Allgemein zum Renault Clio
Ein Freund, ein kleiner Freund - Allgemein zum Renault Clio Auto

Produkttyp: Renault Autos

Neuester Testbericht: ... werden musste...okay, mal ein oder mal zwei is ja nicht dass ding, aber in den letzten zwei jahren war ich deswegen fünf mal in der wer... mehr

Ein Freund, ein kleiner Freund
Allgemein zum Renault Clio

fbm

Name des Mitglieds: fbm

Produkt:

Allgemein zum Renault Clio

Datum: 15.12.99, geändert am 15.12.99 (856 Lesungen)

Bewertung:

Vorteile: Komfort, Fahrleistungen

Nachteile: Bremsen, Ablage

Ein ganz rundes Auto, auch für längere Strecken geeignet - der Clio ist mit 75 PS ausreichend schnell und ziemlich leise. Aber wer hat die Ablagen geklaut? Es sind ja fast keine mehr da. Die Fernbedienung der Zentralverriegelung nervt: Sie funktioniert nur, wenn ihr danach ist. Tipp: genau auf den Empfänger am Innenspiegel zielen. Toll ist die Fernbedienung fürs Radio am Lenkrad - aber völlig idiotisch ist, dass man als Nicht-Renaultist erst die Betriebsanleitung lesen muss, um an der Fernbedienung den Knopf für den Sendersuchlauf (nur in EINE Richtung) zu finden. Blöd liegen auch die Schalter für Heckscheibenheizung, Klimaanlage und Warnblinker - unnötig tief. Der nach Sonnenuntergang den Ölstand kontrollieren will, muss sich auf ein lustiges Suchspiel einlassen: 1. Runde: Wie muss ich das Plastikding unter der Haube bewegen, damit sie sich öffnet? 2. Runde: Wie kann ich die Haube arretieren? 3. Runde: Wo ist der Mess-Stab? 4. Runde: Wie muss ich den schwarzen Stab gegens Tankstellenlicht halten, damit ich den Ölstand ablesen kann? Die wichtigste Kritik: Wie auch bei anderen Kleinwagen sind die Bremsen nicht besonders wirksam. Die Zeitschrift Auto/Straßenverkehr hat im April mindestens 41,5 Meter Bremsweg aus 100 km/h gemessen. Trotz aller Kritik gefällt mir der Clio gut.

Fazit: