Fünf Freunde 039 Das Monster im Moor (CD)

Fünf Freunde 039 Das Monster im Moor (CD) Audiobook / Hörbuch

Kurzbeschreibung:Genre: Kinder-Hörspiele / Jahr: k.A. / Hersteller: SONY BMG MUSIC / Spannende Hörspiel- Detektiv- Geschichte der Fünf Freunde Folge 39 mit Das Monster im Moor auf CD. Ferien im berühmten Dartmoor! Die Fünf Freunde können ihr Glück kaum fassen als die ... mehr

Fünf Freunde 039 Das Monster im Moor (CD) ... ganze Familie dorthin eingeladen wird. Mit Feuereifer begeben sich die Kinder auf eine Wandertour. Doch als sie sich im aufkommenden Nebel verirren begegnet ihnen ein unheimliches sechsbeiniges Monster! Und das Untier ist nicht das einzige Wesen dass Dartmoor unsicher macht. Auch ein entlaufener Verbrecher hat dort Zuflucht gesucht. Doch die Fünf Freunde sind den geheimnisvollen Geschehnissen auf der Spur...

PreisvergleichTestbericht schreiben

Hier günstig kaufen

Fünf Freunde 039 Das Monster im Moor (CD) Testberichte

Ähnliche Produkte wie Fünf Freunde 039 Das Monster i ...

Mehr Produkte aus der Kategorie Audiobook / Hörbuch
Alle diese Vorteile und Nachteile stammen aus Testberichten der dooyoo Mitglieder.
TKKG 25: Die Stunde der schwarzen Maske (MC)
Geschichte, Sprecher
Zu viele Handlungsstränge
TKKG 44: Um Mitternacht am schwarzen Fluß (MC)
Spannende, komplexe Geschichte
Nicht sonderlich spektarkulär wie sonst gewohnt
TKKG 55: Der Mörder aus dem Schauerwald (MC)
Unspektarkuläre Folge ohne Gewalt
Ein paar Wissenslücken beim Thema Mastino
TKKG 12: Nachts, wenn der Feuerteufel kommt (MC)
Spannend!
TKKG 83: Hilfe! Gaby in Gefahr (MC)
angsteinflößender Bösewicht in Form von Manfred Diel
zu abruptes Ende
Bibi Blocksberg 49: Der Hexengeburtstag (MC)
unterhaltsam
nicht als Gute-Nacht-Geschichte geeignet
Hühnersuppe für die Seele - Jack Canfield (6 CDs)Vierundzwanzig Türen - Klaus Modick (CD)Sunset - In der Klemme und andere Erzählungen - Stephen King (4 CDs)
In der Klemme ist grandios
Die anderen 3 Geschichten kann man vergessen
Die drei Fragezeichen Live: Master of Chess (CD)
Jede Menge Spaß
Nichts geht über die Live-Performance