Maxi-Cosi Citi SPS
Maxi Cosi Citi SPS in Kombination mit dem Buggy Mila...ein super System - Maxi-Cosi Citi SPS Autokindersitz

Erhältlich in: 6 Shops

Produkttyp: Maxi Cosi Autositze

Neuester Testbericht: ... ist beim Citi SPS in besten Händen. << Kauf Ort und Preis: Wir haben den Maxi Cosi bei Baby Walz gekauft für 89 Euro, in der Farb... mehr

Maxi Cosi Citi SPS in Kombination mit dem Buggy Mila...ein super System
Maxi-Cosi Citi SPS

SarahS1987

Name des Mitglieds: SarahS1987

Produkt:

Maxi-Cosi Citi SPS

Datum: 30.08.10

Bewertung:

Vorteile: wenig Gewicht,klein zusammenlegbar,von geburt an nutzbar,

Nachteile: Bezug vom Maxi Cosi nur per Handwäsche zu reinigen

Hallo ihr Lieben,

heute geht es mal weiter mit dem Begleiter eines meiner Tageskinder :-)
Wir haben nämlich ein "neues" Kind in die Betreuung bekommen und können über viele viele neue tolle Artikel berichten.
Es handelt sich um den Maxi Cosi Citi SPS in Kombination mit dem Verdeck-Buggy Mila.....

Bei dem Macxi Cosi Citi SPS handelt es sich um einen Babyautositz von 0-13 kg. Erfahrungswerte zeigen das sie die Angabe, ihn bis zu 12 Monaten benutzen zu könne, auf Wahrheit beruht,es kommt allerdings auf die Größe des Babys an.

Ich habe beide Teile in Gebrauch, da ich täglich ein Kind betreue, welches dieses System von ihren Eltern mitbekommen hat.

Unser Maxi Cosi Citi SPS ist rot-bordeaux,es gibt ihn aber auch noch in weiteren Farben.
Bei Baby Walz habe ich ihn gesehen für 99,99. Ist also für einen namenswerten Hersteller kein allzu hoher Neupreis wenn man in Betracht zieht das die Sicherheit der Zwerge immer vor dem Preis stehen sollte.

Mit einem Gewicht von 2,75 Kilogramm handelt es sich bei dem Autositz um ein echt leichtes Objekt....schön wenn man ihn gerne und oft in Gebrauch hat.Außerdem ist er für die Reise im Flugzeug zugelassen,was sich vom Vorteil ergibt bei Eltern, die gerne verreisen.

Das Obermaterial besteht aus 100% Polyester, man muss ihn von Hand waschen.Der Bezug ist zwar komplett abnehmbar, lässt sich auch leicht abnehmen,aber ich persönlich finde das ein Maxi Cosi einen strapazierbaren Bezug braucht der auch mal mit in die Waschmaschine wandern kann.Selber musste ich ihn noch nicht reinigen,das übernehmen nämlich die Eltern :-)

Der Sitz ist mit dem Side Protect Sytem ausgestattet.Das sorgt für maximale Sicherheit,selbst bei einem Seitenaufprall.

Am Sitz sind Gurthalterungen angebracht.Da kann man die Gurte zwischenklemmen,damit man das Baby leicht reinsetzen kann und nicht immer sehen muss das man die Gurte seitlich festhält.Ausgestattet ist er mit einem 3-Punkt-Gurt. Die Gurte kann man je nach Größe verstellen.Dies passiert kinderleicht mit einem zentralen Gurtstraffer vorne am Fussteil.Dieser hat den Vorteil das man ihn mit einer Hand bedienen kann.

Im Lieferumfang enthalten sind das Sonnenverdeck,welches sich nach Belieben auch einklappen oder eben abnehmen lässt und der Sitzverkleinerer der in den ersten Wochen sicheren Hand für das Köpchen gewährt.

Der Tragebügel ist ergonormisch geformt und man kann den Maxi Cosi somit leicht transportieren.

Hinten ist ein kleines, nicht allzu großes Fach in dem man etwas verstauen kann: Windel & Tücher, Autoschlüssel, Geldbörse oder oder oder.

Für längere Strecken jedoch haben wir immer den Buggy Mila dabei.
Nach Preisrecherche kann ich euch sagen das er bei Baby Walz 179 Euro kostet.Ist erstmal ein stolzer Preis,aber ich finde, das er eine lange Lebensdauer hat und man ihn nach Nichtgebrauch einfach zu einem wahrscheinlich noch hohen Preis weiter verkaufn kann.

Mit seinem Eigengewicht von gerade mal 7kg handelt es sich um einen sehr lecichten Buggy.
Diesen Bezug darf man auch bei 30°Grad in der Maschine waschen,sehr zur Freude aller Eltern.
Die Sitzeinhänge,die wir allerdings ja noch nicht nutzen,sind alle farbenfroh gestaltet, mein Tageskind hat ihn in pink.

Das Gestell ist aus Aluminium und der leichte Buggy lässt sich tatsächlich super leicht schieben & lenken,da er schwenkbare Räder hat.
Die Schiebergriffe sind ergonomisch geformt und höhenverstellbar.
Das Verdeck ist abnehmbar.Ebenso ein Regenverdeck.

Wir nutzen ihn ja mit dem Maxi Cosi zusammen.
Dies ist möglich weil ein Adapter mitgeliefert wird.Damit kann man unseren,aber auch alle weiteren Maxi Cosis drauf befestigen.

Unten drunter ist ein Einkaufskorb für kleiner Einkäufe.

ich finde alles in allem handelt es sich um ein super System....bequem für Mama & Kind.
Sehr klein zusammenklappbar braucht er beim Transport kaum Platz.
Durch seine leichte Handhabe wird er zum Lieblingsstück bei langen Shoppingtouren :-)))

Fazit: ich vergebe 4 Sterne & kann ihn demnach empfehlen