Probleme mit Erklärungsbedarf dürfen es also nicht sein.

Vielleicht sollte man wechseln, zu dann ungünstigeren Konditionen, aber mit Zugriff auf sein eigenes Geld...

Weitere Angebote

Kreditrechner ausprobieren!
http://www.targobank.deJetzt mit Targobank Kreditrechner persönliches Angebot ausrechnen!Testberichtehttp://www.targobank.de