Kodak Zoom One-Time-Use Camera
Tolle Kamera zum wegwerfen! - Kodak Zoom One-Time-Use Camera Archiv Elektronik

Neuester Testbericht: ... und Hersteller: +++ Die Kamera hat rund 13 Euro in einem großen Kaufhaus gekostet. Der Hersteller Kodak ist unter folgender Adresse zu... mehr

Tolle Kamera zum wegwerfen!
Kodak Zoom One-Time-Use Camera

Student1985

Name des Mitglieds: Student1985

Produkt:

Kodak Zoom One-Time-Use Camera

Datum: 09.08.09, geändert am 09.08.09 (272 Lesungen)

Bewertung:

Vorteile: nostalgisches Fotografieren, gute Bilder

Nachteile: nach 27 Bilder landet sie im Müll

+++ Die Vorgeschichte +++

Mein kleiner Neffe ist 8 Jahre alt und hat gerade die Digitalkamera von seinem Papa entdeckt. Kaum aus den Augen gelassen, hantiert er schon damit rum. Da es kein billiger Fotoapparat ist, ist sein Papa nicht so begeistert. Zufällig habe ich vor ein paar Monaten beim shoppen eine Einwegkamera gesehen. Da der Kleine kurze Zeit später in Urlaub gefahren ist, wollte ich ihm eine Freude machen und habe sie gekauft. Inzwischen sind die Bilder entwickelt und die Kamera ist reif für eine Bewertung.

+++ Preis und Hersteller: +++

Die Kamera hat rund 13 Euro in einem großen Kaufhaus gekostet. Der Hersteller Kodak ist unter folgender Adresse zu erreichen:

Firmensitz:
Kreis Stuttgart
Regierungsbezirk Stuttgart
Bundesland Baden-Württemberg

+++ Produktbeschreibung Kodak Zoom One-Time-Use Camera +++

- Einwegkamera
- 35mm Kameratyp Einwegkamera
- 27 Belichtungen Kameraformat
-35mm Fokuseinstellung Fixfokus
-Optisches Zoom 1.3
-Optischer Sucher Real-Image-Zoom
-Kamerablitz Eingebauter Blitz

+++ Das Design +++

Wie zu erwarten und ganz selbstverständlich sieht die Kamera sehr billig aus. Das Design ist eigentlich bei so einer kurzlebigen Kamera gar nicht erwähnenswert und uninteressant. Sie besteht aus hellgrauem und dunkelgrauem Plastik und ist sehr leicht. Die Verarbeitung ist sehr schlecht.

+++ Erfahrungen: +++

Der Kleine hatte mächtig Spass mit dem Gerät. Infolge der wenigen Funktionen, war sie natürlich kinderleicht zu bedienen und wie geschaffen für ihn. Insgesamt konnte er 27 Fotos schießen. Vorteilhaft an der Kamera ist der optische Zoom, so konnte er schon mal etwas üben, bevor es an die Proficam von Papa geht ;)
Das Ergebnis der Bilder hat mich sehr zufrieden gestellt. Die Farben kommen sehr real rüber und die meisten pics sind scharf. Vor allem liegen der Kamera Bilder mit Objekten aus der Distanz. Natürlich kommen viele unnötige und unscharfe Bilder hraus, wenn ein Kind zum ersten Mal eine Kamera in der Hand hat. Ich selbst habe jedoch auch ein paar geschossen und bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden.

+++ Mein Fazit: +++

Natürlich ist eine Einwegkamera nicht mehr zeitgemäß, wer aber mal wieder Lust auf eine klassische Kamera mit Film hat, der ist mit der Einwegkamera von Kodak super bedient.

Fazit: Da kommen Erinnerungen auf!