Blasen-Entzündung Hausmittel
Blasen-Entzündung Hausmittel im Testbericht

 

Testberichte zu Blasen-Entzündung Hausmittel

engelchen88
Kurzbewertung zu Blasen-Entzündung Hausmittel
von - geschrieben am 13.06.14
Bewertung:

jahrelange hatte ich regelmäßig mit Blasenentzündungen zu tun und musste auch regelmäßig auf Antibiotika zurückgreifen. Mein Immunsystem wurde immer schwächer und ich wurde immer empfindlicher.
Natürlich habe ich darauf geachtet, dass ich meinen Körper warm halte, viel trinke usw.
Dann habe ich viele Produkte ausprobiert und am besten haben mir Cranberry-Kapseln von Avitale geholfen. Die habe ich dann über die Wintermonate auch vorbeugend zweimal täglich genommen. Seit dieser Zeit bin ich nun weitgehend beschwerdefrei und auf Antibiotika konnte ich bislang ganz verzichten. Ich kann jeder Frau, die öfters an Blasenentzündung leidet, diese Produkte nur empfehlen.

Northern+Sun
Kurzbewertung zu Blasen-Entzündung Hausmittel
von Northern Sun - geschrieben am 30.05.10
Bewertung:

hej hej!
bei akkuten Blasenentzündungen nicht zu lange warten sondern zum arzt gehen! mit folgen wie Nierenbeckenentzündungen ist keineswegs zu spaßen. Vorbeugend kann man vieles auch mit pflanzlichen mitteln errreichen, aber bei akkuten fällen? 'better safe than sorry'

was man zusätzlich noch tun kann um wenigstens schlafen zu können:
einen großen und stabilen eimer nehmen, einige zwiebeln aufschneiden und mit heißem wasser übergießen. draufsesetzen (vorsicht am anfang verbrennungsgefahr!!!), wenn es zu warm ist, zwischendurch aufstehen, mit einer decke warmhalten.
Zwiebeln wirken antibakteriell und nehmen den schmerz beim wasserlassen. außerdem entspannt sich die muskulatur. beides sehr angenehm wenn man nurnoch schlafen will.

Dieses hausrezept hat mir schon oft geholfen. es ersetzt aber nicht einen arztbesuch oder sonstige dinge (sehr viel trinken - es schmerzt am anfang aber es hilft im endeffekt, füße warmhalten, wenn möglich schlafen)

gute Besserung!

malvina
Kurzbewertung zu Blasen-Entzündung Hausmittel
von malvina - geschrieben am 04.04.09
Bewertung:

mir hilft immer und sofort ein milchbad- ein mittel gegen blasenenzündung von meiner Mama. ein liter milch wird zum kochen gebracht, dann tut man die milch in ein eimer, setzt sich vorsichtig darauf und deckt sich gut mit einer decke zu. es ist sehr heiss,vorsichtig. ich muss auch mal zwischendurch aufstehen, setze mich dann wieder hin usw. die wirkung lässt nicht lange auf sich warten.

Misusch
Blasenentzündugn-Heumann Blasentee (454 Wörter)
von - geschrieben am 20.09.02, geändert am  20.09.02 (Sehr hilfreich, 12679 Lesungen)
Bewertung:

Hallo liebe Leserinnen, liebe Leser, heute mag ich Euch mal etwas über Blasenentzündungen erzählen. Meiner einer, hat da ewiglich mit zu kämpfen.... Es kommt ganz plötzlich, man spürt ein Ziehen, eigentlich ein Brennen, vor allem bei dem Gang auf´s Klo. Wenn ich das merke, hilft in der Regel ein Antibiotiker, allerdings ...

jessl
Blasen-Entzündung Hausmittel: Brennt wie Feuer! (283 Wörter)
von - geschrieben am 24.05.02, geändert am  24.05.02 (Sehr hilfreich, 4693 Lesungen)
Bewertung:

Fast jede Frau kennt das Gefühl:Beim Wasserlassen auf einmal dieser Schmerz und ein heftiges Brennen, ausserdem der häufige Harndrang.Da wir Frauen eine kürzere Harnröhre haben als Männer erwischt es uns auch meist öfter. Doch es muss nicht so weit kommen, wenn man folgende Tipps befolgt: -genügend Trinken (2-3l mindestens), damit Niere ...

XxxIGRAINExxx
Vor dem Geschlechtsverkehr ein Glas Wasser (410 Wörter)
von - geschrieben am 20.11.01, geändert am  16.02.05 (Sehr hilfreich, 5040 Lesungen)
Bewertung:

Bestimmt hat schon fast jeder von Euch diese ekelfies Entzündung über sich ergehen lassen müssen. Es ist ein ständiger Harndrang, wobei jedoch immer nur kleine Menge Harn entleert werden. Das Urinieren kann von Brennen oder Stechen begleitet sein. In manchen Fällen ist der Harn blutig und riecht sehr stark. Infektion des Harns mit ...

bluebubbles
Blasen-Entzündung Hausmittel: Hagebutte und Preiselbeere, billig und effektiv (323 Wörter)
von - geschrieben am 16.08.01, geändert am  16.08.01 (Sehr hilfreich, 3916 Lesungen)
Bewertung:

Tja, jede Frau hatte bestimmt schon einmal eine Blasenentzündung. Da gibt es zwei Dinge die garantiert helfen. Zum einen ist das Hagebuttentee. Bei einer akuten Blasenentzündung ist es das Mittel der Wahl. Denn Hagebuttentee säuert den Urin an und die Bakterien die sich in der Blase befinden und diese Entzündung auslösen, werden durch ...

supermedicus
Häufige Ursachen der Blasenentzündung (177 Wörter)
von - geschrieben am 10.07.01, geändert am  10.07.01 (Hilfreich, 3155 Lesungen)
Bewertung:

Die Blasenentzündung ist eine häufig auftretende Erkrankung. Überwiegend sind davon Frauen betroffen. Dies hat einen anatomischen Grund. Die Harnröhre der Frau ist kürzer und so können die Keime leichter in die Blase hoch wandern. Am häufigsten sind es Bakterien, sogenannte Kolibakterien. Diese sind in jedem Darm und dort auch wichtig. Durch ...

schmittst
Blasen-Entzündung Hausmittel: Blasenentzündung Hausrezept (230 Wörter)
von - geschrieben am 09.07.01, geändert am  09.07.01 (Sehr hilfreich, 3122 Lesungen)
Bewertung:

Hallo, ein leidiges Thema ist eine Blasenentzündung, diese Krankheit gehört zu den häufigsten Krankheiten überhaupt. Mehr als die Hälfte aller Frauen erkrankt mindestens einmal in ihrem Leben an einer solchen Zystitis, die meist von Bakterien ausgelöst wird, die vom Darm über die Harnröhre in die Blase wandern. Zu den Hauptsymptomen zählt ...

hinkelchen
Kurzbewertung zu Blasen-Entzündung Hausmittel
von - geschrieben am 20.06.01, geändert am  20.06.01
Bewertung:

Viel Trinken und warme Kleidung verhindern das schlimmste. Bei akuten Beschwerden helfen Antibiotika - Vorteile: schonend, keine extra Ausgaben (?) - Nachteile: langsam, bei akuten Beschwerden helfen sie meistens nicht mehr

+sybis
Blasen-Entzündung Hausmittel: Für Frauen wirklich schmerzhafte Angelegenheit (260 Wörter)
von sybis - geschrieben am 14.01.01, geändert am  14.01.01
Bewertung:

Blasenentzündung(Zystitis) kann sich innerhalb weniger Stunden entwickeln. Frauen sind häufige davon betroffen als Männer, wegen der räumlichen Nähe Darm- und Harnröhrenöffnung. Zystitis zeigt sich in Form von starken Schmerzen im Blasenbereich, häufiger Harndrang (etwa alle 10-20 Min) mit jeweils geringer Urinmenge, Beschwerden beim ...

habbo99
Leben ohne Blasenentzündung (491 Wörter)
von - geschrieben am 10.01.01, geändert am  10.01.01 (Sehr hilfreich, 3023 Lesungen)
Bewertung:

Dieser Artikel richtet sich vor allem an die Leserinnen, die oft mit Blasenentzündungen zu tun haben.Durch meinen medizinischen Background (Krankenhaus) kann ich sicher vielen einen Tip geben. Durch die früher häufigen Blasenentzündungen meiner Freundin habe ich mich intensiv mit dieser Thematik auseinandergesetzt und konnte ihr sehr gut ...

dodl%2A
Blasen-Entzündung Hausmittel: Qual, Schmerz, Leid, Tränen - Blasenentzündung? Muß nicht se ... (866 Wörter)
von - geschrieben am 02.10.00, geändert am  02.10.00 (Sehr hilfreich, 7896 Lesungen)
Bewertung:

Ja die liebe Blase, die macht uns Frauen doch oft ganz schön zu schaffen! Auch ich habe das Problem, ständig Blasenentzündungen zu haben. Dies geht oft dann auch soweit, daß ich stundenlang nicht mehr von der Toilette rauskomm und manchmal auch sogar blute! Im ungünstigen Fall wandern die Keime von der Blase über die Harnleiter in die Niere und es ...

skihase
Alle 8 Wochen Blasenentzündung - so wurde ich sie los!!! (387 Wörter)
von - geschrieben am 08.09.00, geändert am  08.09.00 (Sehr hilfreich, 5049 Lesungen)
Bewertung:

Blasenentzündungen alle 8 Wochen machten mir (23) ein Jahr lang das Leben zur Hölle! Wer einmal eine Blasenentzündung gehabt hat, weiß, daß das wirklich die Hölle auf Erden ist. Durchwachte Nächte, die man auf der Toilette verbracht hat, Schmerzen ohne Ende,... So ging es mir ein Jahr lang, in dem ich alle 2 Monate eine Blasenentzündung ...

%22207784
Blasen-Entzündung Hausmittel: Blasenentzündung - was hilft? (244 Wörter)
von "207784 - geschrieben am 01.07.00, geändert am  01.07.00
Bewertung:

Sehr wirksam gegen Blasenentzündung sind häufige Bäder mit einem der folgenden hilfreichen Öle: Cajeput, Zedernholz, Kamille, Eukalyptus, Wacholder, Waldkiefer oder Sandelholz. Sehr gut sind auch Niaouli- und Petersilienöl. Weiterhin hilfreich ist es, sich ein Massageöl aus 20 bis 25 ml Sojaöl und 5 Tropfen Cajeput, Wacholder, Niaouli, ...

funnyy
Autsch! (424 Wörter)
von - geschrieben am 25.06.00, geändert am  11.07.01 (Sehr hilfreich, 947 Lesungen)
Bewertung:

Diese Meinung ist mal wieder kein Glanzwerk von mir deshalb werde ich sie endlich mal umschreiben. Sie ist also neu gestaltet. Die erste Blasenentzündung hab mir ganz schönen Sch..... eingebrockt. Warum? Weil ich dumme Nuss bin zwar im Bett gelegen, doch war eine Reservierung angesagt, zu dieser Zeit war ich noch als Köchin angestellt. ...

Ergebnis1 - 16von 16
Berichten zu Blasen-Entzündung Hausmittel