Topps Match Attax 2008/2009 Trading Cards
Wann kommt die neue Edition?! - Topps Match Attax 2008/2009 Trading Cards Archiv Games & Spielzeug

Neuester Testbericht: ... Matchwinner " - Karten. Ich selber habe mit dem Starter Pack angefangen, wo ein Spielfeld, ein Mini Booklet " Spielregeln u... mehr

Wann kommt die neue Edition?!
Topps Match Attax 2008/2009 Trading Cards

vossibaer1

Name des Mitglieds: vossibaer1

Produkt:

Topps Match Attax 2008/2009 Trading Cards

Datum: 28.09.09

Bewertung:

Vorteile: leicht zu erlernen, kostengünstig

Nachteile: nach spätestens einem Jahr überholt

Mein Sohn und ich - wir sind absolute Sammelkarten-Fans - wir spielen Yu-Gi-Oh!, seit neuestem "Magic - The Gathering" und auch ab und zu mal Match Attax. Obwohl es mit letztgenannten schon eigentlich wieder vorbei ist. Aber dazu später.

WIE WIRD MATCH ATTAX GESPIELT?
Match Attax ist ein Sammelkartenspiel mit Fußballspielern der 1. deutschen Bundesliga - jeweils 18 Spieler aus 18 Mannschaften. Aufgeteilt in Torwart, Abwehr- und Mittelfeldspielern sowie Stürmern. Alle Spieler haben Angriffs- und Abwehrpunkte, die überkreuz mit den Werten des Gegners verglichen werden.
Man stellt eine persönliche Mannschaft mit 11 Karten (zzgl. 3 Auswechselspieler) zusammen (1 Torwart, bis zu 5 Abwehr- und Mittelfeldspieler, bis zu 3 Stürmer), wobei man aus jedem Verein nur einen Spieler, sowie nur einen Starspieler und einen Matchwinner im Team haben darf.
Diese werden umgedreht auf einer vorgefertigten Spielunterlage gelegt und dann deckt zuerst jemand eine Karte auf und greift entweder an oder verteidigt. Der Gegner deklariert dann darauf einen Verteidiger oder Angreifer.

WIE KAM ICH ZU MATCH ATTAX?
Beim Aldi habe ich im Februar diesen Jahres ein "Starterpack" (Spielunterlage, 24 Karten, 1 Promokarte) entdeckt und mir gedacht, als Sammelkarten- und Fußballfan kann ich für den Preis (ich bin mir nicht mehr sicher, aber es waren, glaube ich, rund 5 EUR) kannste nicht viel falsch machen.
Ein paar Tage später sah ich beim Zeitschriftenhändler meines Vertrauens einen Booster (ein Päckchen mit 6 Karten) für 1,- EUR und schlug wieder zu. Fand auch eine schön glänzende "Starspieler"-Karte und schon war mein Widerstand komplett gebrochen.
Als mein Sohn die Karten sah, war er sofort Feuer und Flamme - naja, ein Siebenjähriger will ja sowieso alles haben, was nicht niet- und nagelfest ist und dann landet es schnell wieder in der Ecke. Aber bei ihm hat das Match-Attax-Fieber länger angehalten - bis ungefähr vorgestern.
Denn nach vielen gewonnenen Matches, Tragödien (Verlust der kompletten Mappe nach einem Turnier in Nürnberg) und Freude an neuen Boostern habe ich ihm bei Tauschticket (kann ich sehr empfehlen) 52 Karten besorgt, damit er seine Sammlung (zumindest bei den Lieblingsmannschaften) vervollständigen kann. Doch die Freude hielt sich in Grenzen - die Match-Attax-Zeit bei ihm ist offenbar vorbei.
Bei mir übrigens auch, denn mit der neuen Saison und die dadurch hervorgerufenen Spielerwechsel in der Bundesliga ist es irgendwie komisch mit z.B. einem Ivica Olic vom HSV zu spielen, wo der doch jetzt bei den Bayern ist.

WAS HALTE ICH VON MATCH ATTAX?
Generell ist Match Attax ein sehr leicht erlernbares und vor allem kostengünstiges Spiel (wenn man nicht nach einem Komplettverlust alles neu beschaffen muss :-().Auch die Qualität der Karten ist durch die schönen Bilder und den festen Karton sehr hoch. Allerdings halten sich die strategischen Möglichkeiten doch in Grenzen.
Wenn man alle Karten zusammengesammelt hat, kann man sich ganz leicht das beste Team mit den besten Einzelspielern zusammenstellen, welches dann nahezu unschlagbar ist (es gibt da kaum Varianten). Für Kinder ist es dadurch aber genau richtig, denn der Erfolg stellt sich relativ schnell ein und die Langzeitmotivation ist gewährleistet. Zumindest wenn man von einem guten halben Jahr bei einem 7jährigen ausgeht.

Fazit: Guter Einstieg in die Sammelkarten-Spielwelt!