Wissenswertes zur Chemie/Pharma Branche

Wissenswertes zur Chemie/Pharma Branche Archiv Finanzen

Neuester Testbericht: ... zwischen 30- und 40 Jahren befindet. Stellt man sich einmal die Frage, wann denn die sogenannten „Zipperlein" beginnen, d.h. wann sich die ersten Alterserscheinungen einstellen und ein entsprechender höherer Medikamentenbedarf erforderlich ist, so kann ich zum Glück nicht aus eigener Erfahrung, (ein wenig Flunkern darf wohl gestattet sein), mit Fug und Recht behaupten zwischen 40 und 50 Jahren geht es langsam los. Kühn wie ich bin, habe ich daraus geschlußfolgert, daß in den nächsten 10 - 15 Jahren die Pharmaindustrie eigentlich nur mit steigenden Umsätzen zu rechnen hat und eine Investition in diesem Bereich eigentlich nich... mehr

Testberichte zu Wissenswertes zur Chemie/Pharm ...

seezunge
Wissenswertes zur Chemie/Pharma Branche: Pharmawerte = Zukunftswerte? (318 Wörter)
von - geschrieben am 12.02.02, geändert am  13.02.02 (Sehr hilfreich, 212 Lesungen)
Bewertung:

Heute möchte ich einmal meine Vorstellungen zur Entwicklung der Aktien in der Bio/Pharmabranche im langfristigen Bereich, d.h. in den nächsten 10 -15 Jahren darstellen. Wenn man sich die Bevölkerungsstruktur Deutschlands vom Statistischen Bundesamt Deutschland etwas näher betrachtet (Quelle: www.destatis.de/basis/d/bevoe/bevoegra2.htm), so lässt sich zweifelsfrei feststellen, daß sich derzeit der größte Teil der Bevölkerung in einem Alter zwischen 30- und 40 Jahren befindet. Stellt man sich einmal die Frage, wann denn die sogenannten „Zipperlein" beginnen, d.h. wann sich die ersten Alterserscheinungen einstellen und ein ...