Sony Hi-MD NH900
mein mp3 player ersatz - Hi-MD Rekorder von Sony - Sony Hi-MD NH900 Archiv Elektronik

Neuester Testbericht: ... für Mikrofonaufnahme.Ja Hi-MD-Format........ ........... mehr

mein mp3 player ersatz - Hi-MD Rekorder von Sony
Sony Hi-MD NH900

chili123

Name des Mitglieds: chili123

Produkt:

Sony Hi-MD NH900

Datum: 29.12.05

Bewertung:

Vorteile: archivierbar, mehrere medien, pc daten speicherbar, mp3-umwandlung in atrac

Nachteile: größer als ein mp3 player, nicht so weit verbreitet, akkulaufzeit zu kurz

<b>***Was is'n das??***</b>
Was ist eigentlich ein MD-Player?? Es gibt ja einige, die das nicht wissen. Daher kurz eine Einleitung von mir. Im Prinzip ist das ein kleiner Discman. Die Medien sind also Mini-Discs. Auf so eine Disc passt genauso viel wie auf eine CD. Also 80 min. Musik. Das neue Format von Sony ist die Hi-MD. Auf diese Disk passen 1 GB Daten. Ja, Daten. Auch das ist eine Neuerung der Hi-MD. PC-Daten jeglicher Art. Also im Prinzip eine rewritable disk.
Dies sollte zur Einleitung mal genügen. Wer noch mehr wissen will, kann sich ja im Netz informieren, sonst wird das hier noch zu lang. Ich hoffe, das ist so ok.

<b>***Überblick***</b>
- Mit Atrac3Plus bis zu 45 CDs auf eine Hi-MD mit 1 GB
- Sonic Stage 2.0 Software für Übertragung und Verwaltung
- Unterstützt MP3, WAV, WMA, ATRAC
- Fernbedienung mit beleuchtetem LCD Display
- Aufnahme über Mikro-Eingang, Analog in, Digital in
- 1 CD in weniger als 40 Sek. übertragen
- Speicherung von diversen Datendateien
- Docking Station für schnelleres Laden
- bis zu 37 Std. Batteriebetriebsdauer

<b>***Lieferumfang***</b>
Der MD-Rekorder MZ-NH900 natürlich,
Kopfhörer (Ohrstecker) mit Fernbedienung(hintergrundbeleuchtet)
Akku
Schutzbeutel
Netz-Ladegerät
USB-Kabel
optisches Digital-Kabel
zahlreiche Bedienungsanleitungen
Akku-Schutzhülle
Docking-Station (Also so ein Ständer, wo man den MD-Player rein stellen kann mit USB und Netz-Anschluss)
Software- und Treiber-CD (Open MG Sonic Stage, MD Simple Burner v2.0)

<b>***Technische Details***</b>
---Erschütterungsschutz---
G-PROTECTION....................................J a

---Aufnahmefunktionen---
MDLP............................................J a
Hohe Aufzeichnungsqualität mit ATRAC
TYPE-S DSP (für SP und ATRAC3 Modus)............Ja
Stereoaufnahme..................................J a
Monoaufnahme....................................J a
Synchronaufnahme................................J a
Digitale Aufnahmesteuerung......................Ja
DIGITAL AGC (Auto Gain Control).................Ja
Datum- und Zeit-Stempel.........................Nein
Optischer Digitaleingang........................Ja
Line-In.........................................J a
Mikrofoneingang.................................J a
Mikrofonempfindlichkeit (hoch/gering)...........Ja
Line-Out........................................J a
Rauschunterdrückungssystem für Mikrofonaufnahme.Ja
Hi-MD-Format....................................J a
Download mit nur einem Tastendruck..............Ja

---Bearbeitungsfunktionen---
Endsuchlauf.....................................J a
Aufnahme mit automatischem Endsuchlauf..........Ja
Group-Aufnahme..................................J a
Trackmarkierung ................................J a
Automatische Trackmarkierung
(analoge/digitale Aufnahme).....................Ja
Automatische Zeit-Trackmarkierung (5/10/15 min).Ja
Löschen.........................................J a
Verschieben.....................................J a
Zeicheneingabe..................................J a
Einstellung des Aufnahmemodus (Linear PCM,
ATRAC3plus (256 Kbit/s) und (64 Kbit/s).........Ja

---Wiedergabe und Anzeige---
MDLP............................................J a
Hohe Wiedergabequalität mit ATRAC TYPE-S DSP
(für SP und ATRAC3 Modus).......................Ja
Mono-Wiedergabe ................................J a
Group-Modus.....................................J a
Bookmark-Funktion...............................J a
AMS (Auto Music Search).........................Ja
Cue/Review......................................J a
Wiederholfunktion...............................J a
Zufallswiedergabe (Shuffle).....................Ja
Programm........................................J a
Persönlicher Disc-Speicher......................Ja
VPT Acoustic Engine (Virtual Surround Sound.....Ja
6-Band Graphic Equalizer........................Ja
Steuerbare Wiedergabegeschwindigkeit............Ja
LC-Display am Gerät.............................Ja
Anzeige des Batterieladestands..................Ja
Resume..........................................J a
Automatische Lautstärkenbegrenzung (AVLS).......Ja
Tastensperre (Hold).............................Ja
HD-Digitalverstärker............................J a
Hi-MD Wiedergabe................................Ja
Schnellmodus....................................J a

---Allgemeine Daten---
Jog Dial™.......................................Ja
Batteriebetriebsdauer bei Wiedergabe
im SP-Normalmodus (h)...........................27.5
Batteriebetriebsdauer bei Wiedergabe
im LP2-Modus (h)................................32.5
Batteriebetriebsdauer bei Wiedergabe
im LP4-Modus (h)................................37.0
Batteriebetriebsdauer bei Aufzeichnung
im SP-Normalmodus (h)...........................12.5
Batteriebetriebsdauer bei Aufzeichnung
im LP2-Modus (h)................................15.5
Batteriebetriebsdauer bei Aufzeichnung
im LP4-Modus (h)................................17.5
Gewicht (g).....................................110.0
Max. Akkubetriebsdauer (h)......................37.0

---Abmessungen---
Breite (mm).....................................81.3
Höhe (mm).......................................21.2
Tiefe (mm)......................................77.8

---Hi-MD Funktionen---
CDDB® (Automatic Music Sensor)..................Ja
Kompatibel mit Hi-MD Disc mit 1 GB..............Ja
Datenkonvertierung von MP3/WMA/WAV nach
ATRAC3 oder ATRAC3plus..........................Ja
Aufnahme im Double-Density-Format auf
herkömmlichen CDs...............................Ja
Hochgeschwindigkeitsdatenübertragung............J a
Speichern von PC-Daten..........................Ja
Übertragung auf PC möglich......................Ja
Wählbares Datenkompressionsformat
(ATRAC3/ATRAC3plus/Linear PCM)..................Ja
Stromversorgung über USB........................Ja
USB-Anschluss...................................J a

<b>***Aufnahme-Modi***</b>
Es ist auch möglich, die "alten" Medien in das Hi-MD Format zu formatieren. Auf diesen Medien sind dann 305MB verfügbar.
305MB 1GB
Linear PCM 1.4mbps..............28m - 1h 34m
ATRAC3plus 256kbps "Hi-SP"......2h 20m - -7h 55m
ATRAC3plus 64kbps "Hi-LP".......10h 10m - 34h
ATRAC3plus 48kbps...............13h 30m - 45h
ATRAC3 132kbps "LP2"............4h 50m - -16h 30m
ATRAC3 105kbps..................6h 10m - 20h 50m
ATRAC3 66kbps "LP4".............9h 50m - 32h 50m

<b>***Erfahrungen***</b>
Ich habe mit MDs angefangen, da waren die Dismans gerade in Mode. Kassetten waren ja doof, und der Discman war mir einfach zu groß. Da bin ich dann auf die MDs gekommen. War eine sehr praktische Sache damals. Die neue Technik hat dann endlich das nach Europa gebracht, was es in Asien schon lange gab. Und zwar konnte man jetzt Daten auf die Discs speichern. Das hat mir den USB-Stick erspart. Der einzige Nachteil ist, daß die Daten nur mit USB 1.1 kopiert werden. Aber mittlerweile hab ich eine HDD, da brauch ich dieses Feature nicht mehr unbedingt. Qualität ist natürlich CD-Qualität. Meine Hi-MDs, die ich höre wenn ich Bahn fahre, sind mit der 2. höchsten Kompression aufgenommen. Also mit Hi-LP und 34 Stunden Musik. Die Qualität ist zum so hören auf jeden Fall akzeptabel. Aber da legt ja auch jeder seine prioritäten anders. Jedenfalls reicht es mir. Und man kann locker noch 1 oder 2 weitere mitnehmen. So hätte man theoretsich über 100 std. musik. Natürlich ist so ein 256MB USB Stick kleiner und leichter, aber halt auch nur 256MB und wenn man mal andere Lieder hören möchte, muss man komplett den stick löschen und neu kopieren. Ein weiterer Vorteil, warum auch viele einen MD-Rekorder kaufen ist, daß man mit ihm aufnehmen
kann. Selbst in der Presse hab ich schon öfter Journalisten mit MD-Rekordern gesehen.
Was bei mir eher negativ auffiel: Die Akkulaufzeit hält bei mir vielleicht gerade mal 12 Stunden. Wenn überhaupt. Das könnte noch verlängert werden. Dann steht immer dabei, daß es MP3-Kompatibel ist. Ist es ja auch, aber die MP3s werden halt umgewandelt. Aber das wird sich auch nicht ändern. Das is halt Sony.
Und noch was. Es gibt noch keine Pläne, daß es Hi-MD Autoradios gibt. Ich hab nur ein normales MD-Radio, aber Hi-MDs wäre gar nicht mal schlecht. Deswegen würde ich auch im Moment nicht umsteigen, weil ich so viele MDs habe. Aber sonst bin ich sehr zufrieden.

<b>***Fazit***</b>
Da ich schon so lange MD-Fan bin, werde ich jetzt wohl kaum umsteigen. Außerdem find ich die MDs einfach super. Eine Ablösung könnte höchstens kommen, wenn es genügend große mp3-player gibt. Also mit kapazitäten um die 200GB oder wo der Austausch der Platte einfach ist. Mit Flash-Karten oder so. Wir werden sehen, was uns die Technik bringt. Weiterhin sollten diese Player auch Aufnahme-fähig sein.

Fazit: Ich find die MDs einfach super und werde noch lange MD-Anhänger sein.