Lexus IS 200
Lexus IS 200 Sport - ein Traum auf 4 Rädern - Lexus IS 200 Auto

Erhältlich in: 1 Shop

Produkttyp: Lexus Autos

Neuester Testbericht: ... da sie leichte Undichtheiten zeigte gleich mit, wechseln lassen. Da ich mit dem IS 200 sehr zufrieden bin, mir derzeit kein neues Auto auc... mehr

Lexus IS 200 Sport - ein Traum auf 4 Rädern
Lexus IS 200

winni75

Name des Mitglieds: winni75

Produkt:

Lexus IS 200

Datum: 12.07.02, geändert am 12.07.02 (4483 Lesungen)

Bewertung:

Vorteile: Motor und Fahrwerk, Ausstattung, Verarbeitung

Nachteile: Verbrauch, Wertverlust

Vereehrte Leserschaft,
eigentlich wollte ich mir gar kein neues Auto kaufen, trotzdem bin ich nun seit knapp 4 Monaten Besitzer eines Lexus IS 200 Sport Automatik. Ich habe den Wagen als 14 Monate altes Gebrauchtfahrzeug gekauft, er hatte 19500 KM gelaufen und kostete mich 19000 Euro. Das ist zwar nicht wenig, aber gemessen am Neupreis von knapp 34000 Euro durchaus nicht zuviel (außer Xenon und Navigationssystem hat der Wagen alles!).
Sie haben mit dem IS 200 ein sehr individuelles Auto, mit einem äußerst hohen Perfektionsgrad. Die Form ist wie so oft Geschmackssache, allerdings wunderbar klare Linien, keine rundgelutschte japanische Allerweltsform, äußerst kurze Überhänge (nach anfänglicher Scheu läßt sich der Wagen sogar in kleinere Parklücken problemlos navigieren), er schaut einfach kraftvoll aus.
Zu der Ausstattung läßt sich einfach sagen: alles an Bord (Leder, Klimaautomatik, 6fach CD-Wechsler im Armaturenbrett, etc., etc.). Zudem ist der Innenraum für das Fahrzeugformat ausreichend groß, die Variabilität ist durch die starre Rücksitzlehne zwar eingeschränkt, aber ich habe mir den Wagen auch nicht als Familientransportwagen zugelegt, der Kofferraum ist beladefreundlich (praktisch ist das separate Öffnen über die Funkfernbedienung), und mit dem Skisack zumindest auch für lange (und schmalere) Gegenstände geeignet. Zudem ist der Innenraum modern edel gestaltet (gottlob ohne Holzschmuck).
Sitzposition- und komfort sind klasse, und dank der elektrischen Verstellmöglichkeiten dürfte fast jeder eine bequeme Position finden.
Jetzt kommt das schönste, der Fahreindruck.
Der Motor läuft nahezu lautlos, außer wenn man ihm die Sporen gibt. Dann kann man das turbinenartige, gleichmäßige Surren in höherer Lautstärke genießen (ruhig mal das Schiebedach oder die Fenster öffnen, klingt toll!) Die Automatik schaltet wunderbar sanft und stellt sich recht rasch mit ihren Schaltpunkten auf den individuellen Fahrstil ein. Das Fahrwerk (IS 200 Sport!) ist spo
rtlich, ohne allzu unkomfortabel zu wirken, zudem hat man eine sehr geringe Seitenneigung in schnellen Kurven, die mit dem Heckantrieb sowieso sehr viel Freude bereiten.
Natürlich ist der IS 200 kein Spritsparwunder, aber ca. 11,5 Liter Super im reinen Stadtverkehr lassen sich bei gemäßigter Fahrweise und Klimaanlageneinsatz durchaus erreichen, allerdings sind bei flotterer Fahrweise auch 13,5 Liter kein Problem.
Da wären wir auch schon bei den Kosten. Auf Grund des hohen Wertverlustes kann ich nur empfehlen, den IS 200 gebraucht zu kaufen (Dank seiner hohen Qualität und perfekten Verarbeitung überhaupt kein Problem, zudem hat er ja 36 Monate Werksgarantie).
Die Versicherungskosten liegen über BMW und Mercedesniveau, allerdings sind die Werkstatt- und Inspektionskosten auch günstiger als bei den deutschen Luxusmarken, man darf ja mit seinem Lexus zum freundlichen Toyotahändler.
Fazit:
Der IS 200 ist eine (selbst mit Automatik) fahraktive kompakte Luxuslimousine, die einen ausgeprägt individuellen Stil hat (sie werden sich wundern, wieviele freundliche Parkplatzgespräche sie bekommen, auch mit BMW-Fahrern), der Lexus ist zwar alles in allem nicht ganz preiswert, aber durchaus noch im erträglichen Rahmen zu finanzieren. Mit ihm macht Autofahren einfach Spass!!

Fazit: