Fenistil Tropfen 20 ml
Fenistil - Fenistil Tropfen 20 ml Heuschnupfen & Allergie

Erhältlich in: 12 Shops

Produkttyp: Novart.VL Zyma Antihistaminika

Neuester Testbericht: ... können sie angewendet werden bei Windpocken (Juckreiz), allergischem Schnupfen und Überempfindlichkeiten gegen Nahrungs - und Arzneimittel... mehr

Fenistil
Fenistil Tropfen 20 ml

patsam

Name des Mitglieds: patsam

Produkt:

Fenistil Tropfen 20 ml

Datum: 24.03.10

Bewertung:

Vorteile: sB

Nachteile: sB

FENISTIL Tropfen

Wie schon in meinem FENISTIL-Gel Bericht erwähnt wurde, hatte meine Tochter die Windpocken und um die ganze Geschichte nicht nocheinmal schreiben zu müssen - ganz kurz -

Da ich nicht in der Nähe unseres Hausarztes war als ich die Feuchtplattern bemerkte, ging ich mit meiner Kleinen gleich in die nächste Apotheke. Dort war zufällig ein Arzt anwesend, der sich die Kleine kurz anschaute und mir sagte, dass seien die Feuchtplattern/Windpocken.

Ohne Rezept bekam ich folgende Arzneien -

Fenistil - Gel
Fenistil - Tropfen
Pruri Mix -Schüttelmixtur

Gut, über die erste Arznei hab ich bereits geschrieben (siehe Bericht) - nun zu den Tropfen.

Bei der Dosierung steht zwar, dass man die Tropfen unverdünnt zu sich nehmen sollte, jedoch empfahl mir der Arzt in der Apotheke, ich kann ihr die Tropfen ohne weiteres in einen Saft oder ins Wasser geben. Die Tropfen sind nämlich farblos und auch fast geschmackslos (was ich getestet habe ).

Nun denn - zweimal am Tag bekam meine Tochter genau 15 Tropfen in ein kleines Glas mit Flüssigkeit, sonst müsste ich wieder bitten und betteln das sie die Arznei zu sich nimmt.

Die Fenistil Tropfen sollen den Juckreiz von innen aus etwas lindern - tja, wir verwenden ja auch dieses Gel und nun auch diese Tropfen.

Bei meiner Tochter sind keinerlei Nebenwirkungen aufgetreten, noch hat sie Juckreiz verspürt und da bei den Topfen bei der Packungsbeilage steht, dass sie die Reaktion beeinträchtigen können - na ja, wenn meine Kleine etwas mehr müde gewesen wäre, hätte ich mich gefreut, aber auch dies kann ich nicht bestätigen. Mein Kind muss schon wirklich fiebern um mal im Bett liegen zu bleiben - samt Windpocken hirschte sie wild durch die Wohnung.

Selbst habe ich die Flasche mit 20ml Inhalt genommen und da ich Rezeptgebührenbefreit bin, lasse ich mir klarerweise alles verschreiben, doch laut Auskunft in der Apotheke kosten die Tropfen ohne Rezept etwas über 3 Euro, mit Rezept und ohne Befreiung zahlt man dann natürlich schon knapp 5 Euro Rezeptgebühr.

Und nun einige Absätze aus der Packungsbeilage:

************************************************* *****************

Nebenwirkungen:

Aufgelistet sind die wichtigsten, bekannten Nebenwirkungen. Sie können auftreten, müssen aber nicht, da jeder Mensch unterschiedlich auf Medikamente anspricht.

Manchmal reagieren Menschen allergisch auf Medikamente. Sollten Sie Anzeichen einer allergischen Reaktion verspüren, informieren Sie sofort Ihren Arzt oder Apotheker.

- Mundtrockenheit (Gelegentlich)
- Übelkeit (Gelegentlich)
- Müdigkeit (Gelegentlich)
- Kopfschmerzen (Selten)
- Magen-Darm-Beschwerden (Selten)
- Ruhelosigkeit (Selten)


Warnhinweise:

Dieses Arzneimittel kann auch bei bestimmungsgemäßem Gebrauch das Reaktionsvermögen so weit verändern, dass die Fähigkeit zur aktiven Teilnahme am Straßenverkehr oder zum Bedienen von Maschinen beeinträchtigt wird. Dies gilt in verstärktem Maße im Zusammenwirken mit Alkohol.

Zusammensetzung:

1 ml enthält
1 mg Dimetindenmaleat
1,5mg p-Hydroxybenzoesäuremethylester (Konservierungsmittel)
49 mgÄthanol
440 mg Sorbit
1 ml = 20 Tropfen

Anwendungsgebiete:

Zur Behandlung bei -

- Juckreiz -

Kinderkrankheiten (z.B Windpocken), Insektenstichen und - bissen, Nahrungs- und Arzneimittelallergie, Juckreiz ohne Hauterkrankung, Nesselausschlag..etc

************************************************* *****************


Fazit:

Ein wirklich gutes Arzneimittel, dass ich auch weiterempfehle und darauf achten werde, auch dieses immer in der Hausapotheke zu haben.

Es sind keine Nebenwirkungen aufgetreten, noch Übelkeit oder sonst irgendwelche Beschwerden. Fenistil Gel haben wir ab Frühling dann auch wieder zu Hause, denn dieses Gel liegt im Kühlschrank und lindert den Juckreiz bei Mückenstichen sehr gut.

Liebe Grüsse und danke fürs lesen

Patsam - auch für andere Plattformen

Fazit: empfehlenswert

Weitere Angebote

http://www.feelgood-people.comBei feelgood-people.com finden Sie Diätprodukte (Fatburner, Fatblocker, uvm.), Vitamine (Multivitamine, Einzelvitamine), Sportnahrung (für Sport & Fitness) sowie Anti-Aging Produkte.Testberichtehttp://www.feelgood-people.com