Sony MDS JE330
Great Stuff - Sony MDS JE330 Archiv Elektronik

Erhältlich in: 1 Shop

Neuester Testbericht: ... Lesen der Beschreibung, anders als bei den portablen, unumgänglich. Mitgeliefert werden zwei Audio-Kabel, ein optisches Kabel, eine Fernb... mehr

Great Stuff
Sony MDS JE330

x-iak

Name des Mitglieds: x-iak

Produkt:

Sony MDS JE330

Datum: 18.02.01, geändert am 18.02.01 (185 Lesungen)

Bewertung:

Vorteile: Billig Billig Billig, einfache Handhabung, top Preis/Leisting

Nachteile: in anbetracht des Preises: keine!

Es gibt nichts billigeres in dieser Leistungsklasse. Der Player kann Prblemlos mit den meisten Playern bis 700 DM mithalten. Relatv einfache Menüführeung. Sehr gute editier Möglichkeiten, Digital-Eingang (leider kein Ausgang), einfache Titeleingabe (auch wärend der Aufnahme -was alle umsteiger von einem portablem Recorder freuen wird-) über die Fernbedienung wie bei einem Handy (Sprich wer schnell eine SMS schreibe kann kann auch schnell Titel eingeben).
Das komplette System ist über die IR-Fernbedienung steuerbar. Und wer gern neben seiner Anlage sitzt wird mit dem Jog-Shuttle auch keine Probleme haben.

Und was billigeres findet ihr nirgens!!! (300 DM) oft auch in kombination mit dem portablen MZ-E32 von Sony für ca 500 DM zu erwerben.



Ich hab nur hin und wieder ein Probleme bei Digital-Aufnahmen. Und zwar fehler im ton. Er verzerrt digital (rauscht also nicht sondern "verschwimt" oder hackt ab. Das erkennt man das es deutliche unterschide in der Gesammtlänge. Das lässt sich aber durch aus, wieder einstecken und natürlich einer Neuaufnahme beheben. Aus meinem Freundeskreis heben das Gerät sehr viele (7) und das Proble tritt nur bei mir auf also würde ich das nicht dramatisieren.

Fazit: