Kao the Kangaroo (GBA)

Kao the Kangaroo (GBA) Archiv Games & Spielzeug

Kurzbeschreibung:Hersteller: JoWood / Genre: Action / Adventuresy

Neuester Testbericht: ... zu vermuten. Nun ja, doch nun erst einmal der Reihe nach, wobei es sich im Folgenden eher um eine Auflistung der vorhandenen ... mehr

 ... Mängel handelt als um eine Gegenüberstellung der positiven und negativen Merkmale. Im Blickpunkt des Geschehens steht ein Känguruh, was möglicherweise angesichts der Namensgebung dieses GBA-Moduls auch zu erwarten gewesen ist. Kao das Känguruh „quält“ sich mehr oder weniger durch eine unspektakulär gezeichnete Landschaft in veralteter 2D-Ansicht, die im Grunde auch einem Supernintendo oder Sega Mega Drive hätte entstammen können, ohne jenen Spielkonsolen allerdings zu nahe treten zu wollen. Die Hintergrundgeschichte ...mehr

Hier günstig kaufen

Kao the Kangaroo (GBA) Testberichte

Testberichte zu Kao the Kangaroo (GBA)

Yasmina24
Kao the Kangaroo (GBA): K.O. durch Kao? (757 Wörter)
von - geschrieben am 10.03.06 (Sehr hilfreich, 132 Lesungen)
Bewertung:

Jetzt ist es so langsam aber sicher an der Zeit, nach zahlreichen Durchschnittstiteln und auch überdurchschnittlichen Titeln für den Gameboy Advance über ein Modul zu sprechen, was gelinde gesagt als Reinfall zu bezeichnen ist bzw. als eindeutig nicht zu empfehlendes Hüpfabenteuer. Im Falle von „Kao the Kangaroo“ fällt es wirklich schwer, irgendwo noch positive Ansätze zu entdecken, diese müssen wirklich mit der Lupe gesucht werden. Zwar ist dieses Jump and Run eindeutig auf Niedlichkeit getrimmt und soll unzweifelhaft in erster Linie die jüngeren Videospieler unter uns ansprechen, doch ganz so leicht, wie es sich Hersteller Virgin bei diesem im Jahr 2002 ...

Ähnliche Produkte wie Kao the Kangaroo (GBA)

Arkanoid - Gutes Spielprinzip, Langzeitspaß, selbsterklärendes Gameplay Schlechte Grafikschlechter Sound

Lego Baby - geht wirklich nicht kaputt, unterhält die Kinder, beschäftigt die Kinder

Planet der Affen (GBA) - Der Soundtrack ist wirklich okay Todlangweilige Optik, unspektakuläre 2D-Ansicht, dämliche Gegner, langweiliger Spielverlauf

Lego Duplo - Unkaputtbar, hoher Wiederverkaufswert Ohne Anleitung funktioniert bei Städten o.Ä.oft nichts

Final Round Golf (GBA) - Schöne bunte Optik, viele Randinformationen, einfache und präzise Steuerung, Mehrspielerspaß Zu leicht, zu anspruchslos, ausgewachsenen Spielmodi wie Saisonmodus oder Karriere

Megaman Battle Network (GBA) - Schneller Einstieg möglich, motivierendes Aufleveln, ungewöhnliche Szenarien, netter Genre-Mix Mehrspielermodus, auf Dauer etwas monoton, ganz sicher nicht für jeden etwas

Mehr Produkte aus der Kategorie Archiv Games & Spielzeug
Alle diese Vorteile und Nachteile stammen aus Testberichten der dooyoo Mitglieder.
Resident Evil (GCN)Sanvein (PS)Tropico 3 (Lösungsbuch)
Uno 52 (GBA)Final Fantasy 8 (PS)
gute Story sowie gelungener Sound und Grafik
nichts
Iridion 3D (GBA)
Grandiose Grafik, gute Soundkulisse, einfaches Handling, ungewöhnliche Perspektive, Top-Endgegner
Bis auf die Endgegner absolut anspruchsloses Gameplay durch stupides Ausweichen und Dauerfeuer
Wizards of the Coast - Magic: The Gathering Trading Cards
Spaß, Fantasie, Tauschen, neue Kontakte, eigentlich für jedes Alter geeignet
Preis
Men in Black - The Series (GBA)
Wir jagen böse Aliens
Blasse Optik, steife Animationen, überladene Steuerung, anspruchslos, langweilig, nervig
Rushdown (PS)
Snowboard, Mountain Bike und Kajak, Steuerung, Streckendesign, wirkt realistisch, 2-Spielermodus
Unerklärliche Fehler bei der Kollisionsabfrage, monotoner Sound, nur ein CPU-Gegner in Meisterschaft
Zombies - Widescreen Edition
Ein schönes Spiel mit variierendem Ablauf
Gewalt