Zombie Revenge (DC)
Zocken, dass die Fetzen fliegen ;-) - Zombie Revenge (DC) Archiv Games & Spielzeug

Neuester Testbericht: ... der dunkle asiatische Spielheld empfehlenswert, mit seinem einmaligen Kampfstil. Seine einzige Macke ist nur, dass er sich bei Kämpfen n... mehr

Zocken, dass die Fetzen fliegen ;-)
Zombie Revenge (DC)

Elektro-Man

Name des Mitglieds: Elektro-Man

Produkt:

Zombie Revenge (DC)

Datum: 05.05.09

Bewertung:

Vorteile: Macht am meisten im Mehrspielermodus Spaß

Nachteile: In späteren Levels hoher Schwierigkeitsgrad

Wer sagt, dass Untote kein Spaß verstehen?!? Im Gegenteil zu Resident Evil, ist Zombie Revenge wirklich amüsant! 3 Charaktere stehen zur Auswahl. Wählt man die sexy aussehende weibliche Heldin muß man ständig aufpassen, dass die nicht von faulenden Schlappschwänzen angebaggert wird, wobei einige schon gar nicht widerstehen können und sich gleich auf sie stürzen. Dann ist es auch kein Wunder, wenn so einer bei der Schönheit den Kopf verliert oder ganz außer Atem ist.
Wer lieber einen echten Kerl bevorzugt, dem ist der dunkle asiatische Spielheld empfehlenswert, mit seinem einmaligen Kampfstil. Seine einzige Macke ist nur, dass er sich bei Kämpfen nie entscheiden kann, wie er vorgeht. Mal kommt man sich wie in einem Wrestling-Spiel vor, dann doch eher Tekken oder vielleicht gar Rambo Geballer(!)
Und dann ist da noch ein typischer Ami. Die drei haben wieder mal nichts besseres zu tun, als die Welt zu retten, insofern da noch was zu retten gibt, was bei all den Untoten nicht den Anschein macht.
Jedenfalls ist Teamwork angesagt! Mit 2 Player und Vibration Packs macht die Zombiejagdsaison endlos viel Spaß!!! Ob die schrägsten Moves bei Kämpfen (für Schnelle: Einfach drauf hauen klappt auch immer;-), oder doch lieber viel Geballer. Zum Spielen gibt's da zum Beispiel: Ne Pistole, für die man immer Munitionen findet, dann sammelt man MPs, die allerdings nach Verbrauch weggeschmissen werden, wie alle anderen Waffen auch: Schrotflinte, Flammenwerfer, Riesenbohrer (Bei Zombies ist der Karies ja auch gaaaanz schlimm!!!), Axt, Stallrohr, Wurfaxt und, und, und...
Die Bosse sind immer originell und abwechselnd gestaltet. Das Game hat teilweise Deutsche Untertitel, was das gemischte Englische und Japanische übersetzt. Wie überall auf der Welt, gibt's auch hier wieder einen Verrückten, dessen Spur man verfolgt. Die Story wird in kurzen Echtzeitanimationen erläutert.
Alles in allem ein super, mega, geiles Arcadegame endlich fürs Wohnzimmer, sogar mit Multiplayer und zahlreichen Extras. (Games fürs VMU, um diesen Sommer auch am Strand ein paar Zombies in den *Po* zu treten. / Internet Features etc.).

Ich hatte gehofft Sega würde eine neue Version vom legendären Streets of Rage damals auf dem Mega Drive für die Dreamcast herausbringen. Dazu kam es leider nie. Zombie Revenge erinnert aber noch am meisten an dieses Spielgenre.

Fazit: Wer Zombies mag, wird dieses Spiel lieben