Contax 167 MT

Contax 167 MT Archiv Elektronik

Kurzbeschreibung:Spiegelreflexkamera

Neuester Testbericht: ... möglich ist, erkennt man das Fiasko. Dies ist mir in dreizehn Jahren aber nur zweimal passiert. Zur Kontrolle hat man auf der ... mehr

 ... Rückseite eine Anzeige des Transports, auf dem man beim Einlegen des Filmes achten sollte. Eine weitere Tücke beim Filmeinlegen lauert in der Einstellung der Filmempfindlichkeit. Da beim Erscheinungsdatum der Contax DX-codierte Filme nicht die Regel waren, kann sich die Kamera unter bestimmten Umständen die Empfindlichkeit vom Film davor merken - Fehlbelichtungen könnten die Folge sein. Ich habe mir angewöhnt, nach dem Einlegen kurz die "ISO"-Taste zu drücken und die Empfindlichkeit eventuell zu kor...mehr

Preisvergleich zu Contax 167 MT

 
Contax 167 Mt Gehäuse, Werkstattgeprüft (14.9.5.2)

Daten vom 26.11.2014 21:36*

Händlerinfo
Versand:
€ 0,00
79,00 €

ebay.de
Fotodiox Objektivadapter (Lens Mount Adapter), M42 (42mm x1 Thread ...

If you have a SLR or DSLR camera and other maker/mount lenses, the Fotodiox Mount Adapters allow you to use your lenses on the film/digital camera body. Sharing lenses has some dis ...

Daten vom 26.11.2014 23:20*

Händlerinfo
Versand:
3,00 €
19,90 €

amazon.de Marketplace
Contax Anleitung / Bedienungsanleitung Zur 167 Mt

Daten vom 26.11.2014 21:36*

Händlerinfo
Versand:
1,00 €
11,00 €

ebay.de
Contax 167 Mt Gehäuse, Werkstattgeprüft (14.9.5.2)

Daten vom 26.11.2014 21:36*

Händlerinfo
Versand:
€ 0,00
Lieferzeit: unbekannt
79,00 €

ebay.de
Contax Anleitung / Bedienungsanleitung Zur 167 Mt

Daten vom 26.11.2014 21:36*

Händlerinfo
Versand:
1,00 €
Lieferzeit: unbekannt
11,00 €
Contax 167 MT günstig im Shop kaufen

ebay.de

Hier günstig kaufen

Contax 167 MT Testberichte

Testberichte zu Contax 167 MT

hgulf
prämierter PremiumberichtContax 167 MT: Viele Jahre sehr zufrieden (869 Wörter)
von - geschrieben am 18.09.03, geändert am  18.09.03 (Sehr hilfreich, 1497 Lesungen)
Bewertung:

Sehr erstaunlich, dass die Contax 167MT noch besprochen wird. Da ich aber mit keiner Kamera mehr Erfahrung habe, schreibe ich gerne einen Erfahrungsbericht. 1990 habe ich meine 167MT gebraucht mit 1,4:50MM für DM 1200,- gekauft. Ausschlaggebend waren eine Auswahl guter Objektive sowie Spotmessung. Leica war (und ist) zu teuer, und die Nikon F801 hatte damals noch keine Spotmessung. Neben Urlaubsfotografie waren insbesondere Natur- und Landschaftsaufnahmen sowie Portraits Einsatzgebiet dieser Kamera. Bedienung ========= Für viele Modelle von Contax gilt die Idee, nicht mit etablierten Konzepten zu konkurrieren, sondern eigene Wege zu gehen. Die 167MT ...

DYSalo
Gute Kamera mit leichten Schwächen (247 Wörter)
von - geschrieben am 28.09.01, geändert am  28.09.01 (Sehr hilfreich, 491 Lesungen)
Bewertung:

Die 167 MT wird nicht mehr produziert. Da sie am Gebrauchtmarkt noch erhältlich ist hier meine Meinung. Ich besitze das Modell nicht mehr, da ich sie vor 6 Monaten gegen eine ST eingetauscht habe. Die Kamera ist Contaxtypisch sehr robust aufgebaut. Alle wesentlichen Teil sind aus Metall. Das Bajonett verfügt über einen C/Y (Contax/Yashica) Anschluß so daß sich Objektive beider Marken verwenden lassen. Hier einige Features: ===================== Automatiken: ============ Zeit, Blende Filmtransport: ============== 3 Bilder in der Sekunde Belichtungsmessung: =================== Mittenbetont integral, ...

Trulli27
Contax 167 MT: Contax 167: Die Kamera für (fast) alle Fälle (601 Wörter)
von - geschrieben am 18.07.01, geändert am  18.07.01 (Sehr hilfreich, 563 Lesungen)
Bewertung:

N'Abend. Meine Contax 167 feiert gerade Geburtstag: Seit 10 Jahren habe ich sie jetzt, Zeit also für einen Testbericht. Meine erste Spiegelreflexkamera war eine Yasica FR ein schönes, stabiles Gerät, leider ohne Winder und ohne irgendeine Automatik. Die Contax war damals mein Traum, aber für einen Listenpreis von 1300 DM doch etwas zu teuer für einen 16-jährigen. Doch eines Tages stand sie im heißen Draht: fast neu für unwiderstehliche 750 DM. Die Contax 167 MT Beginnen wir mal mit dem nacktem Gehäuse: 620 g bringt es auf die Waage ohne Objektiv und seine 4 AAA-Batterien, die es vor allem zum Betrieb des Winders benötigt. Neue Zellen muss man ...