z.Zt. nicht aufgeführte Teesorten (Gewürz-Tee)
Indischer Gewürztee - mal was Neues - z.Zt. nicht aufgeführte Teesorten (Gewürz-Tee) Archiv Essen & Trinken

Neuester Testbericht: ... so richtig aufzuwärmen. Gut dazu eignet sich der Indische Gewürztee. Zutaten: Ingwer, Nelken, Pfeffer, Zimt, Teeblätter Charakter... mehr

Indischer Gewürztee - mal was Neues
z.Zt. nicht aufgeführte Teesorten (Gewürz-Tee)

halcion

Name des Mitglieds: halcion

Produkt:

z.Zt. nicht aufgeführte Teesorten (Gewürz-Tee)

Datum: 01.08.02, geändert am 01.08.02 (26 Lesungen)

Bewertung:

Vorteile: Geschmack, Preis

Nachteile: nicht für jeden was

Obwohl wir Sommer haben, regnet es genauso viel, wie im Herbst. Also istes eine gute Idee, sich mit einem leckeren Tee (lest dazu auch meinen Beitrag zu "z.Z. nicht aufgeführte Grüntee Sorten") so richtig aufzuwärmen.
Gut dazu eignet sich der Indische Gewürztee.

Zutaten: Ingwer, Nelken, Pfeffer, Zimt, Teeblätter
Charakter: würzig, starker Zimtgeschmack
Preis: ca. 3,00 € für 100g
Laden: Spinnrad, Cado

Der Tee wärmt richtig durch, schon beim ersten Riechen steigt einem der Geruch der herben Gewürzmischung in die Nase.

Man sollte den Tee mit kochendem Wasser aufgießen, darauf achten, dass man min. einen Teelöffel pro Tasse rechnet und ca. 5 Minuten ziehen lassen.

Den Tee verschließt man am besten in einem luftdichten Behälter, wenn er auf längere Zeit nicht zur Anwendung kommt, kann man ihn in den Kühlschrank stellen.

Meine Meinung:
Dieser Tee, ist etwas für Genießer. Wer keine Kräutertees mag, sollte auch auf diesen hier verzichten, da er doch einem Kräutertee sehr ähnelt. Ich finde ihn aber sehr lecker!

Fazit: