Seat Marbella
Seat Marbella im Testbericht

Erhältlich in: 1 Shop

Produkttyp: Seat Autos

 

Testberichte zu Seat Marbella

Loui2k1
Seat Marbella: Minimalistenauto (369 Wörter)
von - geschrieben am 14.06.03, geändert am  23.02.04 (Sehr hilfreich, 676 Lesungen)
Bewertung:

Hallo! Ich fahre zwar seit einiger Zeit keinen Marbella mehr, aber bin ihn ein halbes Jahr lang gefahren. Das war direkt nachdem ich meinen Führerschein erworben hatte. Also im Großen und Ganzen kann man sagen, das wenn man nicht viel Luxus von einem Auto erwartet, nur trocken von A nach B kommen will und ein Auto als Nutzobjekt ...

aval_cira
Das Auto für arme !? (193 Wörter)
von - geschrieben am 24.09.02, geändert am  24.09.02 (Hilfreich, 354 Lesungen)
Bewertung:

Vor 3 Jahren hatte ich endlich meinen Führerschein gemacht und suchte nun ein Auto zum sogenannten kaputtfahren, da finanziell kein Neu-Modell drin war. Ich hatte mich für den Marbella entschieden, da er wenig PS hat, wenig Benzin verbraucht und sehr frauenfreundlich ist, was die Beladung des Wagens mit Mineralwasserkästen, Kindern und ...

tpratsch
Seat Marbella: Stadtauto für Puristen (445 Wörter)
von - geschrieben am 06.06.01, geändert am  23.02.04 (Sehr hilfreich, 451 Lesungen)
Bewertung:

Vorweg: Ich bin kein Auto-Fetischist und sehe das Auto als reinen Gebrauchsgegenstand. Auch schraube ich nicht zum Zeitvertreib an der Karre rum, sondern nur, wenn auch etwas kaputt ist. Ich habe meinen Seat 1996 von einem Freund zu einem sehr vernünftigen Preis gekauft und hatte bisher viel Spaß an ihm. Leider wurde er 1991 ohne ...

Weserspucker
Eine Gefährdung für alle Insassen (311 Wörter)
von - geschrieben am 02.04.01, geändert am  23.02.04 (Hilfreich, 431 Lesungen)
Bewertung:

Glücklicherweise besitze ich den Seat Marbella nicht selbst, doch trotzdem habe ich schon dringesessen und habe ihn auch gefahren. Viele behaupten, sie kaufen dieses Auto, weil es in der Anschaffung sehr günstig ist und als Fahranfängerauto am geeignetsten ist, weil es sowieso egal ist, ob da noch ein Kratzer oder eine Beule hineinkommt. ...

GTSH
Seat Marbella: Marbella Bj.94 (520 Wörter)
von - geschrieben am 13.03.01, geändert am  23.02.04 (Sehr hilfreich, 498 Lesungen)
Bewertung:

Ja hallöchen erst einmal, unter diesem Motto kann man mit dieser Art der Fortbewegung ganz gut klarkommen. Wir hatte eigentlich mal ein Preiswertes Fahrzeug für den Nahverkehr gesucht, wobei wir auf diese Vehicel gestoßen sind, der erste Eindruck war mit der Gelsenkirchener Barokausstattung nicht ganz Ok!, aber es sollte sich ja um ein ...

birne2000
der fährt und fährt und fährt und...... (139 Wörter)
von - geschrieben am 22.01.01, geändert am  22.01.01 (Hilfreich, 247 Lesungen)
Bewertung:

Also mein Seat (liebevoll genannt Frosch weil so grün) war eines der zuverlässigsten Autos die ich je hatte es war ein Marabella "Spezial" 39 Ps und 8000 gefahren KM!! Und was soll ich sagen wir hatten NIE einen außerplan mäßigen Werkstattaufentalt! Selbst die Verschleißerscheinungen waren reltiv gering!!!! Ich bekamm immer Meinen TÜV ...

Der707
Seat Marbella: Preiswert, günstiger Unterhalt (313 Wörter)
von - geschrieben am 17.01.01, geändert am  05.03.02 (Sehr hilfreich, 808 Lesungen)
Bewertung:

Meinen Marbella fahre ich seit zwei Jahren. Der Wagen ist Baujahr 1990, aber anstandlos durch den TÜV gekommen. Bei der AU letzte Woche bescheinigte man sogar vorbildliche Abgaswerte. Praktisch ist die schnell umlegbare Rücksitzbank sowie die im ganzen Wagen verlegte Kunststoffolie. So kann ich schnell unsere Hunde einladen und nach dem ...

olafberlin
Möchte ihn nicht missen (668 Wörter)
von - geschrieben am 15.01.01, geändert am  15.01.01 (Sehr hilfreich, 1052 Lesungen)
Bewertung:

Mein Marbella ist eine Version CLX, Baujahr Nov. 1991, mit 40 PS, einer vom Werk angegebenen Höchstgeschwindigkeit von 130 km/h, Heckscheibenwischer, Nebelscheinwerfer und 5 - Gang - Getriebe. Länge ca. 3,5 Meter Gewicht 680 kg Versicherung ca. 800 DM/Jahr bei 55%. Steuern 416 DM/Jahr (ohne Kat). Ich habe ihn im August 1993 ...

stoneman1
Seat Marbella: Er läuft und läuft und läuft ! Schon 135000KM!!! (209 Wörter)
von - geschrieben am 25.10.00, geändert am  25.10.00 (Sehr hilfreich, 196 Lesungen)
Bewertung:

Ich habe einen Seat Marbella Baujahr 1991! Anfangs war ich sehr skeptisch ob er für meine Zwecke ausreicht. Ich fahre immerhin jeden Tag 39 Kilometer zur Arbeit und wieder 39 Kilometer zurück. Ausgewählt habe ich dieses Auto, weil ich erstens nicht viel Geld ausgeben wollte und zweitens einen Spritsparer fahren wollte. Mit seinen 34 PS ...

M%F6ppelchen2000
Schrottreif... (122 Wörter)
von - geschrieben am 10.10.00, geändert am  10.10.00 (180 Lesungen)
Bewertung:

Ich bin fast 2 Jahre einen Seat Marbella gefahren und er hat erstaunliches mitgemacht! Eine Geländefahrt durch den Wald, einen Kurztrip nach Bayern, immerhin 700km, und natürlich meinen rasanten Fahrstil! Mit einigen Komfortmängeln hat man zu Kämpfen, Hupe funktioniert nicht, Tür schließt durchschnittlich erst nach dem 10. mal, manchmal mußte ich ...

nlp
Seat Marbella: Und er fährt immer noch.. (397 Wörter)
von - geschrieben am 08.09.00, geändert am  08.09.00 (Sehr hilfreich, 517 Lesungen)
Bewertung:

Vor fast 7 Jahren habe ich mir einen Seat Marbella gekauft und fahre ihn heute noch. Da ich ein preiwertes Auto hauptsächlich für den Stadtverkehr suchte und für meinen Weg zur Arbeit im gleichen Ort keinen Fahrkomfort brauche, fiel meine Wahl auf den Seat Marbella. Der Kaufpreis war gering, die jährlichen Steuern sind auch minimal, der ...

kalista
Nie wieder... (311 Wörter)
von - geschrieben am 04.09.00, geändert am  04.09.00 (Sehr hilfreich, 283 Lesungen)
Bewertung:

Zum Glück habe ich nie selber einen Marbella besessen, sondern bin immer nur mit dem meines Freundes gefahren, denn ich kann jedem nur abraten, sich dieses Auto zu kaufen. Gut, es ist recht billig, sowohl als Gebraucht- als auch als Neuwagen (mittlerweile gibt es ihn, soweit ich weiß, nur noch genraucht zu kaufen), aber das waren schon fast ...

mlind2
Seat Marbella: Ja, für´d Staad geeds scho´ (139 Wörter)
von - geschrieben am 27.08.00, geändert am  27.08.00 (Hilfreich, 89 Lesungen)
Bewertung:

Der Seat Marbella - und da muß ich mich den anderen Schreiberlingen meist anschließen - ist ein kleines süßes Stadtauto. Die feminine Art, sich in der Stadt zu bewegen, Einkäufe zu erledigen, jegliche Parklücke zu erobern und sparsam zu fahren. Irgendwas hat dieses Auto, abgesehen davon, daß man mit ihm besser keinen kleinen - geschweigedenn ...

der_Held
Billiger Einkauf aber dann wirds teuer (207 Wörter)
von - geschrieben am 02.08.00, geändert am  02.08.00 (Hilfreich, 147 Lesungen)
Bewertung:

Also meine Schwester hat sich vor 1 1/2 Jahren einen Marbella gekauft sie war anfängerin und wollte ein kleines nicht so schnelles Auto mit dem sie das Autofahren richtig lernen konnte. Sie entschied sich für einen Marbella, der einkauf war recht günstig, aber die Reparaturen die anfallen sind nicht gerade wenige. Sie hat innerhalb von 1 1/2 ...

Pierre64
Seat Marbella: Seifenkiste (126 Wörter)
von - geschrieben am 26.07.00, geändert am  26.07.00 (Sehr hilfreich, 140 Lesungen)
Bewertung:

Der Seat Marbella,ist günstig was die Anschaffungskosten beträgt,aber nur ein Auto für den Stadtverkehr.Er frisst Benzin ,und ist für eine Autobahnfahrt nicht geeignet.Beim einparken hat mann keine Prpleme aber die innenaustattung bietet null komfort,zu al dem harkelt das getriebe,das ganze Auto errinert eherb an eine rollende Seifenkiste,als an ...

Marbellamann
Klein aber oho (215 Wörter)
von - geschrieben am 03.07.00, geändert am  03.07.00 (Hilfreich, 108 Lesungen)
Bewertung:

Ich fahre selber einen Seat Marbella. Er ist nicht besonders schön aber sehr praktisch. Ich fahre ihn als Erstwagen. Trotz seiner gerade Mal 39 PS ist er ganz schön schnell. Ich habe ihn schon bei 185 km/h gehabt (ohne bergab und rückenwind). Der Wagen ist nicht besonders groß, aber vier erwachsene Leute finden allemal Platz. Die Rücksitbank kann ...

MissElli
Seat Marbella: nicht schön, aber praktisch (148 Wörter)
von - geschrieben am 28.04.00, geändert am  28.04.00 (Wenig hilfreich, 133 Lesungen)
Bewertung:

Mein Marbella hat ganz klar seine Schwächen, siehe Meinung "taja". Die Macken hat meine "überdachte Zündkerze" auch. Stark ist sein (immer noch) niedriger Anschaffungswert und geringe Steuern (DM 132). Die Versicherung hängt ja von dem Fahrer ab, ist bei mir aber mit ewas über DM 160 zu bezahlen. Der Marbella steht auf ...

taja
süßes nettes kleines auto (355 Wörter)
von - geschrieben am 20.04.00, geändert am  20.04.00 (Hilfreich, 160 Lesungen)
Bewertung:

Der Seat Marbella ist nun seit fast zwei Jahren mein "kleines Baby". Nach meinem Führerschein bekam ich dieses nette, süße kleine Auto von meinen Eltern. Gebraucht. 40 PS und Höchstgeschwindigkeit ca. 140 km/h (bergab!!). Naja, is nich grade ein Porsche oder VW, aber immerhin gehört er zu dieser Gruppe. Jedoch merkt man davon kaum etwas. ...

Ergebnis1 - 18von 18
Berichten zu Seat Marbella