Sony SLV-SE 80

Sony SLV-SE 80 Archiv Elektronik

Erhältlich in: 1 Shop

Neuester Testbericht: ... rate euch dringensd diesen Videorecorder zu kaufen. In dieser Preisklasse gibt es wirklich keinen besseren. Er hat zwar die ... mehr

 ... gleichen Feauters wie jeder andere in dieser Preisklasse, aber bei diesem Videorecorder geht es um Schnelligkeit und Lautstärke. Dieser Videorecorder wird zur Zeit (23.10.00-04.11.00) für nur, haltet euch fest, 399DM angeboten, statt 499DM Schnappt euch dieses Wahnsinnteil. Ich rate euch dazu. Greift jetzt zu, es ist wahrscheinlich eure einzige Chance dieses Gerät zu diesem Preis zu bekommen. ...mehr

Preisvergleich zu Sony SLV-SE 80

 
Sony Slv-se80 Hifi Vhs Videorecorder, Voll Funktionsfähig, 2 Jahre ...

Daten vom 22.07.2014 01:18*

Händlerinfo
Versand:
€ 0,00
99,99 €

ebay.de

Hier günstig kaufen

Sony SLV-SE 80 Testberichte

Testberichte zu Sony SLV-SE 80

Iatoaoto
Sony SLV-SE 80: KAUFT DEN SONY SLV-SE 650 (91 Wörter)
von - geschrieben am 30.10.00, geändert am  30.10.00 (Wenig hilfreich, 193 Lesungen)
Bewertung:

ich rate euch dringensd diesen Videorecorder zu kaufen. In dieser Preisklasse gibt es wirklich keinen besseren. Er hat zwar die gleichen Feauters wie jeder andere in dieser Preisklasse, aber bei diesem Videorecorder geht es um Schnelligkeit und Lautstärke. Dieser Videorecorder wird zur Zeit (23.10.00-04.11.00) für nur, haltet euch fest, 399DM angeboten, statt 499DM Schnappt euch dieses Wahnsinnteil. Ich rate euch dazu. Greift jetzt zu, es ist wahrscheinlich eure einzige Chance dieses Gerät zu diesem Preis zu bekommen. ...

Thunder115
prämierter PremiumberichtBild-und Tonqualität 1A - aber... (673 Wörter)
von - geschrieben am 27.07.00, geändert am  27.07.00 (Sehr hilfreich, 607 Lesungen)
Bewertung:

Der SLV-SE80 ist ein Auslaufmodell und wurde im Sony-Katalog durch neuere Modelle ersetzt. Man kann ihn demzufolge als Sonderangebot oder als Gebrauchtware kaufen bzw. ersteigern. Im Versandhandel gibt es ihn noch in den auslaufenden Katalogen. Die Installation ist wirklich sehr einfach. Kanal an VCR und TV einstellen und Auto Setup sortiert alle verfügbaren Sender nach Empfangsland. Kennt der Fernseher Smartlink, Megalogic oder ähnliches, so sortiert sich der VCR entsprechend den Kanälen am TV. Die Bildqualität ist für einen VHS-Recorder wirklich sehr gut. Super TriLogic, Optimal Picture Control (OPC) und der Reality Regenerator haben einen großen ...

AbsoluterBeginner
Sony SLV-SE 80: Gutes Gerät, aber laut (162 Wörter)
von - geschrieben am 25.07.00, geändert am  25.07.00 (Sehr hilfreich, 76 Lesungen)
Bewertung:

Auch ich mußte feststellen, dass das Gerät einen sehr hohen Geräuschpegel hat, vorallem beim Einlegen von Kassetten und bei Start/Stop. Leider ist auch das Laufwerk sehr langsam, eine schnelle Aufnahme ist nicht möglich, selbst mit ausgeschaltenem OPC. OPC an sich funktioniert aber sehr gut, selbst mit sehr alten Kassetten kam noch eine gute Bildqualität bei der Aufnahme zustande. Wiederum vermute ich, dass OPC beim Abspielen nicht funktioniert, entgegen der Aussage in der Bedienungsanleitung. Die Bedienung ist sehr einfach, auch über die Fernbedienung. Umständlich finde ich die Timerprogrammierung, auch, weil sich nach jeder Programmierung das Gerät ...

Rockshox
Auch am gerät bedienbar (107 Wörter)
von - geschrieben am 09.01.00, geändert am  09.01.00 (58 Lesungen)
Bewertung:

Der Sony SLV 80 hat kaum Vortiele gegenüber dem 730er, allerdings kostet er momentan in Sonderangeboten nur ca. 50 DM mehr. Die Vorteile: 1)Man kann den 80 auch direkt am Gerät bedienen, die wichtigsten Tasten sind vorhanden. 2)Er hat ein echtes Jog-Dial, was zwar praktisch für den Suchlauf ist, aber eher für die Nachverarbeitung eine Rolle spielen dürfte. DAfür ist der 80 jedoch nicht ausgelegt. 3)Der 730 hat nur normales Trilogic, der 80 Super Tri Logic. Einen großen Unterschied sehe ich allerdings nicht zwischen den beiden. Die Einmeßautomatik Super Tri Logic soll sich angeblich noch besser auf alte, abgenutzte Bänder einstellen können. ...

StefanWalker
Sony SLV-SE 80: Laut und Teuer (92 Wörter)
von - geschrieben am 09.01.00, geändert am  09.01.00 (Sehr hilfreich, 100 Lesungen)
Bewertung:

Der Videorekorder ist nicht schlecht, aber für den gezahlten Preis dann vielleicht doch nicht gut genug. Das Spulen und besonders das Aufnehmen dauern extrem lange (mehrere Sekunden, bis aufgenommen wird, weil das Band zuerst um zwei Sekunden zurückgespult wird) In der Hinsicht fährt man mit einem Billiggerät besser. Das Bild und der Ton sind aber sehr gut. Auch an der Bedienung ist wenig auszusetzen. Besonders die Fernbedienung ist sehr praktisch mit nachleuchtenden Tasten ausgestattet. Insgesamt ein guter Kauf, aber etwas teuer. Störend ist ein lautes ...