Plantago Bronchialbalsam 30 g
Abgehustet, und (fast) fertig! - Plantago Bronchialbalsam 30 g Anthroposophie

Erhältlich in: 8 Shops

Produkttyp: Wala anthroposophische Medikamente

Neuester Testbericht: ... mehr oder weniger Luft bekam, zeigte dennoch dieses Plantago Bronchialbalsam von Wala seine Wirkung. Im Grunde muss es sich nicht un... mehr

Abgehustet, und (fast) fertig!
Plantago Bronchialbalsam 30 g

meerifan1

Name des Mitglieds: meerifan1

Produkt:

Plantago Bronchialbalsam 30 g

Datum: 05.12.10

Bewertung:

Vorteile: verträglich, Wirkung, Geruch, wärmender effekt

Nachteile: -

Da wir ja vor wenigen Wochen alle irgendwie platt und voll erkältet waren, nebenbei kam dann noch bei fast allen von uns eine Magendarm Erkrankung, haben wir auch einige Mittel verschrieben bekommen und ein paar andere in der Apotheke so gekauft, unter anderem den

Plantago Bronchialbalsam
_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/_/


Versprechen:
*****************

"Das Plantago Bronchialbalsam enthält unter anderem Spitzwegerich, Sonnentau, Thymian, Eukalyptus und Bienenwachs. Das Balsam ist ein homöopathisches Mittel. Die Kombination der sorgfältig aufeinander abgestimmten Inhaltsstoffe sorgt für eine Milderung von Hustenreiz, löst festsitzenden Schleim und verleiht eine angenehme Wärme. Das Abhusten des Schleims wird erheblich erleichtert. Das Plantago Bronchialbalsam kann aufgrund der homöopathischen Inhaltsstoffe bereits bei Kindern ab 2 Jahren problemlos eingesetzt werden."


Wird angewendet bei:
*************************


"Entzündliche Erkrankungen der Atemwege mit Schleimabsonderung."


Wirkstoffe:
**************

Drosera e planta tota ferm 33c (hom./anthr.): 10 mg, Thymianöl: 5 mg, Plantago comp. (hom./anthr.), Eucalyptusöl: 5 mg, Plantago e foliis ferm 34c (hom./anthr.): 10 mg, Petasites e radice ferm 33c (hom./anthr.): 10 mg, Campher: 20 mg, Lärchen Terpentin: 50 mg, Wachs, gelb: 150 mg


Nebenwirkungen:
*********************


Als mögliche Nebenwirkungen wirdangegeben, das Hautentzündungen, Hautausschläge, Rötungen der Haut und Allergie auftreten kann, das ist aber hier nicht passiert und wird wohl nur in Ausnahmefällen so sein.



Meine Meinung:
*******************


Eigentlich hatte ich das nur für meinen fast zwölfjährigen Sohn gekauft, die 30 ml Tube hat mich 4,79 in unserer Apotheke gekostet, ich finde das einen üblichen Preis und nicht überteuert.
Ursprünglich wollte ich ja den Balsam von Wick, der war aber aus und deswegen habe ich mich nach kurzer Beratung für diesen Balsam entschieden, ich hätte auch bis abends warten können bis das eigentlich gewünschte Produkt dann vorrätig gewesen wäre, aber ich war ja auch matt und krank und wollte nach Möglichkeit nicht mehr aus dem Haus.


Zu Hause habe ich meinem Sohn dann Brust und Rücken eingerieben, die Salbe ist irgendwie sehr fettig, das hatte aber auch einen guten Effekt auf seine trockene Haut, da kann ich nicht meckern, verteilen und einreiben kann man das ganze gut, es wird erstmal etwas kühl, das habe ich auch an den Händen gemerkt, nach wenigen Minuten wird das aberumgekehrt und dann wird es warm, sehr angenehm.
Das Zeug riecht wie ein üblicher Erkältungsbalsam, angenehm, aber nicht so stark und penetrant wie manche andere wo man denkt es bleibt einem die Luft weg.
Die Tube mit 30 Gramm Inhalt ist auch entsprechend klein, aber trotzdem super ergiebig, wir haben das ja über mehrere Tage genommen und die ist gerade mal gut halb leer, naja der Winter wird wohl noch andauern und das Mittel sicher nochmal zum Einsatz kommen (müssen).


Erstmal hat mein Sohn dann richtig Husten bekommen, der gar nicht mehr nachlassen wollte, am ersten Abend kam es mir nach der Einreinung echt schlimmer vor, aber in der Apotheke wurde mir schon gesagt das das so kommen kann und völlig normal ist, deswegen hatte ich da weniger Bedenken.
Meinen zweiten Sohn habe ich dann Tage später, nachdem es ihn dann auch erwischt hatte, ebenfalls eingecremt und da hatten wir den gleichen Effekt, aber auch nur am ersten Abend, sobald die im bett waren und eingeschlafen sind, wurde auch der husten schwächer, richtige Wirkung gab es dann zwei Tage später mitten in der Nacht, da musste mein sohn auf einmal so stark husten, das er sich übergeben hat- danach war alles viel besser!


Klar war das dann schon heftig, aber so hat sich auch der Schleim zum Grossteil schnell gelöst, sonst haben die manchmal mehr als eine Woche damit zu tun, hiermit war das am dritten Tag dann erheblich besser, da nehme ich das auch in Kauf, wenn man sich mal übergeben muss, der Schleim muss ja auch raus und mein sohn hat sich nicht mal aufgeregt, der war nur froh, das eklige Gefühl im Hals los zu sein.
Die Wirkung tritt zwar nicht von einer Minute auf die andere ein, aber doch schneller als ich eigentlich dachte, der Geruch ist angenehm und nicht zu stark, nach kurzer Kühle hat die salbe einen wärmenden Effekt, was meine Kinder als sehr angenehm empfunden haben, deswegen lasse ich alle Sterne und eine Empfehlung da.

Fazit: Das Fazit hat sich gut erholt

Weitere Angebote

http://www.feelgood-people.comBei feelgood-people.com finden Sie Diätprodukte (Fatburner, Fatblocker, uvm.), Vitamine (Multivitamine, Einzelvitamine), Sportnahrung (für Sport & Fitness) sowie Anti-Aging Produkte.Testberichtehttp://www.feelgood-people.com